Blogheim.at Logo

Familienurlaub Spanien

Sonne, Sand und Meer - Familienurlaub Spanien mit Kindern
Sonne, Sand und Meer – Familienurlaub Spanien mit Kindern
Spanienurlaub mit Kindern am Meer
Spanienurlaub mit Kindern am Meer

Familienurlaub Spanien mit Kindern

Familienurlaub in Spanien wohin? Urlaub in der Sonne, mit viel Meer und Strand. Das ist für uns der Grund für einen Familienurlaub in Spanien. Ein großer Teil der Familien konzentriert sich natürlich auf die bekannte spanische Insel Mallorca. Dabei gibt es in Spanien aber auch noch viele andere Regionen und Orte, die sich für einen Urlaub mit Kindern eignen. Mit Meer und Strand. Davon zeigen wir einige hier im Familien Reiseblog. Wir waren auf einem Roadtrip in Spanien mit Kindern unterwegs. Ab München sind wir nach Barcelona geflogen. Wir haben die Stadt besucht und sind dann entlang der Küste gefahren. Lass dich davon inspirieren! Zuerst noch ein kurzer Überblick über Familienurlaub auf einer Insel in Spanien. Darunter findest du unsere Erlebnisse und Tipps für deinen Familienurlaub Spanien.

Welche Insel in Spanien mit Kindern?

Suchst du nach einem Familienurlaub Spanien auf einer Insel?
Suchst du nach einem Familienurlaub Spanien auf einer Insel?

Die beliebtesten Inseln in Spanien für Urlaub mit Kindern

Wenn du einen Familienurlaub in Spanien auf einer Insel machen möchtest, sind das die beliebtesten Familienreiseziele: Da sind einmal die anderen balearischen Inseln neben Mallorca: Menorca, Ibiza, Formentera verfügen allesamt über schöne Strände. Auch die kanarischen Inseln Palma, Teneriffa, Gran Canaria, Fuerte Ventura, Lanzarote, Gomera und Hierro verfügen über schöne Fleckchen für einen Familienurlaub. Hier gilt: Je bekannte die Insel, desto mehr Bettenburgen sind zu finden. In unserem Familienurlaub in Spanien sind wir deshalb bewußt auf keine Insel gefahren.

Geheimtipps für Familienurlaub Spanien

Weniger Beachtung finden beim Sommerurlaub mit Kindern die spanischen Regionen am Festland. Hier lassen sich aber auch schöne Strände finden. Die Regionen Katalonien, Valencia, Murcia und Andalusien verfügen allesamt über eine Küste – teils mit wunderbaren Ständen. Gerade an der Costa Brava gibt es schöne Sandstrände, die sich auch mit kleineren Kindern perfekt eignen. Hier findest du einige Tipps für schöne Sandstrände in Spanien in Santa Susanna. Einen langen Sandstrand gibt es auch in Malgrat de Mar an der Costa Barcelona, wo wir einen kostenlosen Park mit einem Riesenschuh besucht haben – schau mal hier, alle Infos über unsere Erlebnisse in Malgrat de Mar.

Spanien mit Kindern - merk dir unsere Tipps für deinen Familienurlaub Spanien mit diesem Pin auf Pinterest
Spanien mit Kindern: Malgrat del Mar – merk dir unsere Tipps für deinen Familienurlaub Spanien mit diesem Pin auf Pinterest

Wenn du einen großen Garten an der Steilküste in Katalonien besuchen willst, solltest du den botanischen Garten Marimurtra in Blanes besuchen. Wir waren auch mit den Kindern dort, eine gute Abwechslung im Strandurlaub. Hier der Link zum botanischen Garten Marimurtra.

Ausflugsziele in Spanien mit Kindern

Die Familienurlaub Spanien Sehenswürdigkeiten, was lohnt sich? - Unser Ausflug im Boot mit Glasboden!
Die Familienurlaub Spanien Sehenswürdigkeiten, was lohnt sich? – Unser Ausflug im Boot mit Glasboden!

Sehenswürdigkeiten Spanien mit Kindern

Daß es in Spanien hunderte von Kilometern schöner Strände gibt, ist weithin bekannt. Daß man aber hier auch viele schöne Tage fern des Strandes verbringen kann, wissen nicht alle Eltern. Im Hinterland sind oft viele schöne Landschaften und Landstriche, die Dank dem Naturschutz an sich schon wunderbar zum Anschauen sind. Aber wo genau findet man diese?

Deshalb haben wir uns näher umgesehen und viele Ausflugsziele besucht. So findest du hier einen Überblick, was man bei einem Familienurlaub in Spanien unternehmen kann. Es gibt Ausflugsziele für jedes Alter und von ruhig bis laut, vom gemütlichen Ausflug bis zum actiongeladenen Freizeitpark. An der Costa Daurada ist sogar einer der größten Freizeitparks in Europa:

Ausflugsziele an der Costa Daurada mit Kindern  – von Freizeitpark bis Sandstrand

An der Costa Daurada in Katalonien erwartet dich der zweitgrößte Freizeitpark Europas, der Port Aventura. In Spanien ist der Freizeitpark sehr bekannt, bei uns ist der Port Aventura nur den eingefleischten Freizeitpark-Besuchern bekannt. Wir wussten bis zur Reiseplanung gar nicht von diesem Ausflugsziel, haben es aber besucht und berichten über die Fahrgeschäfte. Es gibt aber dort auch viele Fahrgeschäfte, die mit Kleinkindern möglich sind. Und der Ort Salou, hier ist der Port Aventura, hat auch einen Sandstrand… Hier alle Informationen und Bilder vom Salou Strand.

Ausflugsziele an der Costa Brava mit Kindern

Und dann war in unserem Familienurlaub in Katalonien die Fahrt mit dem Glasbodenschiff Nautilus so toll… Das war ein super Ausflug mit den Kindern! Vom Schiff aus konnten wir ins Meer sehen, als wenn wir tauchen würden. Ohne selbst naß zu werden, ideal mit Kleinkind und Baby im Familienurlaub in Spanien. Wir sind im Schiff gesessen und konnten durch die Fenster rausschauen. Wie in einem Riesen-Aquarium – möglich ist dies in L´Estartit, ein Erlebnis für Kinder!

Und wenn du einen besonders schönen Sandstrand suchst, schau dir mal alles rund Callela an. Dort ist der Sand besonders fein und der Strand toll zum Baden mit Kindern. Insbesondere in der Nebensaison ein toller Platz! Einige Informationen haben wir hier für einen Urlaub in Calella Spanien.

Familienurlaub Spanien: Barcelona mit Kindern

Familienurlaub Spanien: Eindrucksvolles Barcelona mit Kindern
Familienurlaub Spanien: Eindrucksvolles Barcelona mit Kindern

Sehr sehr eindrucksvoll war es in der Stadt Barcelona. Sie liegt am Strand und hat mit der großen Innenstadt viele belebte Plätze und tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Barcelona ist eine sehr lebendige Stadt! Für mich ist es eine der schönsten Städte in Europa und auch sehr spannend mit Kindern. Hier haben wir einen Überblick mit Bildern, was sich im Familien in Barcelona lohnt.

—> unsere Tipps für Barcelona mit Kindern

Familienhotels in Spanien

Familienhotel Spanien – gibt es auch ein Kinderhotel in Spanien?
Groß ist der Unterschied an Familienhotels und Ferienwohnungen. Hier muss man sich die Unterkünfte vor der Buchung genau anschauen. Leider sind die meisten Hotels in Strandnähe eher groß und damit nicht so persönlich, wie man es oft im Alpenraum oder Deutschland findet. Das war für uns die größte Umstellung! Anonyme Bettenburgen, wo hunderte Familien auf einen Haufen wohnen sind wir nicht gewohnt – und darauf können wir auch in Zukunft sehr gut verzichten.

Prüfe vor deiner Buchung eines Familienhotels unbedingt die Anzahl der Zimmer! Je mehr Zimmer ein Hotel hat, desto unpersönlicher ist nach unserer Erfahrung das Haus – und desto größer der Kampf am Buffet. Echt! Die spanischen Besitzer geben sich aber immer mehr Mühe, die Qualität zu verbessern. Auch die regionalen Tourismusorganisationen setzen auf höhere Qualität. So gibt es in Katalonien eine Kategorisierung für familienfreundliche Orte. Ziel ist es damit einen schönen und qualitativ hochwertigen Sommer Familienurlaub anbieten zu können.

Man kann Familienhotels buchen. Reine Kinderhotels in der Qualität wie sehr viele Familienhotels in Österreich oder in Südtirol sind in Spanien jedoch nicht zu finden. Einige Familienhotels haben wir in Spanien besucht, lies hier in unserem Artikel Familienhotels Spanien, was wir erlebt haben und empfehlen können. Vielleicht findest du auch hier den einen oder anderen Tipp für deinen Familienurlaub.

Reisezeit für Familienurlaub Spanien

Die beste Reisezeit für Familienurlaub Spanien
Dank der südlichen Lage beginnt hier die Saison für einen Familienurlaub bereits im Mai – wobei je nach Ort und Region nicht alle Unterkünfte geöffnet haben. Hauptsaison ist von Juni – August. Ab September wird es wieder ruhiger. Anfang September ist wahrscheinlich die beste Zeit, um mit Kindern nach Spanien zu reisen – es ist auch nicht mehr so heiß und die meisten Hotels sind noch offen. Außerdem ist im September das Meer noch relativ warm zum Baden. Im Mai sind die Wassertemperaturen geringer. Das ist noch nicht so aufgeheizt.

Anreise nach Spanien mit Kindern

Familienurlaub Spanien Flug

Nach Spanien mit Kindern per Flugzeug reisen!

Aufgrund der großen Entfernung rechnet sich eine Anreise mit dem Auto nicht so sehr (München – Barcelona, fast 1400 Kilometer!). Zudem sind die Kinder im Auto auf so langen Fahrten schwer zu beschäftigen und zur langen Fahrt ein zusätzlicher Stressfaktor. Die Anbindung von deutschen Flughäfen an die spanischen großen Ziele ist ganz gut und damit ein weiteres Argument mit dem Flugzeug nach Spanien zu reisen.

Im Familienurlaub Spanien entspannt ankommen...
Im Familienurlaub Spanien entspannt ankommen…

Hier noch alle Tipps für Katalonien, das ist die Region rund um Barcelona. Wir sind nach Barcelona geflogen und haben von hier Katalonien bereist. Hier die Erlebnisse und Bilder:

–> Katalonien mit Kindern

Wenn du dich für Spanien interessierst, werden dir auch diese Tipps für Familienurlaub am Meer gefallen – unser Überblick über die schönsten Ziele. Spanien hat den Vorteil, dass es viel Sandstrand gibt. In Kroatien hast du dafür die besseren Familienhotels, aber meist Kiesstrand oder Felsen. Hier kannst du vergleichen und abwägen, was dir wichtiger ist:

—> Familienurlaub am Meer

Die häufigsten Fragen für den Urlaub in Spanien mit Kindern

Wohin in Spanien mit Kindern?

Wenn du einen Urlaub in Spanien mit Kindern am Meer machen möchtest, kannst du zwischen DER Urlaubsinsel Mallorca auswählen oder den weniger bekannten Küstenregionen. Gute Erfahrungen haben wir bei unserem Familienurlaub in Spanien in Katalonien gemacht. Auf unserem Roadtrip sind wir in Barcelona gestartet, ruhig und beschaulich war es in
L’Estartit
.

Beste Reisezeit für den Urlaub in Spanien mit Kindern?

Auch wenn die Sommerferien meist im August sind – es ist wohl die schlechteste Zeit für einen Familienurlaub in Spanien. In diesen Wochen ist es einfach zu heiß mit mehr als 30 Grad. Auch in der nacht kühlt es nicht richtig ab. Ideal finde ich den September. Da ist das Wasser noch warm genug zum Baden. Die Lufttemperatur ist aber nicht mehr so extrem.

Mit dem Auto nach Spanien oder mit dem Flugzeug?

Wir würden definitiv wieder mit dem Flugzeug fliegen. Die Entfernung aus Deutschland ist zu groß und du verlierst einen ganzen Urlaubstag alleine mit der Anreise. Außerdem sind die Autobahngebühren hoch.

Familienurlaub Spanien Tipps merken

Wenn dir das alles auch gefallen hat, kannst du dir einen Pin auf Pinterest merken. So findest du diese Tipps schnell wieder. Außerdem kannst du dir den Beitrag kostenlos als WhatsApp auf´s Handy schicken oder komfortabel per Email in dein Postfach. Das geht übrigens auch an die Handynummer/Emailadresse deiner Freunde, denen das gefallen könnte. Klick einfach unten nach den Bildern auf das entsprechende Symbol:

Familienurlaub Spanien - merk dir unsere Tipps für Spanien mit Kindern, mit diesem Pin auf Pinterest
Familienurlaub Spanien – merk dir unsere Tipps für Spanien mit Kindern, mit diesem Pin auf Pinterest

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 32 Mal geteilt!