Die Goglhof Rodelbahn im Zillertal

Der Blick auf die tolle Abfahrt auf der Goglhof Rodelbahn im Zillertal

Wohin zum Rodeln mit Kindern im Zillertal?
Nach unserer gestrigen Winterwanderung zum Aussichtspunkt Maria Brettfall möchten wir heute nochmal hinaus in den Schnee. Skifahren möchte unser Junior nicht, so planen wir eine Rodeltour. Wir lieben das Hinaufwandern und umso mehr die verdiente Abfahrt auf den Rodelbahnen in Tirol. Heute suchen wir nach einer Rodeltour im Zillertal. Am besten gleich vom Ort Fügen aus.

So finden wir die Goglhof Rodelbahn. Zusätzlich zu alledem was wir gesucht haben, gibt es mittendrin ein sehr gutes Gasthaus zum Einkehren - es ist über die Grenzen des Zillertales hinaus bekannt. Es gäbe auch ein Rodeltaxi und eine Beleuchtung der Rodelbahn in der Nacht. Für uns jetzt nicht relevant, aber vielleicht für euere Tourenplanung?

Rodelbahn im Zillertal?

Wo beginnt die Goglhof Rodelbahn in Fügen?
Mit dem Auto fahren wir aus dem Talboden im vorderen Zillertal in Fügen hinauf bis zur Marienbergkirche. Wir dürfen den neuen 5008er von Peugeot testen. So kommen wir heute entspannt ans Ziel. Die eindrucksvolle Kuppel der Kirche ragt über dem Ort und ist eine der Sehenswürdigkeiten von Fügen. Neben der Marienbergkirche befinden sich Parkplätze, die sich als Ausgangspunkt der Goglhof Rodelbahn anbieten. Auf dem Graf-Fieger-Weg tragen wir unsere Rodel 2 Minuten, dann stehen wir direkt beim Start der Goglhof Rodelbahn.
--> hier die Google Karte für die Anreise.

Beim Goglhof rodeln mit Kindern

Bei der Marienbergkirche parken wir den Peugeot Testwagen und gehen los.
Bei der Marienberg Wallfahrtskirche beginnt die Rodelbahn in Richtung Goglhof
Das Wildgehege direkt an der Rodelbahn beim Goglhof in Fügen

Die zwei Teile der Goglhof Rodelbahn in Tirol
Insgesamt ist die Goglhof Rodelbahn 3,3 Kilometer lang. Rund 340 Höhenmeter beträgt der Unterschied zwischen Rodelbahnbeginn und Rodelbahnende. Mittendrin liegt der Goglhof gut 1 Kilometer overhalb von Fügen direkt an der Rodelbahn im Zillertal. Wer will, könnte auch bis zum Goglhof (über die von der Rodelbahn getrennte Straße) mit dem Auto fahren und die Rodeltour von hier beginnen.

Somit würde sich der Aufstieg - und die Rodelabfahrt - verkürzen. Vom Goglhof fährt auch der Rodel-Express zum höchsten Punkt der Rodelbahn. Gegen einen Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Person steigt ihr auf den Anhänger auf und werdet einmal nach oben gefahren. Das Ticket für den Transfer gibt es an der Theke im Goglhof. Hier könnt ihr auch gegen 4 Euro einen Rodel leihen.

Die Rodelbahn in Fügen

Von Fügen zum Wildgehege beim Goglhof
Wir möchten die ganze Strecke rodeln und laufen von unten los. Die Landschaft ist leicht verschneit, die Wolken hängen am Himmel. Eine schöne Winterstimmung. Bei rund 10% Steigung ziehen wir unsere Rodeln hinauf. Nach einer guten halben Stunde kommen wir aus dem Winterwald heraus und sehen das Gehege mit dem Wild. Unser Kleiner macht mich darauf aufmerksam. Direkt neben der Rodelbahn im Zillertal stehen die Tiere. Und gleich dahinter erreichen wir das Zwischenziel, den Goglhof.

Die obere Goglhof Rodelbahn

Oberhalb vom Goglhof kommt die Sonne ein bisschen durch die Wolken

Teil 2 der Goglhof Rodelbahn
Vom stattlichen Gasthof gehen wir gleich weiter hinauf auf der Rodelbahn. Wenn wir jetzt stehen bleiben würden, würden wir nicht mehr hinaufkommen. Kurve für Kurve wandern wir hinauf. Neben der Rodelbahn sehe ich Schneekanonen stehen. Der Goglhof Wirt Konrad erzählte mir auch später, dass er die Rodelbahn bei Bedarf beschneit. So beginnt hier die Rodelsaison früher, als anderswo. Je nach Schneelage kann er im November den Betrieb starten. Im Advent geht die Rodelbahn meist. Saisonende ist in der ersten Märzhälfte.

Rund 1 Stunde später stehen wir oben und freuen uns auf das Rodeln mit Kind - vor uns liegt die 3,3 Kilometer lange Bahn. Hier siehst du den Start und oberen Bereich der Goglhof Rodelbahn:

Rodeln mit Hütteneinkehr im Zillertal

Zünftige Hütteneinkehr beim Goglhof
Wenn du den Film gesehen hast, unser Kleiner ist am Ende gestürzt. Es geht ihm aber gut. Gleich wieder aufgestanden und weiter... Umso wichtiger: Mit Helm rodeln. Nach dem ersten Teil der lässigen Abfahrt - zwischendrin mit einem schönem Blick auf das Zillertal - stehen wir beim Goglhof. Jeden Freitagabend ist hier Ripperlabend angesagt. Goglhof-Wirt Konny schwärmt mir von seinem "Huat-Essen" vor.

Auf Reservierung werden mehrere Fleischsorten, Salat, Pommes Frittes, Kartoffeln und Koblauchbaguette serviert. In die Mitte des Tisches kommt der Hut. Er wird heiß und an dem eisernen Hut könnt ihr das Fleisch samt Gemüsebeilagen grillen. Sehr gemütlich mit der ganzen Familie.

Urig essen mit Kindern im Zillertal

Gasthof und Restaurant mit Kindern im Zillertal
Die Wirtsleute haben selbst Kinder und möchten auch für Gästefamilien im Winterurlaub mit Kindern in Tirol etwas bieten. Es gibt ein eigenes Spielzimmer innen und außen einen großen Spielplatz. Er ist überdacht und bietet einige Spielgeräte. Sogar ein großer Spielzeugkran zum Steuern für die Kinder steht dort. Mit dem Goglhof findet ihr auf jeden Fall eine sehr empfehlenswerte Einkehr in angenehmen Holzstuben und sehr guter Küche. Wir wärmen uns auf und machen uns nach dem sehr guten Hutessen an den letzten Teil der Rodelbahn.

Wenn ihr auch mal Hutessen wollt, hier die Daten zum Goglhof in Fügen:
Goglhof
Fam. Baumann
Panoramastraße 50
A-6264 Fügenberg/Zillertal

Telefon +43 5288 62725
Mobil +43 676 845 01 3300

Richtet bitte dem Konny einen schönen Gruß vom Reiseblogger aus!

--> mehr Ideen für den Winterurlaub mit Kindern.

Rodelbahnen im Zillertal und Umgebung

Noch mehr Lust auf Rodeln bekommen?

In Fügen gibt es auch noch eine 5,5 Kilometer lange Rodelbahn am Spieljoch: So ist die Rodelbahn Spieljoch. Und wenn du noch höher hinauf willst, kannst du die Hochfügen Rodelbahn ausprobieren.

---> Hier noch weitere schöne Rodelbahnen mit Kindern
Dazu passend unsere Tipps zum Rodeln mit Kindern in Bayern
und mehr Inspiration für einen Winterurlaub mit Kindern ohne Ski

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo