Außergewöhnlich Übernachten

Echt außergewöhnlich Übernachten mit Kindern

Außergewöhnlich Übernachten - cool war das Baumhaushotel Kopfing
Außergewöhnlich Übernachten – cool war das Baumhaushotel Kopfing

Außergewöhnlich übernachten – das war besonders cool! In unseren zahlreichen Familienurlauben, haben wir schon viele Hotels und Ferienwohnungen gesehen und erlebt. Einige unserer Übernachtungsmöglichkeiten waren dabei eher ungewöhnlich und ziemlich besonders. Gerade mit Kindern erleben wir solche Angebote besonders reizvoll. Die Spannung wie es wohl sein wird, wenn man zum Beispiel in einem Baumhaus übernachtet oder auf einer Burg. Das erfahren wir mit den Kindern einfach viel intensiver.

So ist nicht nur die Übernachtung etwas Besonderes, sondern auch die Vorfreude darauf. Viele Fragen tauchen auf: Wie kommen wir dahin? Wie kommt unser Gepäck dorthin? Wo können wir essen? Gibt es dort richtige Betten? Uns macht es immer eine Menge Spaß, wenn wir neue ungewöhnliche Unterkünfte besuchen. Zwar ist es oft anders, als man denkt, aber langweilig ist es nie! Willst du auch mal außergewöhnlich übernachten?

Hier zeigen wir dir unsere 5 außergewöhnlichsten Übernachtungsmöglichkeiten mit Kindern:

1. Baumhaushotel in Kopfing

Außergewöhnlich Übernachten im Baumhaushotel Österreich
Außergewöhnlich Übernachten im Baumhaushotel Österreich

Außergewöhnlich übernachten im mit allem Luxus im Baumhaus

Ungewöhnlich schlafen in Österreich mitten im Wald, heißt es im Baumhaushotel in Kopfing. Direkt neben dem schon länger bestehenden Baumkronenweg, wurden nach und nach mehrere Baumhäuser errichtet. Die letzten wurden im Herbst 2019 fertiggestellt. Die Chance haben wir gleich genutzt und haben Ende Oktober dort übernachtet.

Die neuen Baumhäuser gleichen kleinen Chalets. Auf Stelzen stehen sie im Wald und sind über hölzerne Stege miteinander verbunden. Zu den schon länger bestehenden Baumhäusern kommt man über eine hölzerne Wendeltreppe hinauf. Sie sind nicht ganz so luxuriös ausgestattet, wie die neuen Häuser, sind aber noch höher in den Bäumen.

„Unser Baumhaus“ hat sich über zwei Stockwerke erstreckt. Oben hatten die Kinder ihre eigenes Reich. Aus ihrem Panoramafenster konnten sie direkt in die Baumwipfel schauen. Im unteren Stockwerk war unser Schlafzimmer, ein kleines Wohnzimmer und ein ziemlich schönes Badezimmer mit Regendusche. Das ganze Haus ist aus Holz gebaut und riecht entsprechend gut. Überhaupt haben wir uns vom ersten Moment an ziemlich wohlgefühlt.

Zum Frühstück und zum Abendessen sind wir von den Baumhäusern runtergestiegen ins das Gasthaus. Hier ist für jedes Baumhaus ein eigener Tisch reserviert. Für die Kinder war das beste Erlebnis, der riesengroße Spielplatz. Er ist Teil des Baumkronenwegs und als Gast im Baumhaushotel kann er mitbenutzt werden. 5000 qm mit Trampolinen, Niederseilgarten, Labyrinth, Riesenschaukel, Streichelzoo….

—> Ihr wollt mehr erfahren? Dann lest hier mehr zu unserer Übernachtung im Baumhaushotel und unseren Erlebnissen am Baumkronenweg

2. JUFA Kronach auf der Festung Rosenberg

Außergewöhnlich Übernachten mit Kindern auf einer Burg - JUFA Kronach
Außergewöhnlich Übernachten mit Kindern auf einer Burg – JUFA Kronach

Außergewöhnlich Übernachten: So war´s auf der Burg

Eine tolle Erfahrung war für uns die Übernachtung auf der Festung Rosenberg in Bayern, in der Nähe von Bayreuth. Im Sommer 2019 ist ein JUFA Hotel in einen Teil der Burg eingezogen. Einige Flügel der Festungsanlage stehen nun Übernachtungsgästen zur Verfügung.

Hoch über der kleinen, wunderschönen Stadt Kronach, thront die Festung Rosenberg. Mit dem Auto konnten wir bis kurz vor das untere Burgtor fahren. Aber wo ist denn nun das Hotel? Von hier aus geht es nur noch zu Fuß weiter. Das Hotel liegt im Inneren der Burganlage. Über Tore, Treppen und Innenhöfe sind wir zum Hoteleingang gekommen. Einfach immer der Beschilderung nach. Unsere Gepäck wurde uns mit einem Shuttle des Hotels raufgebracht, sehr angenehm!

Dann waren wir natürlich auf die Zimmer gespannt. Die fränkische Festung besteht überwiegend aus Sandstein und Fachwerk. So sind auch die Hotelflure und die Zimmer schön mittelalterlich. Alte Balken stützen die hohen Räume und die kleinen Fenster sind in die dicken Burgmauern eingefasst. Von hier aus hatten wir einen tollen Blick auf die weiteren Festungsmauern.

Nach der Zimmerbesichtigung haben wir uns natürlich auch das restliche Hotel angeschaut. Das Kinderspielzimmer befindet sich im Gewölbekeller und auch der Speisesaal hat ein tolles Gewölbe in ganz gemütlicher Atmosphäre. Ein großer Tisch entpuppte sich beim genaueren Hinsehen, als Brunnen. Durch die Glasplatte konnten wir sogar das Wasser sehen. Als Gäste des Hotels haben wir außerdem Eintrittskarten für eine Führung durch die Festung bekommen. Dabei haben wir alte Geheimgänge erkundet und viele Geschichten erzählt bekommen.

—> Neugierig geworden? Lest mehr zur unserer Übernachtung im JUFA Kronach

3. Das Almdorf Almlust

Außergewöhnlich Übernachten mit Kindern im urigen Hüttendorf Almlust
Außergewöhnlich Übernachten mit Kindern im urigen Hüttendorf Almlust

Besonders außergewöhnlich Übernachten mit Kindern im urigen Hüttendorf Almlust

Entspannte und gleichzeitig actionreiche Tage haben wir im Almdorf Almlust verbracht. Übernachten mit Almhütten-Feeling! Das Almdorf liegt in Flachau im Salzburger Land. Kleine Almhäuser reihen sich hier ineinander und bilden ein kleines „Dorf“. Bei der Auswahl der Übernachtung habt ihr die Möglichkeit zwischen einer freistehenden Almlodge oder einem Zimmer oder Appartement in einem der größeren Häuser. Wir haben in einem eigenen Ferienhaus gewohnt.

Für uns war der Aufenthalt in dem gemütlichen Ferienhaus Luxus pur! Die Häuser schauen aus wie kleine Almhütten und sind natürlich ganz aus Holz. Dabei fehlt aber kein Komfort. Kuschelige Schlafzimmer, ein Wohn-Essbereich zum Wohlfühlen und draußen auf der Terrasse Liegestühle und eine Feuerstelle zum Grillen. Das haben wir natürlich ausgenutzt. Und dann erst der Frühstücksservice: die Frühstücksfeen kommen früh am Morgen in die Hütte und decken den Tisch mit allem was man für einen tollen Start in den Tag braucht.

Hüttendorf mit Badeteich und Hochseilgarten

Gleich nebenan haben wir im Sommer den Badeteich ausprobiert. Und am Abend als es dann kühler wurde sind wir im Haupthaus in die Sauna gegangen. Auch hier wieder absolute Wohlfühlzone. Es gibt sogar ein Schwimmbad. Also keine Langeweile an Regentagen.

Aussergewöhnlich Übernachten mit Kindern - und einmal Canyoning ausprobieren
Aussergewöhnlich Übernachten mit Kindern – und einmal Canyoning ausprobieren

Action haben wir in der Almlust auch erlebt. Absolutes Highlight war unsere Canyoningtour durch die Almbachklamm. Mit der Familientour sind wir uns mit dem Guide durch die Klamm geklettert, geschwommen, gesprungen und haben uns abgeseilt. Landschaftlich einfach nur wunderschön und natürlich ein spannendes Familienerlebnis. Noch mehr Action gab es dann am nächsten Tag im hoteleigenen Hochseilgarten. Diese und noch mehr tolle Angebote könnt ihr direkt im Almlust Camp buchen.

—> Ihr wollt mehr erfahren? Dann lest hier weiter

unsere Erlebnissen in der Almlust

oder direktauf der Hotelwebseite

4. In der Jurte im JUFA Hotel Neutal

Außergewöhnlich Übernachten mit viel Ruhe in Österreich
Außergewöhnlich Übernachten mit viel Ruhe in Österreich

Außergewöhnlich Übernachten: In einer Jurte

Da wir normalerweise in Hotels oder Ferienwohnungen übernachten, waren die Tage in einer Jurte für uns sehr besonders. Ein wenig wie Camping, aber mit viel mehr Platz und richtigen Betten. Wenn ihr jetzt nicht genau wisst, wie eine Jurte aussieht: eine Jurte ist ein großes etwa kreisförmiges Zelt. Ursprünglich kommen diese Zelte aus dem asiatischen Ländern. Dort schlafen und wohnen die Familien, wenn sie als Nomaden unterwegs sind. Wussten wir vorher auch nicht so genau…

Glamping mit Kindern

Die Jurten in Neutal sind fest aufgebaut. Sie stehen auf der Wiese vor dem JUFA Hotel im Burgenland. 7 Jurten gibt es, in den kleineren können 2 Personen schlafen, die großen Jurten haben Platz für 5 Personen. In unserer Familienjurte waren die niedrigen Betten (mit richtiger Matratze!) am Zeltrand aufgestellt. Daneben gab es für jeden ein Nachtkästchen mit kleinem Licht und Steckdose. Gemütliche Webteppiche und ein kleiner Tisch mit Hockern haben eine wohnliche Atmosphäre verbreitet. Zum Duschen und auf’s Klo mussten wir, wie beim Camping, ins Waschhaus.

Gegessen haben wir im nebenan gelegenen JUFA Hotel. Wie immer in den JUFA Hotels gab gute bodenständige Küche aus regionalen Produkten. Bei den Buffets am Morgen und am Abend wurde jeder von uns fündig. Anschließend haben die Kinder sich noch auf dem Spielplatz ausgetobt, bevor es hieß, ab in die Betten. Rundum gibt es wenig Beleuchtung, so dass es schnell dunkel war. Einschlafen war am ersten Abend trotzdem etwas schwierig, weil es so ungewohnt war. Geweckt wurden wir am nächsten Morgen dann vom Hahn. Denn im JUFA Hotel gibt es für die Kinder auch einen kleinen Streichelzoo.

Außergewöhnlich Übernachten - mit Hahn geweckt werden
Außergewöhnlich Übernachten – mit Hahn geweckt werden

Und was kann man in Neutal noch erleben? Das Waldschwimmbad gleich neben dem Hotel war für uns als JUFA Gäste kostenlos. Das haben wir natürlich ausgiebig genutzt. Außerdem ist das Burgenland bekannt für seine zahlreichen Burgen. Wir haben die Burg Lockenhaus besucht. Mit einplanen solltet ihr außerdem einen Besuch in Eisenstadt, der kleinen Landeshauptstadt des Burgenlandes. Hier könnt ihr das eindrucksvolle Schloss Esterházy besuchen. Besonders lustig war unserer Draisinentour im Burgenland.

—> hier geht’s weiter zu unserer Übernachtung in der Jurte im JUFA Neutal, und zum Besuch des Schlosses Esterházy in Eisenstadt

5. Luxusübernachtung im Cavallino Bianco

Aussergewöhnlich Übernachten im Luxus Familienhotel in Südtirol
Aussergewöhnlich Übernachten im Luxus Grand – Familienhotel

Aussergewöhnlich Übernachten in Südtirol

Außergewöhnlich ist sicher auch ein Urlaub im Cavallino Bianco in Südtirol. Das Familienressort bietet euch einen absoluten Luxusurlaub mit Kindern. Zudem liegt es einfach in einer der schönsten Regionen der Alpen: im Grödnertal inmitten der beeindruckenden Dolomiten. Wir sind immer wieder aufs Neue fasziniert von diesem Panorama. Und natürlich könnt ihr wunderbare Familienwanderungen dort unternehmen.

Unser Aufenthalt im Cavallino Bianco war vor allem geprägt durch unsere Aufenthalte in der großen Badelandschaft. Die vielen Innen- und Außenpools sind einfach perfekt für eine gemeinsame Familienzeit. Bei den Kindern ist vor allem der Rutschenbereich sehr beliebt. Drei parallele Rutschen haben uns zum Wettrutschen eingeladen. Da jede davon etwas anders ist, ist es immer spannend welche wohl die Schnellste ist. Anschließend haben wir uns dann noch im Außen-Infinity-Pool entspannt. Schon der Durchgang durch die „Blaue Grotte“ ist einfach cool. Und dann der Ausblick vom Pool auf die Berge: wunderschön!

Aussergewöhnlich Übernachten im Familienhotel - und in der Blauen Grotte schwimmen
Aussergewöhnlich Übernachten im Familienhotel – und in der Blauen Grotte schwimmen

Außergewöhnlich übernachten und im Luxus entspannen

Noch mehr Familienentspannung haben wir dann auf den großen Relaxliegen gefunden. Die „Wackelliegen“ fahren auf Knopfdruck leicht hin und her. Das haben nicht nur wir Großen genossen. Irgendwann ist es den Kindern aber genug Entspannung gewesen. Sie sind dann lieber auf die Spielplätze und in die Softplayanlage gedüst. Zeit für die Eltern in den großzügigen Wellnessbereich zu verschwinden.

Und Kulinarisch? Hier gibt es absolut nichts auszusetzen. Gestartet wurde immer am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Dieses wurde vom Mittagsbuffet fast noch übertroffen. Mir haben die kleinen italienischen Vorspeisen immer besonders gut geschmeckt. Ein kleines Stück Kuchen oder Torte hatten dann am Nachmittag auch noch Platz, bevor es am Abend zum Mehrgängemenue ging. Natürlich muss man nach ein paar Tagen den Gürtel etwas lockern 🙂

—> Ihr wollt wissen, was es sonst noch alles im im Hotel zu entdecken gibt? Dann lest hier weiter:

In unserem Blog über´s Cavallino Bianco in Südtirol.

Oder direkt auf der Hotelwebseite.

Danke an alle touristischten Partner, die uns zu diesen Erlebnissen eingeladen haben. Ohne dies hätten wir euch das nicht zeigen können, unsere Meinung und Beschreibung bleibt davon unbeeinflußt. Willst du dir unsere Tipps für deinen nächsten Urlaub mit Kindern merken? Hier der Pin für Pinterest – oder zum Teilen auf Facebook für deine Freunde. Du kannst du dir diesen Beitrag für deine Urlaubsplanung auch mailen oder per WhatsApp schicken, einfach unter dem Bild auf die Symbole klicken und los geht´s…

Aussergewöhnlich übernachten - merk dir unsere Tipps mit diesem Pin auf Pinterest
Aussergewöhnlich übernachten – merk dir unsere Tipps mit diesem Pin auf Pinterest

Noch mehr gute Familienhotel Angebote

Unsere Tipps für einen günstigen Skiurlaub mit Kindern

WERBUNG