Wandern mit Kinderwagen

Wandern mit Kinderwagen - unsere schönsten Kinderwagen-Wanderungen am See
Welche Wanderungen mit Kinderwagen sind in den Bergen möglich?
Hoch hinaus mit viel Ausblick - mit Kinderwagen in die Berge, hier geht es

Unsere Tipps für Wanderungen mit Kinderwagen
Mit unseren Kindern sind wir schon früh in die Berge zum Wandern - selbst mit Kinderwagen geht das ganz gut, wenn man einige Dinge beachtet. Hier möchten wir unsere Erfahrungen beim Wandern mit Kinderwagen zusammenfassen: Wo kann man die schönsten Wanderungen mit Kinderwagen machen - siehe ganz unten die Artikel auf dieser Seite - und jetzt: Was ist beim Wandern mit Kinderwagen zu berücksichtigen, damit es den Kindern gut geht und die ganze Familie die Natur geniessen kann.

Was man beim Wandern mit Kinderwagen beachten sollte

Wandern mit Kindern kann sehr entspannend sein, wenn alle zufrieden sind. Da aber nicht alle Kinder in der Familie oder der Wandergruppe gleich alt sind, taucht oft die Frage auf, ob man die Kleinsten schon mitnehmen kann: "Kann man auch mit Kinderwagen wandern?" - Man kann. Damit sich alle wohlfühlen, braucht man einen geländetauglichen Kinderwagen und einen kinderwagentauglichen Wanderweg. Wir sind selbst schon mit unseren Kleinen mit dem Kinderwagen auf Wanderwegen unterwegs gewesen. Unsere Erfahrungen und Tipps geben wir gerne weiter. Einige Dinge sollte man beachten, wenn man zum ersten Mal im Familienurlaub mit Kinderwagen wandern möchte.

In den Bergen mit Kinderwagen wandern
Wenn man in die Berge fahren möchte, um dort zu wandern, sollte man sich schon daheim nach einem geeigneten Kinderwagen umsehen. Auch wenn man auf leichteren Wanderwegen bleibt, sind sie meist nicht so eben und glatt, wie die fein asfaltierten Strassen in der Großstadt. Insofern macht ein geländegängiger Kinderwagen Sinn. Hier sind in erster Linie luftgefederte Reifen zu nennen - mit den einfachen ungefederten Plastikreifen einiger Kinderwagen braucht man nicht wandern zu gehen. Im ersten Moment glaubt man zwar, daß man schon auf dem Wanderweg hinaufkommt. Aber nach den ersten 20 Minuten hat man die Nase voll. Es ist um einiges schwieriger zum Schieben und das Hauptargument ist der Kinderwageninsasse: Wenn man keine Luftreifen am Kinderwagen hat, überträgt sich jeder Stein mit einem unangenehmen Schlag auf das Kind. Gerade bei kleineren Kindern, kann dies zu gesundheitlichen Schäden führen (bis hin zu einer leichten Gehirnerschütterung). Also Finger weg! Luxuriöse geländetaugliche Kinderwagen sind aus diesem Grund oft auch mit einer zusätzlichen Federung ausgestattet, vergleichbar mit einfachen Stoßdämpfern, wie wir sie vom Auto her kennen. Notwendig ist dies nicht zwingend, aber sicher angenehmer, als ein einfacher luftgefederter Kinderwagenreifen. Ebenfalls zur Luxusausführung - die nicht unbedingt erforderlich ist - zählt eine eigene Handbremse am Kinderwagen. Sie hilft beim Bergabfahren, gerade wenn es steiler wird. Wer diese Bremse nicht hat, gleicht dies eben mit seinem Körperseinsatz aus.

Welcher Kinderwagen ist geländetauglich zum wandern?

Eine generelle Aussage kann nicht gemacht werden, die namhaften großen Hersteller von Kinderwagen haben durchwegs ein gutes Modell in der Palette. Wir haben mit diesem Kinderwagen von Maxi Cosi gute Erfahrungen gemacht.

Wie muss man das Kind im Kinderwagen anziehen?
Der nächste beachtenswerte Punkt ist das Wetter und damit verbunden die Kleidung bzw. der Wetterschutz des Kindes im Kinderwagen. Denn eigentlich kann man bei jedem Wetter mit Kinderwagen wandern. So haben wir es jedenfalls gemacht. Selbst im Winter kann man mit dem Kinderwagen kleinere Touren machen. Grundsätzlich gilt, daß man das Kind im Wagen mindestens mit einer warmen Schicht mehr anziehen muss, als sich selbst. Je nach Temperatur muss man sich von Fall zu Fall entscheiden. Zusätzlich macht bei starkem Wind oder Regen ein Regenschutz Sinn. Bei den Kinderwagenherstellern gibt es für jeden Wagen einen Plastikschutz, den man über den Kinderwagen ziehen kann. So bleibt der Wind und der Regen draussen.

In den Bergen schlägt das Wetter auch schnell mal um. Die Sonne kommt heraus oder verschwindet. So sollte man als Reserve immer etwas zusätzliches Warmes dabeihaben. Wenn man mit Sonne loswandert ist es warm, was wenn die Sonne nach der Hälfte der Wanderung verschwindet? - dann ist man froh um die warme Decke und man muss nicht deswegen umkehren.

Wo kann man mit Kinderwagen wandern?

Nicht jeder Wanderweg eignet sich zum Wandern mit Kinderwagen. Schlieslich kommt man auf einem schmalen Wanderpfad nicht mit dem Wagen durch. Sehr angenehm sind breitere Wege, meist Forststrassen. Gerade in Tirol gibt es viele sehr gut gepflegte Forststrassen, die perfekte Wanderwege mit Kinderwagen sind. Dadurch daß sie teils eine sehr ebene Oberfläche haben, kann man den Wagen einigermassen angenehm schieben. Nicht so empfehlenswert sind Karrenwege mit großen Steinen oder groben Schotter. Da ist der Spaß schnell vorbei.

Unsere schönsten Kinderwagen Wanderungen geordnet nach Gebiet:
-> Kinderwagen Wanderungen Oberösterreich
-> Kinderwagen Wanderungen Tirol
-> Kinderwagen Wanderungen Salzburg
-> Kinderwagen Wanderungen Bayern.

Die schönsten Wanderungen mit Kinderwagen:

Unsere Geheimtipps für Familienurlaub Österreich:

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Familienurlaub Österreich

Was macht Familien bei einem Urlaub mit Kindern in Österreich Spaß? Wo ist es schön? Unsere Erfahrungen.

Ein Ausflug mit Kindern?

Die beliebtesten Ausflugsziele mit Kindern, plus die Top-Sehenswürdigkeiten für Unternehmungen in Österreich

Wandern mit Kindern

Die schönsten Wanderungen mit Kindern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien

Familienurlaub Österreich

Wir lieben Österreich. Lesen Sie hier unsere Tipps für den Urlaub mit Kindern in Österreich. In den Bergen auf der Alm, am See und im Familienhotel.