Blogheim.at Logo

Wildschönau im Winter

5/5 - (22 votes)

Winterurlaub mit Kindern in der Wildschönau

Wildschönau Winter - paradiesische Umgebung für deinen Winterurlaub mit Kindern
Wildschönau Winter – paradiesische Umgebung für deinen Winterurlaub mit Kindern
Kilometerlang in der Wildschönau rodeln - perfekt für den Winterurlaub ohne Ski
Kilometerlang in der Wildschönau rodeln – perfekt für den Winterurlaub ohne Ski

Skiurlaub mit Kindern in der Wildschönau in Tirol
Ein Stück heile Welt öffnet sich für Familien mit Kindern, sobald du aus dem Inntal in das schön Hochtal hinauffährst. Du bist hier in den Bergen der Kitzbüheler Alpen. Die Wildschönau ist ein Seitental vom Inntal und ein Sonnenplateau. Durch den Anschluß an die Inntalautobahn geht die Anreise sehr sehr schnell: Aus München sind es gerade einmal 1,5 Stunden mit dem Auto in die Wildschönau! Gleichzeitig bist du in der Wildschönau fern vom Verkehr und der Stadt. Das Hochtal der Wildschönau ist ein Winterparadies. Im Familienurlaub mit Kindern kannst du die Sonne beim Skifahren am Schatzberg und den vielen Pisten rundherum geniessen. Mehr als 100 Pistenkilometer gibt´s im Skigebiet. Lust auf einen Winterurlaub in die Wildschönau? Ich habe ein sehr preiswertes Angebot für deinen Skiurlaub gefunden. Klick direkt auf den rosa Button zur Webseite vom Tourismusverband, dort findest du einen bezahlbaren Skiurlaub incl. Skipass:

Winterurlaub mit Kindern ohne Ski
Hier warten auf Familien jedoch nicht nur viele tolle Skipisten, sondern auch jede Menge Winterspaß ohne Ski. Ihr könnt Rodeln, Eislaufen und sogar mit einem Alpine Coaster fahren. Der Drachenflitzer im Familienpark Drachental Wildschönau fährt nämlich auch in der kalten Jahreszeit. Für Familien gibt es sehr günstige Winterangebote mit Unterkunft und Liftkarten. Höchste Zeit also, zu schauen was du alles mit deinen Kindern in der Wildschönau erleben kannst. Wildschönau Tourismus hat uns gefragt, was aus unserer Sicht ideal für einen Winterurlaub mit Kindern ist – und so können wir euch Dank der Zusammenarbeit unsere Erlebnisse zeigen und du bekommst sehr gute Tipps für deinen nächsten Winterurlaub in Österreich.

Lanerköpfl Rodelbahn

Mit der Bergbahn geht´s auf der Lanerköpfl Rodelbahn hinauf
Die Lanerköpflbahn befördert auch Rodel und Schlitten
In der Wildschönau rodeln mit Lift: Von Niederau geht es gemütlich mit dem Lift hinauf
In der Wildschönau rodeln mit Lift: Von Niederau geht es gemütlich mit dem Lift hinauf
Der Blick zurück auf das verschneite Ortszentrum Niederau in der Wildschönau
Der Blick zurück auf das verschneite Ortszentrum Niederau in der Wildschönau

Die kilometerlange Rodelbahn beim Lanerköpfl-Sessellift in Niederau, ist eine hervorragende Möglichkeit den Winter ohne Ski zu erleben. Du hast zwei Möglichkeiten zum Startpunkt der Rodelbahn zu kommen. Sportliche Familien gehen zu Fuß die Rodelbahn hinauf. Wenn du es lieber gemütlich angehen lassen möchtest, kannst du die Sesselbahn nehmen – das machen die meisten Familien. Extra Aufhängungen ermöglichen die Mitnahme der Rodel am Lift. Wir persönlich gehen gerne zu Fuß, denn so erleben wir den Winter und die Natur besonders intensiv. Wir hören wie unsere Schritte durch den Schnee stapfen und haben Zeit die Winterlandschaft ganz in Ruhe anzuschauen. Direkt bei der Talstation gehen wir links vorbei und sehen schon das Rodelbahnschild. Nach einem ersten etwas steileren Anstieg geht es die restliche Rodelbahn relativ angenehm bergauf. In vielen Kehren kommen wir immer weiter nach oben. Erst noch durch den Wald und unter den Liftstützen hindurch, später wird der Blick freier und wir stapfen durch die winterliche Almlandschaft.

In der Wildschönau Rodeln auf der Lanerköpfl Rodelbahn: Rund 6 Kilometer an einem Stück bergab!
In der Wildschönau Rodeln auf der Lanerköpfl Rodelbahn: Rund 6 Kilometer an einem Stück bergab!

Je nachdem, wie das Wetter gerade mitspielt und die Wolken die Sicht freigeben, haben wir einen wirklich traumhaften Blick über die Berge. 5,6 Kilometer und etwa 700 Höhenmeter geht es bis zum Anfang der Rodelbahn hinauf. Und wenn die Kinder nicht ganz so weit gehen wollen, kein Problem, man kann ja jederzeit mit dem Bergab-Rodeln starten. Wir starten unsere Abfahrt von ganz oben. Die Rodelbahn ist nicht allzu steil und somit auch für Familien mit nicht so viel Rodelerfahrung gut geeignet. Gerade Kinder (und auch unerfahrene Erwachsene) sollten aber unbedingt einen Helm tragen! Kurve um Kurve geht es nun bergab. Wie immer ein Riesenspaß für alle Familienmitglieder! Leider ist das Vergnügen viel zu schnell vorbei. Aber wir haben heute noch eine zweite Rodelbahn, die wir ausprobieren wollen. Hier müssen wir uns auch gar nicht anstrengen, denn am Alpine Coaster „Drachenflitzer“ heißt es einfach nur Spaß haben.

Familienpark Drachental Wildschönau: Der Alpine Coaster Drachenflitzer

Winterspaß im Drachental Wildschönau - mit dem Drachenflitzer
Winterspaß im Drachental Wildschönau – mit dem Drachenflitzer

In Oberau finden wir direkt in der Ortsmitte unterhalb der Kirche den Familienpark Drachental. Im Sommer ist hier eine riesengroße Erlebniswelt für Kinder mit coolem Spielsee, Trampolinen, Motorikpark und einem super tollen Drachenturm. Jetzt im Winter kannst du im Drachental Eislaufen, am Drachenhügel mit Bobs oder Rutschblattl hinuntersausen, einfach nur im Schnee toben und natürlich mit dem Drachenflitzer unterwegs sein. Das ist eine Coaster-Rodelbahn, die wir bisher nur aus dem Sommer kennen. Hier in der Wildschönau fährt die Coaster Sommerrodelbahn auch im Winter. Er kann sogar bei Schnee fahren.

Das wollen wir selbstverständlich auch mal ausprobieren. Unser Junior ist ein Sommerrodelbahn/Coaster Experte und kann einfach nie genug davon bekommen, die Bahnen runter zu düsen. Schnell besorge wir uns die Tickets und dann geht es auch schon los. Wir steigen in die großen breiten Fahrsitze. Hier können Kinder ab 8 Jahren alleine fahren. Ab 3 Jahren können Kinder bei den Eltern mitfahren. Nach oben kommen wir per Seilzug. Da die Abfahrt ziemlich lang ist, dauert auch die Fahrt nach oben ein paar Minuten. Gut dass wir uns eine extra Schicht Jacken angezogen haben.

Wildschönau Winter im Drachental: Mit dem Coaster geht es durch die Winterlandschaft hinauf
Winter im Familienpark Drachental Wildschönau: Mit dem Coaster geht es durch die Winterlandschaft hinauf
Mit dem Drachenflitzer geht es rasant hinunter in den malerischen Ort Oberau in der Wildschönau
Mit dem Drachenflitzer geht es rasant hinunter in den malerischen Ort Oberau in der Wildschönau

Und dann geht es bergab. Gleich drei Kreisel mit einer Höhe bis zu 25 Meter sind die absoluten Highlights der Strecke. Es gibt aber auch noch jede Menge rasante Kurven. Die Geschwindigkeit können wir mit den Hebeln selbst regeln. Wenn es schneller gehen soll, drücken wir die Hebel einfach nach vorne, zum Bremsen müssen wir sie zurück ziehen. So ist jeder so schnell unterwegs, wie er selber mag. Vor mir höre ich den Junior vor Vergnügen jubeln und auch mir entfährt manchmal ein kleiner Schrei, wenn es wieder mal rasant um die Kurve geht.

Auch hier ist die Fahrt natürlich wieder viel zu schnell vorbei. Aber wir wollen unbedingt noch mal im Sommer herkommen und die Wildschönau und auch das Drachental zu dieser Jahreszeit erkunden. Dann ist auch sicher noch mal Zeit, den Drachenflitzer zu nutzen. Im Winter ist der Alpine Coaster eine wunderbare Möglichkeit Zeit draußen zu verbringen und viel Spaß zu haben. Schau hier zur offiziellen Webseite, für die Öffnungszeiten und alle weiteren Dinge, die dich interessieren:

Wildschönau Skigebiet – perfekt für Kinder!

Wildschönau Skigebiet für die ganze Familie, Bild: Skijuwel Alpbachtal Wildschönau
Wildschönau Skigebiet für die ganze Familie, Bild: Skijuwel Alpbachtal Wildschönau

Die Wildschönau ist aber nicht nur eine perfekte Region zum Rodeln, sondern auch ideal zum Skifahren mit Kindern. Von Niederau geht es mit Gondel oder Sessellift hinauf ins Skigebiet. 109 Pistenkilometer stehen dir insgesamt zu Verfügung. Für kleine Skifahrer sind auch die kleinen Lifte im Tal super. Dort kannst du den ersten Schwung auf den Brettln am besten üben! Das geht auch ideal stundenweise, solange die Kraft eben reicht. Zum Ausruhen gehst du zwischendurch zurück in eine der vielen Ferienwohnungen.

Günstiger Winterurlaub mit Kindern

Willst du das auch in deinem nächsten Winterurlaub erleben? Dann habe ich hier einen guten Tipp: Der Tourismusverband lockt mit 7 Nächten in der Ferienwohnung im Schnee, 5 Tages-Skipass inkl. Skibus, Schneeschuhverleih und geführten Winterwanderungen zum sensationellen Preis! Klick unverbindlich zum Angebot:

Über die Wildschönau
Die Ferienregion Wildschönau befindet sich in den Kitzbüheler Alpen in Tirol. Es ist ein Hochtal auf ca. 1000 m Höhe gelegen, das über das Inntal erreichbar ist. Es ist für einen Winterurlaub perfekt. In der Wildschönau finden Familien rund 109 Kilometer Skipisten vor. Die 45 Lifte bringen Skifahrer bis auf 2000 m über dem Meer, bevor es mit Ski oder Snowboard ins Tal geht. Skischulen und Skilehrer vor Ort bieten ihre Dienste an. Für Boarder gibt es einen Snowboard Park am Schatzberg in Auffach in der Wildschönau. Es wird dort auch eine 90 m lange Halfpipe geshapt.

Verbindung mit dem Skigebiet im Alpbachtal
Seit dem Zusammenschluss mit dem Skigebiet im Alpbachtal im Winter 2012/2013 kannst du von der Wildschönau aus auch die Skipisten im Alpbachtal erkunden. So können auch bessere Skifahrer hier ihren Familienurlaub beim Skifahren geniessen. Das Angebot an Familienhotels ist nicht so groß, hier wohnt man am besten mit Kindern in den zahlreich vorhandenen Ferienwohnungen.

Kostenloser Skipass im Spätwinter

Wenn du einen Winterurlaub mit Kleinkind planst, lohnt es sich im Spätwinter in die Wildschönau zu reisen. Ab Mitte März bekommst du den Skipass für Kinder kostenlos. Schau hier das komplette Angebot.

Wildschönau Winter Tipps merken

Willst du dir den Wildschönau Winter mit dem Skigebiet und den kilometerlangen Rodelbahnen merken? Dann klick auf den Pinterest Pin. So findest du das Skigebiet Wildschönau schnell wieder bei deiner Urlaubsplanung. Oder mail diesen Link einfach in deinen Posteingang oder als WhatsApp auf dein Handy – klick gleich auf den Button unter den Bildern:

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Wildschönau Tourismus entstanden. Insofern handelt es sich um Werbung. Du findest jedoch hier unbenommen davon unsere ungeschönten Erlebnisse, wir wir die Wildschönau im Winter erlebt haben.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: