Wandern mit Kindern zur Gaisalm

Zur Gaisalm wandern mit Kindern am Achensee

Am Mariensteig direkt am Achensee wandern im Karwendel
Mit Kindern kurzweilig an einem See in Tirol wandern, als Ziel die Gaisalm und die Möglichkeit per Schiff zurückzufahren - das bietet die Familienwanderung im Karwendel ab Pertisau. Der Wandersteig ist landschaftlich wunderbar, besonders die tollen Blicke hinunter auf den tiefblauen Achensee haben uns im Familienurlaub in Tirol gefallen. Im leichten Auf und Ab wandern Kinder im Karwendel mit Blick auf das Rofangebirge.

Wo ist der Start der Gaisalm Wanderung im Familienurlaub?
Ausgangspunkt dieser Wanderung beim Familienurlaub am Achensee ist Pertisau am Achensee. Am besten eignet sich einer der großen Parkplätze direkt am See, bzw. beim Freibad am Achensee. Die Anreise hierhin gestaltet sich einfach: Von Bayern kommend über den Achenpass und Achenkirch bis Maurach. Hier von der Bundestrasse nach Pertisau abbiegen. Wer von Tirol aus kommt, fährt bei Jenbach über die Achenseestrasse nach Maurach und dann nach Pertisau.

Die Wanderung am Achensee mit Kindern

So wandern wir mit Kindern in Pertisau
Die ersten Meter der Wanderung kann man direkt am See beginnen. Wer in einem der Familienhotels in Pertisau wohnt, kann gleich beim Hotel starten.  Damit kann man auch gehfaule Kinder auf die Füsse bringen. Die Schiffsanlegestelle Pertisau wird rechts liegengelassen, vorbei an einem großen Luxushotel und dann den Wanderschildern folgend zur Gaisalm. Nachdem man am Seebad vorbeigewandert ist, beginnt der richtige Wanderweg.

Es ist zuerst ein breiterer geschotterter Wanderweg. Direkt am Achensee entlang macht es richtig Spaß. Der Wanderweg ist einfach, auch gut für kleinere Kinder geeignet. Später wird der Weg schmäler und führt teilweise durch Wald. Es geht nun auch leicht hinauf, so daß man so manchen schönen Ausblick auf den dann untenliegenden Achensee geniessen kann. Die sonnseitige Lage und die Rastbänke laden zu einer Zwischenpause ein. Danach heisst es im leichten auf und ab weiterwandern. Schliesslich erreicht man eine kleine Bucht. Malerisch gelegen, das Wasser türkisblau.

Am See zur Gaisalm wandern
Wir befinden uns aber nicht in der Karibik, sondern an Tirols größten See. Links erheben sich die Wände des Karwendel. Die Seebergspitze und die Seekarspitze, beide über 2000 Meter hoch, ebenfalls sehr eindrucksvoll. Hier könnte man nochmal kurz Pause machen und die Füsse in den Achensee halten. Das Wasser wird auch im Hochsommer sind sehr warm, so daß man sich gut abkühlen kann. Nun ist es nicht mehr weit bis zur Gaisalm. Die Gaisalm liegt umgeben von einer schönen Grünfläche direkt am Achensee. Sie ist die einzige Alm in Tirol, die mit einem Schiff zu erreichen ist.

Gaisalm per Schiff
In den Sommermonaten verkehren die Schiffe der Achenseeschiffahrt mehrmals täglich, so daß man mit Kindern nicht unbedingt zurückwandern muss. Das Fahren mit dem Schiff ist ein besonderes Erlebnis. Vorher kann man auch auf dem Spielplatz mit den Kindern spielen und in der Gaisalm essen und trinken.
Wer im Urlaub mit Kindern nicht mit dem Schiff fahren möchte, kann entweder auf dem gleichen Weg zurück. Alternativ kann man mit größeren Kindern von der Gaisalm weiterwandern nach Achenkirch. Von dort gibt es öffentliche Busse, mit denen man zurück nach Pertisau zum Ausgangspunkt fahren kann.

Die Gaisalm Wanderung am Achensee

Lohnt sich die Gaisalm Wanderung mit Kindern?
Die Wanderung ist bestens zum Wandern mit Kindern geeignet: Sie ist sehr einfach und bietet durch die Lage am See und die Rückfahrmöglichkeit per Schiff einen besonderen Erlebnisfaktor. Die ersten Meter könnte man auch mit geländegängigem Kinderwagen machen, aber danach wird der Weg zu schmal. Daher nicht als Kinderwagen Wanderung zu empfehlen. Mit Kindern geht es aber gut zu wandern. Schöner kann man einen Tag im Familienurlaub in Österreich eigentlich nicht verbringen.

Unsere Tipps für diese Familienwanderung
Trotz der geringen Schwierigkeitsstufe ist gutes Schuhwerk unerlässlich. Diese Wanderung zählt überhaupt zu den beliebtesten Wanderungen am Achensee. Deswegen ist in den Saisonzeiten auch entsprechend viel los. An schönen Tagen geht man in einer Schlange, das ist der Nachteil dieser Wanderung. Wenn man den Familienurlaub in Tirol im Frühling oder Herbst verbringen kann, ist es deutlich ruhiger.

Mehr Informationen für einen Familienurlaub Achensee

Noch mehr Inspiration für eine Wanderung oder einen Familienurlaub?
---> noch mehr Touren und Wanderungen mit Kindern in Tirol und das sind tolle Ausflugsziele mit Kindern in Tirol. Das sind gute Familienhotels in Tirol.

 

 

Die schönsten Klammen in Tirol

Wolfsklamm, Kundler Klamm, Zammer Lochputz, Kaiserklamm mit Kindern wandern

Das lieben Kinder im Familienurlaub Tirol:

Ausflug mit Kindern

Segwayfahren, Schloss, Klamm, Wasserfall und was noch? - hier die begehrtesten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Tirol

Familienurlaub Tirol

Wo lohnt ein Familienurlaub in Tirol? - das hat unseren Kindern in den Tiroler Alpen besonders gut gefallen. Vielleicht etwas für euch?

Familienhotel Tirol

Was ist das beste Familienhotel in Tirol? Schwimmbad für Kinder, Wasserrutsche, Wellness und All-Inclusive? Hier war es schön.

Wandern mit Kindern in Tirol

Wandern mit Kindern in Tirol - diese Wanderungen machen unsere Kinder gerne

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Skifahren mit Kindern

Wohin in Tirol zum Skifahren mit Kindern? Das sind die tollsten Skipisten in Tirol für den Familienurlaub.

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo