Wohin zum Rodeln mit Kindern in Tirol?

Unsere schönsten Rodelbahnen in Tirol mit Kindern
Durch die verschneite Berglandschaft winterwandern
Unterwegs die tollen Ausblick auf die Berge geniessen

Was sind die schönsten Rodelbahnen mit Kindern in Tirol?
Tirol ist nicht nur das Mekka zum Skifahren im Familienurlaub, sondern auch zum Rodeln. Laut dem Tiroler Tourismusverband gibt es insgesamt 750 Kilometer Rodelwege in Tirol. Darunter befinden sich kurze Bahnen zum Schlittenfahren ebenso wie kilometerlange Touren in Verbindung mit einer Einkehr auf einer Alm.

Viele Leser aus dem flachen Land können sich gar nicht vorstellen, dass man nicht nur einen Rodelhang hinunterrutschen kann, sondern kilometerlang auf einer Rodelbahn im Schnee fährt. Und lasst es euch hier zeigen: Es ist wunderschön! Wir haben uns insbesondere die Rodelbahnen in Tirol herausgesucht, bei denen man mit Kindern einen schönen Wintertag ohne Skifahren verbringen kann. Für Kinder bietet das Rodeln eine natürliche Freizeitbeschäftigung in der Ruhe der Natur, fern vom Liftlärm. Immer mehr Familien schätzen dies bei einem Winterurlaub in Tirol. Hier die besten Regionen für einen Rodelurlaub mit Kindern in Tirol:

In Tirol rodeln mit Kindern im Stubaital

Rodelurlaub mit Kindern im Stubaital in Tirol
Richtig viele Rodelkilometer und Rodelbahnen gibt es in der Ferienregion Stubaital: Zwölf Bahnen bringen es insgesamt auf 43 Kilometer Länge zum Rodeln mit Kindern. Doch welche Rodelstrecken sind gut mit Kindern geeignet? Die längste Bahn im Stubaital führt von Neder hinauf zur Bergstation Panorama. Rund 800 Meter Höhenunterschied fährt man mit dem Schlitten hier ins Tal. Das ist anstrengend zum hinaufwandern mit dem Schlitten. Wem der Aufstieg durch das Pinnistal zu anspruchsvoll ist, kann mit der Bergbahn hinauffahren.

Top-Rodelbahn im Stubaital: Am Elferlift im Pinnistal rodeln
Wir haben die Rodelbahn ausprobiert und mit dem Abstecher ins Pinnistal verbunden. So würden wir euch die Rodeltour auch empfehlen: Mit dem Elferlift hinauf. Hinunter rodeln bis zur Issenangeralm. Von dort entweder die 200 Höhenmeter zu Fuß oder mit dem Rodeltaxi zur Pinnisalm und von dort ganz hinter rodeln. Dann habt ihr an einem Tag über 1000 Höhenmeter rodeln - braucht aber nicht hinauf gehen. Und die Landschaft im Pinnistal ist einmalig. Schau mal hier die Filme und Bilder:

---> unser Tag am Berg beim Rodeln mit dem Elferlift im Pinnistal.

In Seefeld rodeln mit Kindern in Tirol

Bei Seefeld in Tirol - von der Wettersteinhütte rodeln mit Kindern in die Leutasch

Familienfreundliche Rodelbahnen in Seefeld
Abseits der großen Massen gibt es im ruhigen Leutaschtal zwei Rodelbahnen, die man gut mit größeren Kindern und erfahrenen Rodlern nutzen kann. Zu Fuß geht man dazu bei der Hohen Munde hinauf zur Rauthhütte. Die 450 Höhenmeter umfassende Abfahrt ist im oberen Bereich sehr steil und damit rasant. Nur zu empfehlen bei guter Schneelage, dann aber für erfahrene Rodler ein Spass. Nicht geeignet für Anfänger und kleine Kinder!!! Nicht weit von der Rauthhütte liegt die Wettersteinhütte in Leutasch. Hier oben ist die Aussicht auf das Karwendel besonders eindrucksvoll. Die Rodelbahn von hier oben ins schneereiche Gaistal ist rund 4 Kilometer lang und nicht ganz so anspruchsvoll wie bei der Rauthhütte. Zudem ist die Landschaft beeindruckender. Die Hüttenwirte Beate und Hans auf der Wettersteinhütte sind sehr herzlich und kinderfreundlich, es gibt einen sehr guten Kaiserschmarrn!

---> so schaut es auf der Wettersteinhütte aus.


Im Wipptal bei Innsbruck rodeln mit Kindern

Rund um Innsbruck mit Kindern rodeln: Die empfehlenswerten Rodelbahnen im Wipptal
Na? Macht das Video Lust auf Rodeln? - gedreht habe ich es oberhalb von Innsbruck im Wipptal. Wenn man im Winter mit Kindern in Innsbruck ist, gibt es in dieser Gegend einige lohnenswerte Rodelbahnen. Im Navistal vom Wipptal abzweigend sind zwei schöne Bahnen - wir haben die Naviser Hütte besucht. Diese Rodelbahn ist 3,75 Kilometer lang.

Und auch nahe des Brenners kann man mit Kindern die kurze Rodelbahn von der Nösslachhütte herunter nutzen. Sie liegt sehr hoch und ist damit relativ schneesicher. Das trifft auch auf die Rodelbahn am Obernberger See zu. 150 Höhenmeter, 1,5 Kilometer Länge bietet diese Bahn. Wer eine Rodelbahn mit Lift sucht: Auf der Bergeralm in Steinach am Brenner geht es 5 Kilometer mit Rodel oder Schlitten hinunter, bergauf mit der Gondelbahn.
Wir haben sehr günstig im JUFA Familienhotel im Wipptal gewohnt und von hier jeden Tag eine andere Rodelbahn besucht.

---> Hier findest du unseren Erlebnisbericht mit Bildern vom JUFA Familienhotel in Tirol.

Im Zillertal rodeln mit Kindern in Tirol

Beim Rodeln mit Kindern im Zillertal in Tirol - auf der Goglhof Rodelbahn

Wohin zum Rodeln mit Kindern im Zillertal?
Für uns einzigartig im Zillertal ist die Goglhof Rodelbahn in Fügen. Der Goglhofwirt kann den oberen Teil der 3,3 Kilometer langen Rodelbahn beschneien, so daß ihr hier schon früher rodeln könnt als anderswo. Wenn du den Aufstieg nicht zu Fuß machen willst, kannst du das Rodel-Taxi vom Goglhof nutzen. Per Traktor und Anhänger wirst du hinauf auf den Berg gebracht. Dort steigst du auf den Schlitten und fährts hinunter bis zum Goglhof.

Beim Goglhof gibt es direkt neben der Rodelbahn das Gehege mit dem Wild und einen Spielplatz für die Kinder. Von der guten Einkehr im Wirtshaus ganz zu schweigen. Das war einzigartig mit dem Hutessen. Wollt ihr wissen, was das Hutessen ist?

---> dann schau dir hier die Beschreibung der Goglhof Rodelbahn im Zillertal an. Schneesicher ist oberhalb von Fügen, die Rodelbahn in Hochfügen. Dort waren wir auch schon, so geht die Hochfügen Rodelbahn im Zillertal.

Tipps für den Winter mit Kindern

Mehr Inspiration für schöne Wintertage mit Kindern:
---> Hier noch weitere schöne Rodelbahnen mit Kindern
Dazu passend unsere Tipps für einen Winterurlaub mit Kindern ohne Ski und
das sind günstige Angebote von Familienhotels im Schnee.

Die schönsten Rodelbahnen mit Kindern in Tirol:

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo