So gehen wir rodeln mit Kindern in den Bergen

Das lieben wir beim Schlittenfahren: Den echten Winter mit Kindern erfahren. Mit Ruhe und Sonne in der Natur rodeln.
Rodeln in den Bergen: Tolle Winterstimmung und schöne Rodelhütten an der Rodelbahn im Winter
Unsere Tipps zum Rodeln mit Kindern gibt´s hier und ganz unten die schönsten Rodelbahnen zum Schlittenfahren in den Bergen

Wir lieben das Schlittenfahren - und unsere Kinder auch
Rodeln und Schlittenfahren ist der Freizeitspaß, den viele von uns aus Kindertagen kennen. Wir sind selbst als Kinder den verschneiten Rodelhang hinter dem Haus hinunter gerodelt. 100 Meter hinunter, danach wieder hinauf auf den Rodel gesetzt und los geht die nächste Abfahrt. Der Unterschied in den Bergen: Hier gibt es kilometerlange Rodelbahnen. Kein ständiges auf und ab - und zusätzlich ein tolles Bergpanorama. Vielleicht sogar eine Hütte am Berg zum Einkerhen oder gar einen Lift, der Familien mit Kindern zum Start der Rodelbahn hinauffährt.

Es ist für uns immer wieder ein echtes Wintererlebnis, wenn wir in den Bergen auf die langen Rodelbahnen gehen. Einmal sind wir in Tirol an einem Tag 10 Kilometer gerodelt! Selbst die Kinder mögen das. Ohne Hektik nach dem Frühstück hinaus in die Sonne und den Schnee. Kein Stress, zur richtigen Zeit beim Skilehrer oder am Lift stehen zu müssen. Für sportliche Familien stellen wir hier die schönsten Rodelbahnen in Bayern, Salzburg, Tirol und Südtirol vor. Wer sich mit dem Lift nach oben ziehen lassen möchte, findet auch dazu die besten Gebiete bei uns.

Es gibt kein schlechtes Rodelwetter
Und für das Rodeln in den Bergen gibt es auch kein schlechtes Wetter. Egal ob es schneit, die Sonne scheint oder Wolken am Himmel sind. Rodeln geht immer.

Schaut mal hier das Video, wo wir im Tiefschnee auf der Rodelbahn waren:

Rodeln mit Picknick im Schnee
Und hier haben wir einen wettertechnisch eher durchwachsenen Tag im Frühling gehabt und sind mit den Kindern trotzdem rodeln gewesen - statt daheim rumzusitzen, hinaus in die Natur. Oben gab es nach dem Aufstieg ein Picknick am Berg. Ich habe die Sachen in der Früh beim LIDL geholt: Frische Semmeln, Wurst, Käse, Äpfel und was Süßes zum Nachtisch. Am Berg haben wir die guten Sachen auf dem Rodel aufgetischt.

---> hier unser Film dazu:

Picknick im Schnee: Unser unser gut gefüllter Jausenrodel nach einem kurzen Stopp beim Lidl.


Winterspass mit Kindern ohne Ski - der perfekte Winterurlaub mit Kleinkind

Meist denkt man beim Familienurlaub im Winter ans Skifahren und sucht nach passenden Skigebieten für Kinder. Doch wir haben im Laufe zahlreicher Winterurlaube mit Kindern gelernt: Statt skifahren gibt es mit Kindern bessere Wintervergnügen. Vor allem wenn man mit kleineren Kindern in den Familienurlaub fährt, sind andere Dinge zu bedenken. Welche Aktivitäten sind mit Kleinkindern und Babies im Winter überhaupt möglich? - gerade wenn die Kinder unter 4 Jahren alt sind, geht das Skifahren ja noch gar nicht wirklich. Rodeln ist da für uns die perfekte Alternative geworden. Und es geht sogar mit Jugendlichen!

---> hier unsere Erfahrungen und Tipps für das Rodeln mit Kleinkind - und Jugendlichen.

Hier geht es gut zum Rodeln mit Kindern

Winterwunderland beim Winterrodeln mit Kindern in Tirol
Winterurlaub auf der Familienrodelbahn in Österreich: Im Winter ist die Sonne besonders gut zu geniessen
Sicherheit ist wichtig beim Rodeln mit der Familie in den Bergen - bitte immer mit Helm
Das lieben viele Familien: urige Rodelhütten zum Essen und Trinken
Auch so geht Rodeln: Mit dem Lift bergauf rodeln, haben wir in der Steiermark entdeckt.

Hier geht es gut zum Rodeln im Familienurlaub
Beim Winter Familienurlaub in den Bergen macht uns ein Rodelurlaub mit den Kindern besonders Spass. In einigen Orten gibt es eine größere Auswahl an Rodelbahnen. Somit kann man jeden Tag eine andere Winterlandschaft erkunden und muss nicht immer die gleiche Rodelbahn gehen. Im Gegensatz zum flachen Land, wo es meist Rodelhügel gibt, die man dann einige Male hinaufgeht und herunterrodelt, gibt es in den Bergen richtig lange Rodelbahnen.

Diese Naturrodelbahnen sind meist Forstwege, die von Pistengeräten als Rodelbahn präpariert werden. Diese Bahnen können einige Kilometer lang sein und an deren Ende am Berg lockt immer eine tolle Aussicht über die Winterlandschaft und manchmal auch eine Almhütte zur Einkehr. Und nach einer Rodeltour macht der Besuch im Badebereich und Schwimmbecken der Familienhotels noch viel mehr Spaß. - Mit größeren Kindern lohnt sich der Gang in die Sauna. Unten auf dieser Seite stellen wir die schönsten Rodelbahnen zum Schlittenfahren mit Kindern vor.

Preislich günstig und viele Rodelbahnen?
---> schau hier: das günstige JUFA Hotel in Tirol mit vielen Rodeltouren.

Rodelurlaub mit Kindern - unser schönster Familienurlaub
Die Rodelurlaube waren die besten Familienurlaube im Winter. Wir konnten dabei den Schnee von einer ganz anderen Art echt und natürlich erleben. Das hat nichts mit dem Kommerz-Skifahren zu tun. Es war wunderbar entspannend und schön.
Wenn ihr auch so etwas erleben wollt, schreibt bitte eine Email, dann helfen wir mit unseren Tipps und einem guten Familienhotel, wo ihr das auch erfahren und geniessen könnt. Einfach hier eure Wünsche bekanntgeben. Fragen kostet nichts :-)

Hier haben wir unsere schönsten Rodelbahnen für euch nach Regionen aufgelistet:

Unsere schönsten Rodelbahnen für Kinder:

Nachtrodeln und mit Lift rodeln:

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet