Skihotel Ulrichshof im Bayerischen Wald

Familienhotel Ulrichshof - schönes Familienhotel zum Skifahren bei Passau und Regensburg
Am Hohen Bogen skifahren mit Kindern im Bayerischen Wald
Die Familienzimmer im Skihotel Bayern

Vom Bauernhof zum Familienhotel und Resort im bayerischen Wald
Mit einer großen Vision startete Ulrich Nikolaus Brandl im Juni 1992 sein Projekt "Urlaub für junge Familien auf dem Ulrichshof". Damals hielten ihn viele aus dem kleinen Dorf im bayerischen Wald für einen wagemutigen Bauern, nur wenige nahmen ihn ernst.

War er doch kein ausgebildeter Touristikfachmann sondern ein Bauer, der mit seiner Arbeit und dem Preisverfall in der Landwirtschaft nicht mehr einverstanden war. Er verfolgte eine Vision und baute den Bauernhof der Eltern um. Aus dem "Ferdlhof" genannten Bauernhof wurde das Familienhotel Ulrichshof als Freizeitzentrum für Familien incl. Übernachtungsmöglichkeit und Kinderbetreuung.

Was nach dem Jahr 2000 immer mehr Hoteliers erkennen, war für ihn schon damals wichtiger Bestandteil seines Konzepts: Er leitete eine Spezialisierung auf Familien ein. Kinder und Erwachsene sollten ein tolles Freizeitprogramm in den Wäldern und Hügeln des bayerischen Waldes vorfinden. Die Bedürfnisse von Kindern und Eltern wurden in den Mittelpunkt gerückt. Das Konzept ging auf.

Familienhotel im bayerischen Wald mit Familienzimmern
Über 20 Jahre und einige Umbauarbeiten später, präsentiert sich der Ulrichshof als **** Familienhotel zwischen Furth in Wald und Lam. Auf dem großen Areal finden Familien im Hotel Appartments unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Damit sich auch junge Familien mit kleinen Babies im Familienhotel wohlfühlen, gibt es in allen Zimmern je nach Kategorie eine kleine Küche im Schrank oder sogar eine Küchenzeile. So kann man zu jeder Tages- und vor allem Nachtzeit ein Fläschen warm machen und Kindernahrung zubereiten.

Wellness und Kinderbad im Familienhotel im bayerischen Wald
Gerade für Eltern mit größeren Kindern ist bei schlechtem Wetter Bad und Wellness wichtig. Direkt zum Hotel gehört der Wellnessbereich mit Piratenwelt. Auf größte Begeisterung stösst vor allem die 81 Meter lange Wasserrutsche. Zur ihr gelangt man durch kurze Felsengänge - Wasserfall von oben inculsive - bevor es dann auf der Wendeltreppe nach oben zum Einstieg der Rutsche geht. Für die kleinsten Geschwister gibt es die Babygrotte "Blaue Lagune". Im blauen Licht plantschen hier Kleinkinder in besonders warmen Wasser. Für die ganze Familie lohnt sich der Einstieg in den Whirlpool oder in das größere Bade- bzw. Schwimmbecken. An kalten Tagen ist das Aufwärmen für Erwachsene in der Bio-Sauna und dem Kräuterdampfbad Pflicht. Hier können Eltern so richtig entspannen und im Ruheraum die kinderfreie Zeit geniessen.

Kinderbetreuung gehört auch dazu
Die Kinder werden derweil von den Kinderbetreuern in der Kinderwelt beaufsichtigt. An jedem Tag der Woche gibt es im Ulrichshof eine Kinderbetreuung - also auch am Wochenende und an den Feiertagen. Die Kinderbetreuung war Ulrich Brandl von Anfang an ein Anliegen und wurde über die Jahre immer weiter verbessert.

Bio - All - Inclusive Familienhotel
Nach dem Baden stärkt man sich am besten im Familienrestaurant "Fridolin" im Ulrichshof. Bislang einzigartig ist hier das Konzept für ein Familienhotel: Es kommen nur Bio-Produkte auf den Tisch. Dies gilt für Speisen UND Getränke. Keine Kompromisse bei der gesunden Ernährung - überwacht wird dies anhand der strengen Kriterien der Biohotels, zu denen auch der Ulrichshof gehört. Und damit Familien nicht im Urlaub mit Kindern rechnen müssen, gibt es im Ulrichshof "bio-all-inclusive". Den ganzen Tag bekommen Kinder und Erwachsene das Basisangebot an Getränken kostenlos. Dazu gehört sogar Wein und Bier für Erwachsene, alkoholfreie Getränke sowieso. Zum Essen im Rahmen des "all-inclusive" gehört das reichhaltige Frühstücksbuffet, das Mittagsbuffet, die feinen Kuchen beim Nachmittagsbuffet und das umfangreiche Abendbuffet.
Übrigens passend zur Bio-Philosophie: Das Trinkwasser im Familienhotel kommt von den eigenen Quellen!

Viele Spielpätze für Kinder rund um das Familienhotel
Bei soviel Schlemmereien ist auch Bewegung notwendig. Auf dem großläufigen Hotelgelände finden Kinder "Auslauf" auf dem Spielplatz im Freien mit Schaukeln und Sandspielplatz. Das Piratenschiff inmitten des Sandfelds ist ein beliebter Ort im Sommer. Ergänzt wird die Kulisse von der burgähnlichen Anlage. Hinter ihr versteckt sich die große überdachte Spielscheune, wo Kinder zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter Zeitvertreib finden. Auf 3 Ebenen toben die Kinder in der Scheune und können wie in einer Burg durch kleine schmale Gänge nach Spielmöglichkeiten suchen - und diese gibt es reichlich. Wie auf einem Bauenhof können Kinder in das Stroh springen, es gibt eine kleine Rutsche, Kletterwand und im Keller eine kostenpflichtige Autoscooterbahn. Besonders wild geht es im Obergeschoss zu, wo auf dem Dreiradparcours verschiedene Gefährte um die Wette fahren.

Sogar ein Pferdestall ist da...
Nebenan befindet sich die Reithalle und der Pferdestall. Vor allem Mädchen lassen hier ihre Träume Realität werden. Je nach Vorkenntnissen stehen die Pferde bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis den Gästen des Familienhotel zur Verfügung.

Familienhotel zum Skifahren im Bayerischen Wald
Das Familienhotel Ulrichshof befindet sich im Naturpark Oberer Bayerischer Wald im kleinen Ort Rimbach. Direkt hinter der weitläufigen Hotelanlage beginnt der Wald und die Wiesen. Im Winter befindet sich das Skigebiet am Hohen Bogen in der Umgebung. Es ist mit dem Auto in rund 20 Minuten zu erreichen (ca. 19 Kilometer). Rund 5 Pistenkilometer werden in diesem Skigebiet für Kinder erschlossen.

Familienhotel zum Rodeln im Bayerischen Wald
Empfehlenswert ist am Hohenbogen auch die Rodelbahn im Winter. Hier kann man eine kleine Tour zum Rodeln mit Kindern unternehmen. Wer ohne Rodel in den Familienurlaub gefahren ist, kann im Ulrichshof kostenlos Rodel ausleihen.
Für Ausflügler werden Tagesfahrten in die größeren Städte der Umgebung angeboten. So kann man innerhalb eines Tages Prag, München oder Passau besichtigen.

Fazit: Der Preis für den Urlaub im Ulrichshof ist sicher nicht gering. Durch die besonders ausgewogenen ökologischen Produkte und die umfangreichen All-Inclusive-Leistungen, ist der Ulrichshof sein Geld aber wert. Zu erwähnen ist auch die persönliche Note des Hotels und die hohe Individualität.

Schlittenfahren mit Kindern

Die schönsten Rodelbahnen zum Schlittenfahren in Bayern mit Kindern

Schneeschuhwandern mit Kindern

Diese Schneeschuhwanderung mit Kindern lohnt sich in Bayern

Skifahren mit Kindern

Die schönsten Skigebiete mit Kindern für einen Familien-Skiurlaub in Bayern

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo