Mit Kindern bei der Krinnenalm rodeln in Tirol

Rodelbahn mit Lift und Einkehr auf der Krinnenalm im Tannheimer Tal
Auf dem Weg durch das Tannheimer Tal zum Kinderhotel in Oberjoch haben wir die Rodelbahn zur Krinnenalm entdeckt. Sie ist gleich neben der Straße durch das schöne sonnige Hochtal und hat uns gut gefallen. Relativ schneesicher, eine längere Abfahrt mit dem Rodel, oben eine Einkehrmöglichkeit und zudem mit Lift - das sind die Zutaten der Rodelbahn, die auch nicht so sportliche Kinder im Familienurlaub ins Schwärmen geraten lassen.

Lange Rodelabfahrt für Kinder mit dem Schlitten in Tirol
Mit rund 3,5 Kilometern Weglänge ist die Rodelbahn Krinnenalm oder auch Krinnenalpe genannt, die längste Rodelbahn im Tannheimer Tal. Sie ist damit zwar nicht die längste Rodelbahn in Tirol, aber in der Region ganz weit vorne. Auch die umliegenden Rodelbahnen im Allgäu sind meist deutlich kürzer. Deshalb lohnt sich vielleicht für euch auch die kurze Anfahrt für einen Rodelausflug bei einem Familienurlaub im Kinderhotel Oberjoch (rund 20 Minuten mit dem Auto).

So kommt man nach Nesselwängle zur Rodelbahn
Start des Rodelausflugs ist im kleinen Ort Nesselwängle. Direkt bei der Talstation des Skilift Krinnenalpe gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten. Nicht vergessen ein Parkticket zu kaufen und los geht es. Neben dem Lift sieht man schon die Rodelbahn. Im Sommer verläuft hier eine Mountainbikestrecke.

Rodeln mit Kindern im Tannheimer Tal
Im Winter wird der Weg als Rodelbahn präpariert. Für nicht so sportliche Winterrodler gibt es bei dieser Rodelbahn die Möglichkeit, den Aufstieg ohne große Anstrengung hinter sich zu bringen: Man fährt mit dem Doppelsessellift die rund 400 Höhenmeter hinauf. Rodel und Rodler werden gegen Gebühr mitgenommen. Sportliche Familien mit Kindern wandern auf der Seite der Rodelbahn hinauf. Es ist besondere Rücksicht geboten, denn die Strecke wird eben auch zum Hinunterrodeln genutzt.

Ausserdem sollte man sowohl beim Aufstieg als auch bei der Abfahrt beachten, daß man an zwei Stellen die Skipiste kreuzt! Also Vorsicht und nicht als Kolonne langsam über die gesamte Skipiste schleichen und die Skifahrer an der Abfahrt hindern. Wie lange braucht man zu Fuß nach oben? - Wenn man gemütlich durch die verschneite Winterlandschaft hinaufwandern möchte, braucht man ca. 1,5 Stunden. Bei der Krinneralpe - ein Stück oberhalb der Sessellift-Bergstation ist das Ziel erreicht. Die Krinneralm liegt auf 1530 Meter Seehöhe, rund 400 Höhenmeter oberhalb des Ausgangspunkts. Hier oben geniesst man eine schöne Aussicht auf die Tannheimer Berge mit dem Schartschrofen, Gimpel und Köllenspitze. Hinunter fährt man entlang des Aufstiegswegs.

Informationen zur Bahn bekommt man bei der Tourismusinfo Nesselwängle, 0043 5675 8271.

Fazit: Ein schönes Wintererlebnis mit einer sportlichen Einlage, wenn man zu Fuß hinaufwandert, toll zum Rodeln mit Kindern. Uns hat es auf dieser Schlittenstrecke im Winterurlaub in Tirol sehr gut gefallen.

Weitere Touren zum Rodeln mit Kindern

Hier noch mehr familienfreundliche Rodelbahnen in Tirol
Weitere Tipps zum Rodeln mit Kindern

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo