Das Skigebiet Lofer im Salzburger Land

Das Familienskigebiet im Salzburger Land - in Lofer skifahren mit Kindern - so haben wir es uns vorgestellt!

Familienskigebiet in Salzburg
Auf der Suche nach einem Familienskigebiet in Salzburg, haben wir für den Winter Familienurlaub das Skigebiet Lofer gefunden. Es ist perfekt mit Kindern: Alleine über 30 Kilometer leichte Skipisten gibt es hier zu fahren. Das Kinderland, wo die Kleinsten in der Skischule das Skifahren lernen, liegt auf 1350 Meter - also relativ schneesicher.

Dorthin gibt es eine Gondel, also ideal mit Skianfängern. Von der Loferer Alm kannst du mit modernen Sesselbahnen im Skigebiet der Almen skifahren. All das hat uns überzeugt, im Almenwelt Lofer skifahren zu gehen und hier darüber zu berichten.

Anreise Lofer

Wo ist das Skigebiet Almenwelt Lofer?
Der kleine Ort Lofer liegt südlich von Chiemsee und Salzburg und ist sehr leicht mit dem Auto zu erreichen. Auch aus Traunstein und dem Berchtesgadener Land ist das Familienskigebiet in Lofer schnell angefahren. Für die genaue Routenplanung empfehle ich dir den Blick auf diese Google Karte.

Unser Ausflug zum Skifahren in Lofer

Diese Winterlandschaft erwartet uns oben im Skigebiet Lofer

Skifahren mit Kindern in der Almenwelt Lofer
Als wir in der Früh aufstehen schauen wir aus dem Fenster und die Stimmung ist gedämpft: Die Wolken hängen heute tief über dem Saalachtal und außerdem regnet es. Kein blauer Himmel wie auf dem Foto oben. "Nicht die besten Wetterverhältniss für einen Skitag in den Bergen", denke ich mir. Aber wir machen uns nach dem Frühstück trotzdem auf den Weg ins Skigebiet. Unten im Tal ist es grün, auf den Webcams sehen wir aber, daß oben Schnee liegt - es schneit sogar gerade!

Kinderland Loferer Alm

Das ist ein Teil vom Kinderland der Loferer Alm - den Rest zeige ich dir in meinem Video hier!

Hier können Kinder entspannt skifahren lernen
Wir steigen in Lofer in die Gondel und fahren nach oben. Kurz bevor wir die Loferer Alm auf rund 1350 Metern Seehöhe erreichen, werden die Regentropfen zu Schneeflocken. Die Stimmung ist gleich ganz anders, wenn die Bäume weiß angeschneit sind! Wir kommen auf der Loferer Alm an. Hier dreht sich alles um den Skinachwuchs.

Kinderskikurs auf der Loferer Alm
Direkt bei der Gondel-Bergstation ist das Loferer Alm Kinderland. Es ist eine abgegrenzte nicht zu steile Fläche, wo die Kinder unter Anleitung der örtlichen Skischulen das Skifahren üben können. Du findest hier auch ein eeewwwig langes Förderband - 140 Meter lang ist das Förderband, mit dem du den Rutschhang hinaufbefördert wirst. Es ist sogar überdacht, so daß es selbst bei Schneefall mit Kindern angenehm nutzbar ist. Zum Aufwärmen oder Pause machen kannst in eines der beiden Restaurants gehen. Sie sind direkt nebendran.

Mit den modernen Sesselbahnen ins Skigebiet

Mit der modernen 8er Sesselbahn fahren wir auf das Schwarzeck in der Lofer Almwelt
Der Sessellift schließt automatisch - mit Kindersicherung bei der Auffahrt

Vom Kinderland auf die Skipisten
Von der Loferer Alm samt Kinderland starten zwei Sessellifte ins Skigebiet. Wir probieren sie gleich nach unserer Ankunft aus. Skischule und Kinderland brauchen wir nicht mehr, soviel können unsere Kinder schon skifahren. Zuerst nehmen wir den 8er Sessel auf das Schwarzeck. Automatisch schliesst sich der Bügel, nachdem wir im Sessel sitzen. Der Verschluß ist sogar kindersicher, denn der Bügel schliesst zwischen den beiden Beinen. Dank dem herunterklappbaren Plastikschild ist es im Sessel warm und trocken. Die Sessel haben auch eine Sitzheizung.

Vom Schwarzeck nehmen wir die blaue Piste hinunter. Der Große hat seinen Spaß beim Fahren im frischen Pulverschnee neben der Piste. Auf den sanften Hügeln geht das gut. Den Rest fährt er auf der roten Skipiste.

Das Skigebiet in Lofer mit vielen echten Almhütten

Charakteristisch sind die vielen Hütten und Almen im Skigebiet Lofer
Im Sommer wohnen hier die Almbauern mit den Kühen
Eine richtige "Almenwelt" - das Skigebiet in Lofer von oben, mit den Liften, Hütten und Skipisten.

Family Express im Skigebiet Lofer
Danach probieren wir die Sesselbahn Richtung Schönbühel, den Family Express. Über die Dächer der schönen Almen schweben wir mit den 6-er Sesseln hinauf. Landschaftlich ist das schon vom Lift aus eine tolle Strecke! Über die breite und flache Skipiste (ebenfalls blau) fahren wir dann wieder hinunter. Unserem Kleinen gefällt diese Skipiste besser, deshalb bleibt er mit der Reisebloggerin hier - während ich mit dem Großen hinüber zum Schwarzeck fahre, mit dem Almen 8-er.

Wir haben zwar keinen blauen Himmel, aber es ist angenehm zum Skifahren. Mit dem frischen Schnee macht es einfach Spaß, uns sogar noch mehr als wenn die Skipiste hart und gefroren ist, bei blauem Himmel und Kälte. So verbringen wir eine schöne Zeit bim Skigebiet Lofer. Ich habe auch einen kurzen Film dazu gemacht, dann bekommst du einen besseren Eindruck vom Skigebiet im Salzburger Land:

Skiurlaub in Lofer mit Kindern

So bunt ist das Skigebiet bei schönem Wetter! Danke für die Bilder von der Skialm Lofer beim Kinderskikurs.
Hier noch die Sesselbahn am Schwarzeck bei schönem Wetter

Gefällt es dir hier?
Wenn ein Skigebiet schon beim Schneefall und trüben Himmel überzeugen kann, dann passt es bei gutem Wetter erst recht. Die hügelige Almlandschaft mit den Hütten der Bauern ist in diesem Skigebiet etwas besonderes. So etwas haben wir in den anderen Skigebieten nicht gefunden. Vielen Dank an die Bergbahn der Almenwelt Lofer für die Zusammenarbeit. Nur so konnten wir dir dieses Skigebiet mit unseren Erlebnissen zeigen.

Gute Preise zum Skifahren mit Kindern
Wie ich schon im Video gesagt habe, die Preise sind familienfreundlich: Für einen Skitag mit den Kindern empfehle ich dir den Samstag. Wenn Mama und Papa ein Skiticket kaufen, bekommen die eigenen Kinder das Liftticket kostenlos dazu. In der restlichen Zeit profitieren Familien vom Familienskiticket, mit dem Familien günstiger fahren als beim Kauf einzelner Skitickets.

Bewertung Skigebiet Almenwelt in Lofer
Wir hatten einen schönen Skitag. Trotz oder gerade wegen des Schneefalls, war es eine ganz besondere Stimmung hier oben. Das hätte ich nicht erwartet. Uns allen hat das Skifahren gefallen. Das ist auch der modernen Technik geschuldet - die Hauben bei den Sesselliften, die Sitzheizung. Das macht viel aus. Wenn wir frierend und naß auf den Berg hinauf fahren hätten müssen, wäre der Skitag nicht so schön gewesen.

---> hier findest du die aktuellen Preise, Webcams und den Schneebericht vom Skigebiet Lofer

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Auf schnellen Kufen rodeln in Salzburg

Unsere schönsten Rodelbahnen und Schlittenwege zum Rodeln mit Kindern in Salzburg und dem Salzburger Land

Skifahren in Salzburg

Ein Familienskigebiet im Salzburger Land, Kinderskiwiese und Kinderlift mit Skikurs für Kinder

Wanderungen mit Kindern

Durch die tiefsten Klammen wandern mit Kindern und die tollsten Panorama - Wanderwege. Diese Familienwanderungen im Salzburger Land lohnen sich.

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo