Blogheim.at Logo

Wandern mit Kindern Italien

Wandern am Gardasee mit Kindern
Wandern am Gardasee mit Kindern

Wandern mit Kindern in Italien

Wohin zum Wanderurlaub mit Kindern in Italien?
Viele verbinden einen Italienurlaub mit Strand und Meer. Aber gerade im Norden von Italien, in Südtirol warten viele schöne Familienwanderungen auf euch. Auch uns zieht es immer wieder nach Südtirol. Die Landschaft ist einfach wunderschön und wir haben schon viele tolle Wanderungen mit unseren Kindern dort unternommen.

Der Garadsee ist ebenfalls umrahmt von ohnen Bergzügen. Hier könnt ihr nicht nur wunderbar Radfahren mit Kindern, sondern auch schöne kleine Wanderungen mit ihnen unternehmen. Ein anschließendes Bad im See ist natürlich nicht ausgeschlossen.

Wandern mit Kindern Südtirol

Urlaub in Südtirol ist für deutschsprachige Touristen sehr angenehm. Die Sprache ist (meistens) verständlich, das Essen eine leckere Mischung aus tiroler und italienischer Küche und die Berge sind einfach einmalig schön. Zudem gibt es wirklich viele tolle Familienhotels. In Südtirol haben sie sich unter dem Namen – Familienhotels Südtirol- zusammengeschlossen. Der Standard in diesen Unterkünften ist ziemlich hoch und wirklich auf die Bedürfnisse von Familien ausgrichtet.

—> hier unsere Tipps für Familienhotels Südtirol

Wandern mit Kindern Brixen

Wandern in der Region rund Brixen
Brixen selbst ist schon selbst eine absolut sehenswerte Stadt. Solltet ihr also in eurem Urlaub in Südtirol dort vorbeikommen, legt unbedingt einen Stopp ein und besucht die Stadt. Wir haben auch schon oft in der Gegend Urlaub gemacht. Dort g gibt es in der Nähe die Wanderregion Gitschberg/Jochtal mit den Orten Mühlbach und Meransen.

Hier findet ihr herrliche südtiroler Almen, wie zum Beispiel die Fanealm. Von der Alm aus haben wir eine Wanderung zum Marblsee gemacht und zahlreiche Murmeltiere treffen können. Sehr beeindruckend ist auch das Altfasstal bei Meransen. Die Wanderung zum Seefeldsee haben wir in sehr guter Erinnerung.

Mit Kindern zum Seefeldsee wandern- und dann die wohlverdiente Pause machen
Mit Kindern zum Seefeldsee wandern- und dann die wohlverdiente Pause machen

Die Almlandschaft der Lüsner Alm hoch über Brixen ist nicht minder schön. Hier gibt es wirklich viele schöne Wanderungen für Familien. Da ihr weit hinauffahren könnt, ist dann auch eine Wanderung mit dem Kinderwagen möglich.

Mehr schöne Wanderungen bei Brixen:

–> wandern zu den idylischen Almhütten Meransen

–> zur Brixner Hütte wandern ab der Fanealm

Wandern mit Kindern Gröden

Wandern in den herrlichen Dolomiten
Die Dolomiten sind einfach nur beeindruckend! Die schroffen hohen Felsen und Felstürme überragen die Landschaft und schaffen eine einzigartige Kulisse. So zieht es auch uns immer wieder in die Region Grödnertal. Der mächtige Langkofel und die Sella faszinieren und immer aufs Neue. Und es gibt auch viele tolle Wanderungen die wir mit den Kindern dort machen konnten.

So schön ist die Wanderung zur Langkofelhütte
So schön ist die Wanderung zur Langkofelhütte

Eine etwas längere Wanderung mit Kindern führt euch zur Langkofelhütte, direkt unterhalb des mächtigen Berges. Wir sind eine Route auf nicht so überlaufenen Wanderwegen gegangen. Ebenfalls nicht so viel begangen und landschaftlich wunderschön, ist das Chedultal bei Wolkenstein. Von hier aus führt euch auch eine Wanderung in das Wandergebiet des Col Raiser- ganz ohne Bahn. Die einfache Wanderung zur Regensburger Hütte hat uns besonders im Herbst gut gefallen, als die Lärchen sich verfärbt haben.

Wandern mit der Bergbahn im Grödnertal
Wenn ihr gerne den Blick über die Berge genießt, dann könnt ihr im Grödnertal einige Wanderungen mit der Bahn verkürzen. So seid ihr hoch oben und könnt schöne kleine Touren unternehmen. Auf den Raschötz kommt ihr mit der Standseilbahn von St. Ulrich aus. Von dort könnt ihr zum Beispiel ganz unkompliziert zur Flitzer Scharte wandern oder auch zum Gipfel des Außerraschötz. Eine meiner Lieblingswanderungen führt zur Brogleshütte. Mit der Secada Bahn könnt ihr die Wegstrecke etwa halbieren, perfekt mit Kindern. Mit der Col Raiser Bahn kommt ihr von St. Christina auf das schöne Almgebiet. Wir sind hier zur Panascharte gewandert und hatten dabei herrliche Ausblicke bei einer relativ einfachen Wanderung.

Wandern mit Kindern Klausen

Wandern zu Almen, Wasserfällen, Kirchen und Klöstern
Rund um Klausen haben wir einige außergewöhnliche Wanderungen machen können. Super interessant war zum Beispiel die Wanderung zu den Dreikirchen Barbian. Die inneinander verschachtelten kleinen Kirchen sind sicher einzigartig. Auch die Wasserfälle in Barbian haben uns beeindruckt, mit ihrer Kraft, die das Wasser hier hat.

Dreikirchen bei Barbian- ein außergewöhnliches Wanderziel
Dreikirchen bei Barbian- ein außergewöhnliches Wanderziel

Auf dem Keschtnweg könnt ihr an den vielen südtiroler Kastanienbäumen entlangwandern. Der Höhenweg kommt ohne größere Steigungen aus und eignet sich daher perfekt für Familien. Mit ein bisschen Ausdauer schafft ihr es dann bis zum Kloster Säben. Alte Mauern hoch über der schönen Altstadt von Klausen warten auf euren Besuch. Eine Wanderung auf der Hochalm über Klausen geht bis zum Latzfonser Kreuz, einer Wallfahrtskirche hoch oben auf dem Berg. Landschaftlich einfach wunderschön!

Wandern mit Kindern Bozen

Rund um Bozen findet ihr nicht nur die herrlichen Dolomiten wie Latemar und Rosengarten, sondern auch wunderschöne Seen, inmitten von Weinbergen. So könnt ihr am Kalterer See zur Ruine Leuchtenburg wandern. Rund um die kleinen Montiggler Seen führt ein Wanderweg, den man teilweise auch mit dem Kinderwangen wandern kann.

Mit Kindern in den Dolomiten wandern
Mit Kindern in den Dolomiten wandern

Oberhalb von Eppan haben wir schon eine schöne Familienwanderung von Burg zu Burg gemacht. Im kleinen Ort Obereggen gibt es eine schöne Familienwanderung vom Familienhotel Maria aus. Wenn ihr es hingegen ein bisschen abenteuerlicher möchtet, wandert doch einmal durch die beeindruckende Bletterbachschlucht.

Wandern mit Kindern Meran

Meran, die kleine Metropole im westlichen Südtirol, war schon früher beliebter Ort für die Sommerfrische. Und so kann man auch heute nicht nur durch die Stadt bummeln, sondern auch schöne Wanderungen in der Umgebung machen. Eine Besonderheit sind dabei die Waalwege. Diese Bewässerungsgräben werden heute wieder restauriert und für Wanderer hergerichtet. An ihnen entlang wandert man ohne große Höhenunterschiede und dabei noch am Wasser entlang. Was gibt es Besseres mit Kindern? Eine schöne Panoramawanderung führt oberhalb von Naturns durch die Obstgärten hindurch.

Wandern mit Kindern Dolomiten

Die beeindruckende Wanderung am Würzjoch in Südtriol
Die beeindruckende Wanderung am Würzjoch in Südtriol

Oben haben wir euch schon viele Wanderungen mit Kindern in den Dolomiten beschrieben. Sehr bekannt sind auch die Drei Zinnen. Kletterer und Bergsteiger aus aller Welt wollen die Berge hier erkunden. Mit Kindern könnt ihr am Fuß der Drei Zinnen entlangwandern. Genauso beeindruckend und etwas ruhiger ist die Wanderung am Würzjoch zur Peitlerscharte.

Klamm- und Schluchtenwanderungen in Südtiriol mit Kindern

Wandern durch die Bletterbachschlucht mit Kindern
Wandern durch die Bletterbachschlucht mit Kindern

In Südtirol haben wir auch schon einige sehr schöne Klammwanderungen gemacht. Die Bletterbachschlucht in der Nähe von Bozen hat uns ziemlich beeindruckt. Hier haben wir auch Versteinerungen von Tieren und Pflanzen gefunden. Sehr schön ist die Gilfenklamm bei Sterzing. Im oberen Teil der Schlucht, hat sich das Wasser tief und eng in das Gestein gegraben. Ebenfalls in der Nähe von Sterzig, im Ridnauntal liegt die Burkhardklamm. Ein wunderschöner Familienwanderweg führt an ihr vorbei.

Gardasee wandern mit Kindern

Wandern zur Bastion in Riva
Wandern zur Bastion in Riva

Am Gardasee haben wir mit unseren Kindern viel Radtouren gemacht. Aber auch Wanderungen bieten sich natürlich bei den Bergzügen rund um den See an. In Riva sind wir an der Bastion hoch über der Stadt vorbeigewandert zur Kapelle St. Barbara. Und oberhalb des Ostufers sind wir auf einem tollen Höhenweg, den Sentiero Busatte entlang gewandert. Den See dabei immer im Blick. Zwei schöne Wanderungen mit Kindern!

–> und hier noch mehr Wanderungen mit Kindern am Gardasee

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 3 Mal geteilt!