Unsere besten Angebote

Ostern mit Kindern

previous arrow
next arrow
Slider

Gardasee wandern mit Kindern

Wohin zum Wandern mit Kindern am Gardasee? Der Sentiero Busatte war besonders beeindruckend.
Wohin zum Wandern mit Kindern am Gardasee? Der Sentiero Busatte war besonders beeindruckend.

Wandern mit Kindern am Gardasee

Unsere Geheimtipps für Wanderungen mit Kindern am Gardasee
Schöner See in den Bergen mit dolce vita? Der Gardasee ist von Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Auto einer der ersten Seen, der zugleich von Bergen umgeben ist und ein richtig italienisch romantisches Flair hat. Nicht umsonst gefällt es unseren Kindern am Gardasee so gut – uns Erwachsenen natürlich auch. Für uns alle ist der See in Italien ein besonders tolles Ziel für einen Familienurlaub. Ich zeige euch, wo es sich am Gardsee zum wandern besonders lohnt!

Wann am Gardasee wandern mit Kindern?

Die richtige Zeit zum Wandern am Gardasee
Besonders angenehm sind die Familienwanderungen am Gardasee im April, Mai und im Herbst. Sehr fein ist der September oder gar Oktober, dann sind die Temperaturen angenehm warm und perfekt für Wanderungen. In den Sommermonaten sind gerade die südseitigen Wanderungen für Kinder nicht attraktiv, da die Hitze sehr groß ist. Wir waren vor der Saison im Frühling. Das war sehr toll, noch nicht so heiß und die Blumen haben geblüht. Leider war das Wasser zum Baden zu kalt. Für den Wanderurlaub war es aber perfekt! Und es war echt wenig los. Das mag ich gerne, wenn keine Massen an Leuten unterwegs sind.

Mit Kleinkind am Gardasee wandern?

Wandertouren mit Kinderwagen am Gardasee
Wir haben die schönsten Wanderungen mit Kindern zusammengesucht – und einige entdeckt, die wir euch weiterempfehlen können. Gleich im Norden des Gardasee gibt es zahlreiche kleinere Wanderungen, die man perfekt mit Kindern machen kann, auch mit Kinderwagen. Familien, die im Urlaub mit Kinderwagen unterwegs sind, können sich die kleine Tour von Riva hinauf zur Bastion vornehmen.

Der kopfsteingefplasterte Wanderweg zur Bastion bietet mit einem geländegängigen Kinderwagen einen guten Zugang zu einem schönen Aussichtspunkt über den Gardasee. Oder ihr nehmt eine Kindertrage mit, dann ruckelt es nicht so im Wagen. Das Kopfsteinplaster ist schon ziemlich groß. Oben am Ziel der kleinen Kinderwagenwanderung am Gardasee gibt es diesen tollen Blick auf den See:

Gardasee wandern mit Kindern: Wunderbar weit ist der Blick von der Bastion am Ende der Kinderwagen - Wanderung am Gardasee
Gardasee wandern mit Kindern: Wunderbar weit ist der Blick von der Bastion am Ende der Kinderwagen – Wanderung am Gardasee

Kinderwagen Wanderung am Gardasee

Monte Brione wandern mit Kindern

Genauso eindrucksvoll ist die Wanderung von Riva auf den Monte Brione. Über eine Teerstrasse kommt man ebenfals mit den Kinderwagen hinauf. Familien, die ohne Kinderwagen wandern, können den Wandersteig über die alten Bunkeranlagen gehen. Ein Stück Geschichte, das für Kinder interessant ist.

Wanderung Burg Arco

Ein weiteres Ziel mit Kinderwagen am Gardasee ist die Burg Arco. Hier kann man über einen Rundweg von der Altstadt mit den vielen kleinen malerischen Gassen hinaufwandern zum mächtigen Turm. Ein toller Spaziergang, den wir genossen haben. Hier ein Bild von unserem Ausflug nach Arco mit den Kindern, wir haben unseren Arco Ausflug mit dem Fahrrad gemacht:

Die kleine Wanderung mit Kindern in den Burggarten und hinauf auf die Burg in Arco
Die kleine Wanderung mit Kindern in den Burggarten und hinauf auf die Burg in Arco

Gardasee wandern mit Kindern

Die Höhenwanderung in Torbole mit Kindern. Sentiero Busatte

Attraktiv und kurzweilig zum Wandern mit Kindern ist die Höhenwanderung von Torbole nach Tempesta. Eltern geniessen die fantastische Aussicht im Familienurlaub in Italien, Kinder freuen sich über die eindrucksvollen Stahlkolosse – riesige Treppenanlagen (gut gesichert), die über das felsige Gelände führen. Am Ausgangspunkt in Torbole gibt es zudem einen Hochseilgarten für Kinder, die noch mehr kraxeln möchten. Es war für mich die schönste Wanderung am Gardasee. Hier ist auch das Bild entstanden, das ganz oben auf dieser Webseite zu sehen ist.

–> schau hier, so ist der Sentiero Busatte.

Zum Varone Wasserfall wandern mit Kindern

Abwechslungsreich ist die Wanderung im Norden von Riva: Zuerst den Varone Wasserfall begehen und danach über den Wanderweg in den alten Ort Tenno hinaufwandern. Unten ist der Wasserfall für Kinder sehr schön, Eltern sind von den alten Gassen in Tenno begeistert. Das alte Tenno zählt zu den schönsten historischen Dörfen in ganz Italien! Die Wasserfall-Wanderung ist auch als Ausflug beim Gruppen beliebt. Daher am besten möglichst in der Früh hierher kommen.

–> unbedingt hierher zum Varone Wasserfall!

Wanderung in Riva zur St. Barbara Kapelle mit Seeblick

Höher hinauf kommt man im Familienurlaub auf der Wanderung von Riva auf die St. Barbara Kapelle. Zuerst folgt man dem Weg zur Bastione, danach führt ein Wandersteig durch den Bergwald nach oben zum Wahrzeichen oberhalb von Riva.

–> schaut hier zu unsere Wanderung Kapelle St. Barbara

Mehr Lust auf Urlaub am Gardasee?

—> hier geht’s zu Radtouren mit Kindern am Gardasee, zu einem schönem Familienurlaub am Gardasee und zu einem tollen Familienhotel direkt am Gardasee