Wandern mit Kinderwagen am Gardasee zur Bastion

Das ist dein Ausblick auf dieser Kinderwagenwanderung am Gardasee: Auf Riva

Zur Bastion in Riva Wanderung mit Kinderwagen am Gardasee
Familienurlaub am Gardasee und mit Kinderwagen wandern? - die perfekte Tour zum Wandern mit Kindern beginnt für uns in der historischen Altstadt von Riva und hat als Ziel die Bastion. Unser Wanderziel mit dem Kinderwagen, das kreisrunde imposante Gebäude ist bereits von unten sichtbar und übt einen besonderen Reiz aus. Ist es doch einerseits nur rund 150 Höhenmeter höher als Riva und der Gardasee, gleichzeitig aber doch ein Stück auf dem Berg. Somit ist die Anstrengung um hier nach oben zu kommen nicht allzu hoch und trotzdem geniessen wir den Ausblick auf den See und die Dächer von Riva. Der ist von hier oben nämlich wunderbar. Schon beim Weg hinauf gibt es tolle Blicke!

Zum Ausgangspunkt der Kinderwagen Wanderung in Riva
So kommt man hin: Am besten mit dem Auto an den Gardasee und einen der Parkplätze in Riva ansteuern. Alle kostenpflichtig, ihr braucht gar keine Zeit investieren, um einen kostenlosen Parkplatz in Riva am Gardasee zu bekommen. Sehr schön gelegen ist der Parkplatz beim Hafen. Dort kommt man schnell hinein in die Altstadt. Der Einstieg zur Wanderung ist so zu finden: Aus der Altstadt von Riva geht man in Richtung Stadttor San Marco nach oben, weg vom Gardasee. Dann links halten in Richtung Berg, wo man auf den Kreisverkehr trifft, der u.a. den Abzweig zum Ledrosee hat. Hier über die Strasse gehen und auf eine kleine Seitenstrasse achten. Achtung, die Straße hat viel Verkehr, dort muss man mit Kindern aufpassen. Sobald man hier weg ist, wird es aber ruhig.

Über diesen breiten Weg führt der Weg hinauf, gut zum Wandern mit Kinderwagen
Das Ziel der Kinderwagen-Wanderung am Gardasee: Die Bastion mit dem runden Turm
Abends hatten wir noch am See diese tolle Wolkenstimmung

Von Riva mit Kinderwagen zur Bastion wandern
Gleich zu Beginn ist ein Wanderwegweiser mit Bastion zu sehen. Diesem Weg folgen wir. Nach den ersten Metern wird der befestigte Untergrund ruppiger, aber die Bergstrasse zur Bastion hinauf bleibt stets befestigt. Deswegen solltet ihr diese Kinderwagenwanderung am Gardasee unbedingt mit einem gefederten, geländetauglichen Kinderwagen planen. Dann heißt es ffleißig schieben. Es geht den Berg hinauf.

Rund 30 Minuten oberhalb von der Altstadt ist die Bastion erreicht. Wer den Kinderwagen geschoben hat, weiß warum er kräftige Arme braucht... Auspannen kann man im Cafe an der Bastion. Ausserdem kannst du mit älteren Kindern in die Bastion hineingehen und die unterschiedlichen Ebenen erkunden. Selbstredend, daß der Ausblick hier oben fantastisch ist. Die Wanderung ist nur mit einem geländegängigen Kinderwagen zu empfehlen, wie schon oben beschrieben. Für uns war es eine sehr schöne Wanderung im Familienurlaub am Gardasee. Ohne Kinderwagen könntet ihr sogar noch weiter hinauf wandern, zur Kapelle. Auch das haben wir probiert:
---> hier die Wanderung mit Kindern zur Kapelle am Gardasee.

Die schönsten Wanderwege mit Kinderwagen

Diese Wanderung mit Kinderwagen können wir in Bayern, Tirol, Salzburg und Südtirol wärmstens empfehlen

Insidertipps für den Familienurlaub Gardasee:

Kinderhotel Gardasee?

Direkt am Ufer des Gardasee mit Kindern? Das Familienhotel Du Lac et Du Parc in Riva am Gardasee

Familienurlaub Gardasee

Tolles Ziel für einen mediterranen Familienurlaub: Unsere Tipps für den Familienurlaub Gardasse

Wandern Gardasee

Direkt am Ufer des Gardasee wandern mit Kinderwagen, am Monte Brione und welche Wanderungen am Gardasee lohnen sich?

Gardasee wandern

Die schönsten Touren mit Kindern zwischen Gardasee und den Bergen

Wandern mit Kindern in Südtirol

Unsere beliebtesten Wanderungen mit Kindern in Südtirol in den Dolomiten und Pfunderer Bergen

Familienhotel Italien

Welches Kinderhotel oder Familienhotel können wir in Italien empfehlen?

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo