Skilanglauf mit Kindern?

Was man über das Skilanglaufen mit Kindern wissen sollte
Darüber geht dieser Artikel, liebe Eltern. Wir informieren hier, was man als Eltern beachten sollte, wenn man mit seinen Kindern zum Langlaufen gehen möchte. Ausserdem stellen wir Langlaufloipen vor, die man mit Kindern probieren kann. Ob im Familienurlaub zum Langlaufen oder als Tagesausflug in die Langlaufloipe. Außerdem gibt es mittlerweile auch Angebote für einen Familienurlaub mit Langlaufkursen für Kinder.

Ab welchem Alter können Kinder Skilanglauf erlernen?
Ab wann Kinder am besten den Umgang mit Skilanglaufski erlernen, hängt individuell vom jeweiligen Kind ab: Je nachdem wie sportlich ein Kind ist, ob es bereits alpin skifahren kann und wie es um die Ausdauer bestellt ist. In der Regel kann man jedoch mit Kindern im Alter von 6 Jahren mit dem Skilanglauf beginnen. Geschichten von Kindern, die mit 3 Jahren mit Ski langlaufen gewesen sind, gehören meist in das Reich der Märchen. So kleine Kinder haben in der Regel nicht die nötige Körperspannung. Zudem ist die Koordination mit den Skiern in diesem Alter nicht möglich, von der Kondition und Kraft ganz zu schweigen.

Wie lernen Kinder Langlaufen?
Am Anfang lohnt sich entweder ein Langlaufskikurs für Kinder, der von verschiedenen Skischulen in den Alpen angeboten wird. Hier geht es in erster Linie darum, den Umgang mit den schmalen und zugleich langen Langlaufski spielerisch zu erlernen. Wer noch nich vorher auf Ski gestanden hat, muss sich erst daran gewöhnen. Nachdem die ersten Schritte im Schnee einigermassen funktionieren, geht es an die Technik in der Loipe.

Einen Ski nach vorne schieben, ein Ski nach hinten, mit den Stöcken abstoßen und gleiten lassen. Doch wann kommt der richtige Stock zum Schieben in den Schnee? Nach rund 3-4 Tagen können Kinder mit Langlaufski fahren. Anfangen sollte man übrigens mit dem klassischen Langlaufstil. Wenn hier die Sicherheit und Kondition vorhanden ist, kann man sich an den Langlauf-Skatingstil wagen.

Skilanglaufurlaub mit Kindern
Man sollte aber als Eltern nicht zu große Erwartungen an die Kinder stellen. Nachdem die Kinder einen Skilanglaufkurs gemacht haben, fehlt nicht nur die Übung, sondern auch die Ausdauer und die Kondition, um mit den Eltern in der Loipe mithalten zu können. Man kann also nicht davon ausgehen, daß man nun einen Familienurlaub unternehmen kann, wo man täglich mehrere Kilometer skilanglaufen geht. So würde man den Kindern den Spaß schnell verderben.

Unsere Tipps für den Skilanglauf - Familienurlaub
Je nach Kraft und Lust der Kinder sollte man die Länge der Skilanglaufloipe ausuchen. Lieber ein paar Mal eine kürzere Loipe und die Kinder motivieren, als gleich eine lange Skilanglaufloipe und die Freude verdorben. Auch eine Belohnung sollte man dabei haben, so ein Stück Schokolade oder Gummibärchen können Wunder wirken.

Rücksicht im Familienurlaub mit Kindern ist zudem auf die Schwierigkeit der Langlaufloipe zu nehmen. Je mehr Höhenmeter zu überwinden sind, desto älter und auch erfahrener sollten die Kinder sein. Dies gilt auch für das Gefälle auf der Skiloipe. Wenn es zu steil hinunter geht und die Kinder nicht mehr bremsen können, ist der Spass gleich vorbei - für die Kinder und die Eltern.

Wohin zum Langlaufen mit Kindern?
Gute Ziele für einen Skilanglaufurlaub mit Kindern gibt es in Tirol. Schöne Langlaufloipen für Kinder gibt es im Bereich von Seefeld und Pertisau in Tirol. Hier findet man passend für den Urlaub mit Kindern auch schöne Familienhotels nahe der Langlaufloipe. Dort kann man sich nach dem Langlaufen im warmen Bad wieder aufwärmen und die Kinder plantschen lassen. Wer gerne in der Steiemark einen Skilanglaufurlaub machen möchte, findet am Fuße des Dachstein ein weites Netz von Langlaufloipen. Und auch am Weissensee in Kärnten gibt es schneesichere Loipen zum Langlaufen mit Kindern.

Familienhotels für einen Skilanglaufurlaub
Mittlerweile versuchen sich auch einige Hoteliers in der Disziplin "Langlauf". Es gibt Familienhotels, die im Winter spezielle Skilanglaufkurse für Kinder anbieten. Die Angebote guter Kinderhotels verbunden mit einem professionellem Kurs zum Langlaufen für Kinder sind eher rar - im Vergleich zu den klassischen Skikursen für Kindern. Gerne berichten wir hier darüber mehr. Wir möchten es im Winter für euch mit einem Kinderhotel ausprobieren.

Wohin zum Skilanglauf mit Kindern?

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Kostenloser Skikurs für Kinder

Kinder lernen Skifahren in kleinen familienfreundlichen Skigebieten im Karwendel in Tirol