Familienurlaub Kroatien

Familienurlaub Kroatien mit Kindern
Kroatien Familienurlaub auf der Insel Losinj - mit schönem Familienhotel für Kinder

Kroatien Strand und Insel Kroatien - wohin mit Kindern?
Das Land Kroatien ist bekannt als angenehmes Urlaubsziel mit Kindern. Viele Sehnsuchtsbilder, die das Mittelmeer transportiert, haben wir im Familienurlaub Kroatien gesehen. Die subtropische Vegetation, historische Architektur, gastfreundliche Menschen, schöne Strände und wunderbare Inseln in Kroatien. Das alles hat uns in Kroatien mit den Kindern gut getan. Wir sind losgefahren und haben uns einige Ziele für den Urlaub mit Kindern in Kroatien angeschaut. Das hat uns gefallen.

Selten: Sandstrand in Kroatien mit Kindern, meist gibt es Kiesstrände
Wunderschön mit Pinien - die Strände auf der Adriainsel Losinj im Kroatien Familienurlaub

Sandstrand Kroatien - sind die schönsten Strände in Kroatien?
Strände für einen Strandurlaub mit Kindern gibt es in Kroatien viele: Gefunden haben wir Sandstrand, Kiesstrand und Felsen. Kaum eine Küste ist so wenig verbaut und das Wasser so sauber wie die Strände in Kroatien. Das haben sowohl offizielle Untersuchungen als auch der deutsche ADAC durch Messungen bestätigt. Ganze 97,4 % der Adria-Strände sind für das Baden geeignet, wovon der Großteil eine besondere Sauberkeit aufweist.

Kroatien hat einige Sandstrände, die meisten Strände sind aber mit Kieseln oder man geht über Felsen hinein ins Meer - ein kleines Manko für einen Familienurlaub am Meer. Wir haben aber einige schöne Stellen mit Sandstrand gefunden... Sandstrände gibt es unter anderem in Ilovik (schöne Insel!), bei Mali Losinj auf der Insel Losinj, Medulin, Crikvenica, Lopar, Silo, Privlaka, Omis, Lumbarda, Zaton und Simuni. Mehr davon später.

Kroatien Natururlaub mit der Familie
Allgemein ist Kroatien in ökologischer Sicht wenig belastet. Die Nationalparks sind daher Oasen für seltene Tiere und Pflanzen. Dort bieten sich für Familien mit Kindern schöne Möglichkeiten beim Wandern oder mit dem Rad einer unberührten Natur zu begegnen.
Unser Tipp: Eine gute Mischung aus Strandurlaub mit Kindern und Natururlaub ist auf der Insel Losinj möglich. Dort gibt es direkt am Meer schöne kleine Wege, die man hervorragend mit Kindern wandern kann. Und zur Abwechslung kann man auch immer wieder einen Sprung ins Meer machen und sich abkühlen.
Hier die Details zum Familienurlaub Losinj

Sehenswertes im Familienurlaub in Kroatien

Sechs kroatische Stätten hat die UNESCO zum Welterbe ernannt, da gibt es auch mit Kindern was zu sehen. Dazu kommen gewaltige Burgen in Kroatien, prächtige Schlösser und Kirchen. Weinanbau hat eine lange Tradition, und schon die Römer wussten die Thermalquellen zu schätzen. Einige Ausflugsziele eignen sich mit Kindern.

Es gibt ein offizielles Kinderhotel in Kroatien: Das Familienhotel Vespera
Malerische Buchten auf den Inseln in Kroatien mit Kindern

Familienhotel Kroatien und Ferienwohnungen in Kroatien
In den letzten Jahren haben sich über alle Landesteile von Kroatien verschiedene Ferienwohnungen und Hotels für Familien entwickelt. Die Kroaten haben es verstanden, dass Urlaubsgäste mit Kindern spezielle Bedürfnisse haben und diesen werden sie gerecht. Es gibt schöne Familienhotels für einen Strandurlaub, die auch spezielle Kinderprogramme anbieten. Sogar ein Kinderhotel gibt es in Kroatien!
Die Qualität der Hotels in Kroatien ist im Vergleich zu anderen Ländern im Süden sehr hoch. Ein **** Hotel in Kroatien hat im Regelfall einen höheren Standard als ein **** Hotel in einem anderen südlichen Land. Ausserdem wurden sehr viele neue Hotels gebaut.

Wann ist die beste Zeit für einen Familienurlaub in Kroatien?
Urlaubsbedingt kommen die meisten Familien im Juli und August für einen Urlaub nach Kroatien. Im mediterranen Klima in Kroatien sind die Sommer sonnig, Frühling und Herbst sind mild. Damit wären auch die Monate Mai, Juni und September sehr attraktiv - wenn man nicht auf die Schulferien angewiesen ist, sollte man dies nutzen. Vor allem sind die Preise niedriger...

Anreise in den Familienurlaub Kroatien
Wer gerne mit dem Auto in den Urlaub fährt, kann dies auch ins Familienurlaubsziel Kroatien "ausleben". Die Entfernungen sind einigermassen autotauglich (München - Split, gut 900 Kilometer). In den letzten Jahren wurden die Autobahnen sehr stark verbessert. Dies muß man auch durch eine Maut bezahlen, was sich aber lohnt. Die Landstrassen dauern einfach irrsinnig lang, nichts mit quengligen Kindern auf der Rückbank.

Unser Tipp für eine entspannte Anreise nach Kroatien
Wir empfehlen, die Anreise in den Kroatienurlaub in zwei Teilen zu fahren. Mit einem Zwischenstopp in Österreich, wird die Anreise nicht so stressig und man siehr hier noch andere Dinge im Familienurlaub Österreich, die es in Kroatien nicht gibt. So hat man "zwei Familienurlaube" in einem. Wenn man über Italien fährt, kann man in Tirol halten, wer über Slowenien fährt, macht am besten in Kärnten einen Stopp.

Familienhotel Kroatien

Es gibt viele Familienhotels in Kroatien und ein echtes Kinderhotel Kroatien - wir waren dort, so schaut es aus

Insel Kroatien

Im Norden von Kroatien, schnell mit dem Auto aus Deutschland: Die Insel Losinj mit Kinderhotel

Das interessiert Eltern im Familienurlaub Sommer:

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Familienurlaub Griechenland

Inselhopping Griechenland, Familienurlaub in Athen oder Griechenland Strandurlaub mit Kindern auf den Kykladen?

Familienurlaub Ostsee

Wo gibt es einen schönen Ostsee Strand? Unsere Tipps für Ostseeinsel, Sandstrand und Familienhotel an der Ostsee mit Kindern