Blogheim.at Logo

Salzbergwerk Salzburg

Die neuen Salzwelten Salzburg

Das Salzbergwerk in Hallein wurde umgebaut – für uns der Grund einen Besuch in die Salzwelten Salzburg zu unternehmen. Wir sind einige Tage für einen Familienurlaub in Salzburg und machen einen Tagesausflug in das Salzbergwerk vor den Toren der Stadt. Schon vor mehr als 400 Jahren wurde hier Salz professionell abgebaut, genau genommen seit 1617! Das Salzbergwerk ist übrigens auch der Grund dafür, warum die Stadt Salzburg heute so prächtig mit den Barocktürmen prahlen kann.

Der Reichtum von Salzburg fußt auf dem Salzbergwerk
Der Reichtum von Salzburg fußt auf dem Salzbergwerk

Wolf-Dietrich von Raitenau, einer der Erzbischöfe von Salzburg, nutzte seine Macht und das Geld aus dem Salzbergwerk, um die prächtigen Gebäude in Salzburg zu errichten. Aber nun nehmen wir dich mit auf unseren Ausflug in die Salzwelten Salzburg und zeigen dir, was es dort zu sehen gibt. Zuerst aber einige organisatorischen Dinge: Wie du zu den Salzwelten kommst und was es für deinen Ausflug zu beachten gilt.

Anfahrt Salzbergwerk Salzburg

Die A 10 Tauernautobahn führt direkt an Hallein vorbei. Egal, ob von Süden aus Kärnten, von Villach kommend, oder aus Norden von Deutschland aus München über Salzburg: Ihr nehmt die Ausfahrt Hallein und fahrt dann Richtung Zentrum. Ab hier ist das Bergwerk schon gut ausgeschildert. Für alle, die in Salzburg einen Familienurlaub machen: Du kannst mit dem öffentlichen Bus aus der Stadt Salzburg starten (je nach Verbindung ca. 40 Minuten Fahrzeit). Schneller geht´s mit dem Auto über die Landstraße ab Salzburg. Kostenlose Parkplätze findest du am Eingang in die Salzwelten. —> Hier die passende Google Karte für die Anreise.

Unsere Tipps & Infos für die Salzwelten Salzburg

  • Du kannst das Salzbergwerk Salzburg nicht auf eigene Faust besuchen, sondern im Rahmen einer Führung. Je nach Saison finden diese mindestens stündlich statt.
  • wichtige Informationen für Familien: Kinder dürfen erst ab 4 Jahren in das Bergwerk. Ihr könnt auch keinen Kinderwagen oder ähnliches mitnehmen.
  • Im Berg sind rund 1,5 Kilometer Strecke zu Fuß zu laufen. Wir empfehlen euch daher, feste Turnschuhe mit einer guten Sohle. Es ist etwas feucht und der Untergrund ist manchmal leicht rutschig.
  • Auch solltet ihr unbedingt warme Sachen anziehen, das ganze Jahr über herrschen etwa 10 Grad im Salzbergwerk!

Spezielle Kinderführungen im Salzbergwerk Salzburg

Spezielle Kinderführung mit Sally durch die Salzwelten Salzburg
Spezielle Kinderführung mit Sally durch die Salzwelten Salzburg

Immer sonntags um 11.30h gibt es spezielle Kinderführungen mit der Grubenente „Sally“ Die Führung lehnt sich an die normale Führung durch das Bergwerk an, ist aber noch mehr auf Kinder abgestimmt. Empfohlen wird sie für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren. Wir waren bei der normalen Führung und unsere Kinder waren auch hier begeistert. Die Kinderführungen im Salzbergwerk Salzburg gibt es zusätzlich in den Sommerferien im Juli und August jeden Dienstag um 15.30 Uhr.

Unser Erlebnis in den Salzwelten Salzburg

Wir nehmen heute an einer „normalen“ Führung teil und sind natürlich sehr gespannt, was uns erwartet. Unsere Buben lieben Bergwerke jeder Art und sind fast schon Experten unter Tage. Vor der eigentlichen Führung gibt es einen kurzen Film im Bergwerkskino. Weißt du eigentlich wo Salz alles drinsteckt? Eigentlich schon, aber durch diesen Film wurde mir noch mal so richtig klar, welche Rolle Salz in unserem Alltag spielt. Von Medikamenten über Computer bis hin natürlich zum Speisesalz. Bevor wir nun in den Stollen einfahren, müssen wir erstmal in die Bergmannskluft stiegen. Eine Hose mit extra festem „Hintern“ schützt uns nachher auf den Holzrutschen vor einem warmen Po. Die weißen Jacken schützen die Kleidung. Außerdem fühlt man sich in so einer Kleidung natürlich wie ein echter „Knappe“ im Bergwerk. Der Junior kann es kaum mehr erwarten und ist froh, als es dann endlich „richtig“ losgeht.

Einfahrt mit dem Grubenhunt

Auf dem Hunt geht es hinein ins Salzbergwerk Salzburg
Auf dem Hunt geht es hinein ins Salzbergwerk Salzburg

Wir machen noch einen kurzen Stopp beim Fotografen und dann steigen wir auf den kleinen Zug auf, der uns in den Berg hineinbringen wird. Eng sitzen wir hintereinander, Füße und Hände am Vordermann. Der Tunnel ist nämlich nicht besonders breit. Der Zug ruckelt an und wir fahren einige Minuten in den Berg hinein. Der Junior vor mir grinst vor sich hin. Das ist für ihn schon das erste Highlight und ich finde die Fahrt selbst auch toll.

Vom modernen Bergbau zurück in die Keltenzeit

Salz hautnah erleben - links der große Kegel aus Salz im Salzbergwerk Salzburg
Salz hautnah erleben – links der große Kegel aus Salz im Salzbergwerk Salzburg

Bei der Führung, die jetzt richtig beginnt, „wandern“ wir von Station zu Station. Dabei erleben wir die verschiedenen Epochen des Salzabbaus hier in Hallein. Kleine Filme erklären uns anschaulich und kurzweilig die Geschichte des Salzabbaus. Das können auch die Kinder schon gut mitverfolgen und verstehen.

Zu sehen in den Salzwelten Salzburg - mit diesen Fräsen geht es durch das Gestein unter Tage
Zu sehen in den Salzwelten Salzburg – mit diesen Fräsen geht es durch das Gestein unter Tage

Los geht’s mit dem modernen Salzabbau. Dabei erfahren wir, wie mit heutigen Geräten das kostbare Salz aus dem Berg herausgeholt wird. Das wichtigste Werkzeug ist dabei nämlich das Wasser. Es löst das Salz aus dem Gestein und dann kann die sogenannte Sole weiterverarbeitet werden. Später dürfen wir die Sole auch mal kosten. Wasser mit einem 27% Salzanteil: dem Junior schmeckt’s , mir ist es doch ein wenig zu salzig.

2 Rutschen und 1 Floßfahrt über den unterirdischen Salzsee

Die lange Rutsche ist ein cooles Vergnügen - auch für Teenager
Die lange Rutsche ist ein cooles Vergnügen – auch für Teenager

Und dann kommt auch schon die erste Rutsche. JUHU! Unser Bergwerksführer erklärt uns kurz, wie wir rutschen, damit wir uns nicht verletzen und schon geht der Spaß los. Wir rutschen zu zweit oder zu dritt hinunter, so bekommen wir auch den richtigen Schwung. Oben wachst der Führer das Holz zwischendurch kurz ein, damit es noch besser geht. Am Ende wird die Geschwindigkeit gemessen. Das finden die Kinder natürlich wichtig, wer am schnellsten war (übrigens wer nicht rutschen möchte, der kann auch die Treppe nehmen).

Mit 25 km/h auf der Rutsche im Salzbergwerk Salzburg
Mit 25 km/h auf der Rutsche im Salzbergwerk Salzburg

Dann geht es weiter mit den Abbaumethoden aus dem Mittelalter. Auch hier wurde zum Teil schon Wasser eingesetzt, aber der gesamte Bergbau war natürlich viel mühsamer. Das Meiste war körperlich harte Arbeit. Für uns geht es nun entspannender weiter. Nämlich mit einer Floßfahrt über den unterirdischen Salzsee. Dabei werden wir durch eine Licht- und Tonshow mitgenommen ins barocke Salzburg. Wir sehen Silhouetten von Häusern und Menschen die sich darin bewegen und tanzen. Zuletzt steuern wir auf das großartige Panorama von Salzburg zu. Das ist wirklich toll gemacht!

Highlight im Salzbergwerk Salzburg: Mit dem Boot über den Salzsee mit der Sihouette der Stadt am Horizont
Highlight im Salzbergwerk Salzburg: Mit dem Boot über den Salzsee mit der Silhouette der Stadt am Horizont

Salzabbau seit über 2600 Jahren

Bald hinter dem See kommen wir dann auch schon zur zweiten Rutsche. Die ist noch mal länger (42 Meter) als die Erste und wir haben richtig viel Schwung und Spaß dabei. Am liebsten würden alle natürlich noch mal rutschen, aber das geht leider nicht. Wir kommen an die letzte Station unserer Zeitreise. Schon die Kelten haben hier vor über 2600 Jahren Salz gewonnen. Dabei haben sie mit ihren einfachen Arbeitsmethoden schon einige hundert Meter Stollen gegraben. Wie mühsam und gefährlich das war und das auch schon die Kinder mithelfen mussten erfahren wir wieder in einem anschaulichen Film.

Zur Führung in den Salzwelten Salzburg gehört auch der unterirdische Grenzübergang
Zur Führung in den Salzwelten Salzburg gehört auch der unterirdische Grenzübergang

Da wir bei unserer Reise durch die Zeiten ja immer tiefer in den Berg gekommen sind, geht es am Ende wieder bergauf. Für uns als Besucher ganz komfortabel mit einer Rolltreppe mitten im Berg! Zum Abschluss der Führung bekommt jeder von uns noch ein kleines Salzfass als Andenken geschenkt. Und hinaus fahren wir wieder mit der Grubenbahn. Nochmal wunderbar! Übrigens haben wir bei unserem Bergwerksbesuch die Grenze zu Bayern überquert (auch wieder zurück), da ein Großteil des Stollensystems auf bayerischer Seite liegt. Das fand ich auch ein besonders Erlebnis.

Kelten.Erlebnis.Berg mit Keltendorf und Salzmanufaktur

Unser Rundgang im Keltendorf Hallein, direkt neben den Salzwelten Salzburg
Unser Rundgang im Keltendorf Hallein, direkt neben den Salzwelten Salzburg

Neben dem Bergwerk findest du noch den Kelten.Erlebnis.Berg inkl. einer Salzmanufaktur und dem Keltendorf SALINA. Beides kannst du mit deinem Ticket der Salzwelten kostenlos besichtigen. Dieses Ausflugsziel kannst du auch unabhängig vom Bergwerk besuchen. Das ist vor allem für Familien mit Kindern unter 4 Jahren attraktiv, da diese noch nicht ins Bergwerk dürfen. Karten dafür gibt’s im Besucherzentrum.

Keltendorf Salina

Ich finde ja sowieso, dass der Kelten.Erlebnis.Berg ein Ausflugsziel für sich alleine ist. Denn es gibt viel zu entdecken. Lade dir die eigene App herunter. Mit ihr kannst du und deine Kinder nicht nur eine Schatzsuche im Dorf machen, sondern auch noch viele keltische Gegenstände dreidimensional entdecken. In den einzelnen Häusern des Keltendorfes kann man außerdem zahlreiche Alltagsgegenstände aus dem Leben der Kelten selbst ausprobieren. Verkleide dich als echter Keltenkrieger oder versuche mit prähistorischen Schlüsseln die Türen zu öffnen.

Themenspielplatz

Im Dorf erlebst du hautnah, wie die Kelten gelebt haben. Was haben sie gegessen? Wo haben sie geschlafen und wie haben die damals schon Salz gewonnen? Passend dazu gibt es auf dem Gelände einen neuen Kinderspielplatz. Hier können sich die Kinder austoben und spielen, mit der kleinen Grubenbahn, an den Rutschen oder den Röhren zum durchkrabbeln. Bänke und Tische laden euch für eine gemütliche Rast ein.

Bad Ischler Salz-Manufaktur

Zum Keltendorf Hallein gehört auch die Salzmanufaktur
Zum Keltendorf Salzburg gehört auch die Salzmanufaktur

Richtig toll fanden wir den Besuch der Salzmanufaktur, die auch direkt neben dem Keltendorf steht. Im modernen zweistöckigen Bau konnten wir dem Pfannmeister bei seiner Arbeit zuschauen. Hier stellt er in aufwendigen Arbeitsschritten ein Gourmetsalz her. In mehreren Salzbecken kristallisiert sich das Salz nach und nach aus der Sole heraus. In diesem Verfahren erhält das Salz dabei eine einzigartige pyramidenförmige Form. Der Pfannmeister beantwortet geduldig alle Fragen und erklärt genau was er da macht.

Dauer Salzwelten Hallein

Mit dem Auto kann man direkt zu den Salzwelten fahren. Vom Parkplatz sind es zu Fuß 5 Minuten. Die Führung dauert ca. 75 Minuten. Je nach Saison und Besucherandrang muss man evtl. ein paar Minuten warten. Es gibt ein Bistro und natürlich das neue Besucherzentrum, wo du dich vor der Führung schon mal umschauen kannst. Wenn du den Kelten.Erlebnis.Berg mit Dorf, Salzmanufaktur und Spielplatz auch gerne anschauen willst, würde ich mir einen ganzen Tag Zeit nehmen, wenn du mit Kindern unterwegs bist. So bleibt Zeit für Pausen und ihr könnt wirklich alles ganz in Ruhe anschauen und erleben.

Bewertung Salzbergwerk in Hallein

Wir vier fanden die Salzzeitreise in diesem Ausflugsziel in Österreich spannend, interessant und informativ. Es gab viele Informationen über das Salz und die Geschichte, die aber Dank der vielen Erlebnisse und der kurzen interessanten Filme sehr kurzweilig waren. Es ist eindrucksvoll durch die wirklich alten Salzstollen zu gehen. Für die Kinder waren die langen Rutschen ein Erlebnis, ich fand die Fahrt auf dem Floß über den Salzsee besonders beeindruckend. Die Zeit vergeht wie im Flug.

Werbung: Danke für die Zusammenarbeit mit den Salzwelten, ohne die wir euch diese Erlebnisse nicht zeigen hätten können. Schaut es euch mal selbst an, Hallein liegt auf dem Weg in den Süden oder ins Skigebiet – und ist auch bei der Anreise oder Abreise in den Urlaub durch die Autobahnnähe leicht für einen Zwischenstopp zu erreichen!

Regenwetter Ausflug in Salzburg

Unsere Kinder fanden den Besuch des Salzbergwerk sehr spannend. Es war weniger die Geschichte, sondern das Gehen durch die Stollen und natürlich die Rutschen, die Grubenbahn und die Floßfahrt. Aber auch sie haben sicher etwas Wissen über den Salzabbau mitgenommen. Wir Erwachsenen auf jeden Fall. Erwähnenswert ist auch, dass die Salzwelten bei jedem Wetter ein tolles Familienausflugsziel sind, auch wenn es im Familienurlaub in Österreich regnet! Allerdings sollet ihr euch dann möglichst vorher schon ein Online Ticket buchen, damit ihr Wartezeiten am Eingang vermeidet. Denn an Regentagen ist das Bergwerk normalerweise gut besucht.

Preise, Öffnungszeiten und Online Ticket buchen

Das Salzbergwerk in Hallein ist das ganze Jahr geöffnet, nur im Januar gibt es mal eine Revisionspause. Die genauen Öffnungszeiten findest du auf der Webseite der Salzwelten Salzburg. Ebenso die aktuellen Eintrittspreise. Dort kannst du auch schon dein Online Ticket kaufen, was ich dir unbedingt empfehlen würde. So vermeidest du nämlich Wartezeiten und kannst die Salzwelten zu deiner vorher gewünschten Uhrzeit besuchen.
—> Hier alle Informationen und Preise

Salzwelten Hallein - spannender Ausflug ins Salzbergwerk mit Kindern - Foto: Salzwelten, Podera
Salzbergwerk mit Kindern – Foto: Salzwelten, Podera

Wir haben unseren letzten Ausflug in die Salzwelten verbunden mit einer Salzburg Städtereise. Willst du unsere Erlebnisse in Salzburg mit Kindern lesen, die Bilder sehen und die besten Sehenswürdigkeiten rund um das perfekte Familienhotel Salzburg erfahren? Dann klick hier:

Unsere Tipps für die Salzwelten Salzburg merken

Mit einem Pin auf Pinterest kannst du dir diese Tipps merken und findest das alles bei der nächsten Urlaubsplanung oder Ausflugsplanung wieder – du kannst auch über Facebook den Link mit deinen Freunden teilen, die das auch interessieren könnte. Oder willst du ihnen den Tipp gleich als Email oder WhatsApp schicken? Das geht auch, klick einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!