Leipzig mit Kindern

Leipzig mit Kindern - Stadtrundgang durch die Altstadt LeipzigLeipzig mit Kindern - Stadtrundgang durch die Altstadt Leipzig, gehört dazu!

Unsere Erlebnisse in Leipzig mit Kindern
Selten habe ich Beiträge über Tipps für einen Familienurlaub Ostdeutschland gelesen - mal abgesehen von Familienurlaub Ostsee und Familienurlaub Berlin, worüber wir auch schon geschrieben haben. Deswegen wollten wir mal wissen, wie es in Leizig mit Kindern ist. Auf unserem Weg von Berlin in den Süden haben wir einen Kurzurlaub in Leizig mit Kindern verbracht. Was wir vorher nicht wussten: Leipzig gehört zu den wirtschaftsstärksten Städten in Deutschland und die Bevölkerung wächst. Nach der Wende zogen viele aus Leipzig weg, jetzt ist Leipzig wieder hip! Über 600.000 Menschen wohnten 2019 hier, mehr als in Dresden.

Klar, dass es in dieser Metropole in Deutschland einige Freizeitaktivitäten mit Kindern gibt. Weltbekannt ist der Zoo in Leipzig, zu tausenden kommen Besucher auch in den Belantis Freizeitpark Leipzig. Die Links dazu findest du bei uns auch. Aber wir haben vor allem nach den Geheimtipps für einen Familienurlaub Leipzig gesucht. Und das sind sie:

Leipzig mit Kindern: Das Völkerschlachtdenkmal

Das Völkerschlachtdenkmal Leipzig ist eine riesige Anlage mit Park und SeeDas Völkerschlachtdenkmal Leipzig ist eine riesige Anlage mit Park und See
Schau mal die Völkerschlachtdenkmal Dimensionen: Kleiner Mensch im Vergleich zum MonumentSchau mal die Völkerschlachtdenkmal Dimensionen: Kleiner Mensch im Vergleich zum Monument
Unser Ausblick von oben beim Besuch des Völkerschlachtdenkmal in Leipzig mit KindernUnser Ausblick von oben beim Besuch des Völkerschlachtdenkmal in Leipzig mit Kindern

Besuch beim Völkerschlachtdenkmal in Leipzig mit Kindern
Das Völkeschlachtdenkmal dürfte mit 1 Mio Besuchern die meistbesuchte Leipzig Sehenswürdigkeit sein. Wir schauen uns das Leipzig Ausflugsziel am Stadtrand an. Es liegt etwas südlich der Altstadt und ist gut mit der Tram zu erreichen. Wenn ihr, wie wir, erst mal mit der Völkerschlacht nicht viel anzufangen wisst: die Völkerschlacht von 1813 gilt als größte Schlacht der Geschichte, bis zum ersten Weltkrieg. Napoleon und seine Gruppen kämpften gegen Österreich, Schweden, Russland und Preußen. Das Denkmal selbst wurde nach langer Planung und 15 Jahren Bauzeit im Jahr 1913 eingeweiht. Das Völkerschlachtdenkmal ist 91 Meter hoch und damit eines der höchsten Denkmäler Deutschlands.

Wir sind am Parkplatz beim Völkerschlachtdenkmal ausgestiegen und waren "geplättet". Die Größe ist schon beeindruckend, vor allem da das Denkmal nicht von anderen Gebäuden umbaut ist. Vor dem Völkerschlachtdenkmal ist ein See. Rundherum führt ein Weg. Wir gehen am "See der Tränen um die gefallenen Soldaten" vorbei bis zum Denkmal. Dort erwartet uns riesig groß der Erzengel Michael am Eingang, meterhoch. Du kannst hier gegen Eintritt in das Innere, wo ein Museum ist.

Völkerschlachtdenkmal Leipzig
Wir machen heute keine Besichtigung mit Audioguide, Innenbesichtigung und Aussichtsplattform. Uns reicht es, die Stufen bis zur mittleren Höhe des Denkmals hinaufzusteigen. Von dort führt uns eine Drehtür in die Ruhmeshalle. Diese können wir ohne Eintritt anschauen. In den Ecken sind wahnsinnig große Statuen (fast 10 Meter groß). Sie sollen die vier deutschen Tugenden darstellen: Tapferkeit, Glaubensstärke, Volkskraft, Opferbereitschaft. Beeindruckend! Ein Besuch des Denkmals gehört zu einem Leipzigbesuch dazu. Mit Kindern muss man ja nicht hinein, außer man möchte unbedingt auf die Aussichtsplattform.
--> das sind die Öffnungszeiten und Preise

Stadtrundgang Leipzig auf eigene Faust

Stadtrundgang Leipzig auf eigene Faust - kurzweilig und mit dem Folder Stadt kein ProblemStadtrundgang Leipzig auf eigene Faust - kurzweilig und mit dem Folder Stadt kein Problem

Mach deinen Stadtrundgang Leipzig auf eigene Faust!
Bei unserem Besuch in Leipzig darf natürlich ein Spaziergang durch die Altstadt nicht fehlen. Die Stadt ist geprägt durch die alten Messehäuser. Schon lange ist Leipzig eine weithin bekannte Messestadt. Erhalten bzw. wieder restauriert sind neben den sehr vielen Häusern mit ihren wunderschönen Fassaden auch viele Passagen und Innenhöfe. Bei der Touristeninformation bekommt ihr einen Flyer über die Höfe und Passagen der Altstadt. Mit ihm kannst du dich sehr gut orientieren und an jeder Stelle starten. Wie beginnen unseren Stadtrundgang Leipzig auf eigene Faust am Alten Rathaus.

Leipzig mit Kindern: Die Passagen Leipzig

Specks Hof - eine der vielen schönen Passagen in LeipzigSpecks Hof - eine der vielen schönen Passagen in Leipzig
Die Passagen in Leipzig sind nicht nur Einkaufsmeile sondern die Leipzig SehenswürdigkeitenDie Passagen in Leipzig sind nicht nur Einkaufsmeile sondern die Leipzig Sehenswürdigkeiten

Entdecke die Passagen Leipzig
Wir starten unseren Rundgang durch die wunderschöne Stadt am "Alten Rathaus". Die Fassade und auch die schöne blau-goldene Uhr sind beeindruckend. Hinter dem Rathaus biegen wir in das Salzgässchen, dann rechts in die Reichstraße. Hier finden wir die absolut sehenswerte "Speck`s Hof" Passage. Sie ist die älteste erhaltene Passage Leipzigs. Noch bis 1989 diente die Passage als Ausstellungsort für Leder und Schmuck.

Heute findet ihr hier kleine individuelle Läden in den drei miteinander verbundenen Lichthöfen. Ebenfalls mit der "Speck`s Hof" Passage verbunden ist das "Hansa Haus". Hier steht als Mittelpunkt eine große Klangschale. Mir gelingt es nur sehr leise Töne an der Klangschale hervorzubringen. Vielleicht seid ihr geschickter. Hinter den Passagen finden wir die Nikolaikirche. Hier wurde 1989 friedlich für mehr Demokratie demonstriert, was ja dann zum Mauerfall führte.

Leipzig Sehenswürdigkeiten: Mädler Passage und Auerbach´s Keller

Von der Fußgängerzone geht es in der Altstadt Leizig hinein in die Mädler PassageVon der Fußgängerzone geht es in der Altstadt Leizig hinein in die Mädler Passage
Eine Flaniermeile wie in Paris - mit dem bekannten Faust DenkmalEine Flaniermeile wie in Paris - mit dem bekannten Faust Denkmal

Die Boulevards in der Altstadt Leipzig
Über die Grimmaische Straße kommen wir zur bekannten "Mädler Passage". Hier befindet sich auch "Auerbach`s Keller", wo schon Goethe verkehrte. In der Passage steht bronzene Figur aus "Faust". Die Passage hat einen wunderschönen Jugendstilcharakter und erinnert mich an kleine Einkaufstraßen in Paris. Das hätte ich so in Leipzig nicht erwartet. Durch die Passage gelangen wir Richtung "City Hochhaus".

Leipzig mit Kindern: Besondere Aussichtspunkte über die Stadt

Das Neue Rathaus ist mit dem großen Turm einer der begehbaren Aussichtspunkte der Stadt LeipzigDas Neue Rathaus ist mit dem großen Turm einer der begehbaren Aussichtspunkte der Stadt Leipzig

Aussichtspunkte in Leipzig
Ihr könnt dort für einen Unkostenbeitrag (derzeit 4 €) auf die Aussichtsplattform hinauf fahren und den Blick über Leipzig genießen. Wie gehen weiter durch den "Petersbogen". Das ist eine neu gebaute bzw. eine wieder neu errichtete Passage, die uns zum "Neuen Rathaus" führt. Hier könnt ihr Montag bis Freitag um 14.00 Uhr für 3 €, 1,50 € mit der Leipzig Card eine Turmbesichtigung machen. Auch hier gibt es wieder einen Blick über die Stadt. Das lassen wir aus, wir möchten nachher einen besonderen Aussichtsturm besteigen. Du findest ihn hier weiter unten im Artikel - und er ist sogar kostenlos!

Leipzig mit Kindern erleben

Leipzig mit Kindern erleben - bei der Thomaskirche ist ein kleines Relief, ideal für unseren StädtebummlerLeipzig mit Kindern erleben - bei der Thomaskirche ist ein kleines Relief, ideal für unseren Städtebummler
Und für die Erwachsenen: Das Johann Sebastian Bach Denkmal an der KircheUnd für die Erwachsenen: Das Johann Sebastian Bach Denkmal an der Kirche
Ein Innenhof schöner als der Andere!

Leipzig und Johann Sebastian Bach
Wir gehen weiter zur Thomaskirche. Hier wirkte Johann Sebastian Bach (seine Grabstätte befindet sich in der Kirche). Du kannst kostenlos in die Thomaskirche und dort neben dem Grab von Johann Sebastian Bach mehr über sein Leben und Wirken erfahren. Auch der bekannte Thomanerchor hat hier seine Wurzeln. Über die Klostergasse spazieren wir weiter und finden rechts die "Handwerkerpassage". Dort steht, recht lustig, der Fensterputzer auf seinem Brunnen.

Ebenfalls sehr schön und sehenswert ist die Passage des "König-Albert-Hauses", in der sich das "Leipziger Central Kabarett" mit seiner Keramikfassade befindet. Im benachbarten "Webers Hof" sieht man ein barockes Durchgangshaus. Für uns endet der Stadtspaziergang allmählich. Natürlich könnte man noch viel mehr durch die Straßen und Gässchen Leipzigs spazieren und flanieren. An fast jeder Ecke kann man neue Entdeckungen machen. Aber nach rund 2 Stunden ist es erst einmal genug, so viele neue Eindrücke!

Familienhotel Leipzig mit Kindern

Unser Familienhotel Leipzig: Das Travel 24 Hotel - außen mit historischer FassadeUnser Familienhotel Leipzig: Das Travel 24 Hotel - außen mit historischer Fassade
Innen die modernen Familienzimmer mit StyleInnen die modernen Familienzimmer mit Style
Lieblingsplatz im Familienhotel Leipzig: Die coole BadewanneLieblingsplatz im Familienhotel Leipzig: Die coole Badewanne

Familienhotel Leipzig mitten in der Stadt
Nach so viel Stadt freuen wir uns auf eine kurze Pause im Familienhotel Leipzig. Wir können von der Altstadt direkt ins Hotel gehen. Nach 5 Fußminuten vom Alten Rathaus sitzen wir im Hotelzimmer und entspannen. Wir wohnen auf Einladung vom Tourismusverband Leipzig im Travel 24 Hotel. Danke an dieser Stelle für die Unterstützung! Für uns war es perfekt.

Einmal durch die eben angesprochene Lage mittendrin und auch sonst ist es ein angenehmes Familienhotel in Leipzig für uns gewesen. Das Frühstücksbuffet war sehr gut und die Zimmer sehr stylisch! Keine langweiligen Hotelzimmer, wie es sonst meist in den Stadthotels üblich ist. Wir hatten eine große beleuchtbare Badewanne im Zimmer! Unsere Leseratte fand das so cool, dass statt baden dort gelesen wurde. Nach der Pause geht es zu einem besonderen Aussichtsturm - dem Wackelturm.

Leipzig mit Kindern: Wackelturm Leipzig

Geheimtipp in Leipzig mit Kindern: Auf den WackelturmGeheimtipp in Leipzig mit Kindern: Auf den Wackelturm
Das Rosental mit dem Wackelturm ist auch sehr beliebt bei den LeipzigernDas Rosental mit dem Wackelturm ist auch sehr beliebt bei den Leipzigern

Der Wackelturm Leipzig
Ein echter Insidertipp in Leipzig mit Kindern ist der Wackelturm. Was ist der Wackelturm Leipzig? - es ist ein Aussichtsturm am Stadtrand. Er steht im Rosentalpark, dem grünen Park im Nordwesten der Innenstadt. Wir fahren mit der Tram 4 aus dem Zentrum vom "Goerdelerring" (direkt bei unserem Hotel) Richtung "Gohlis Nord". Nach 4 Stationen steigen wir am "Mückenschlößchen" aus. Wir überqueren die "Leutzscher Alle" und biegen links in den ersten Waldweg ein. So spazieren wir fernab der Großstadt ganz entspannt durch den Wald. Nach etwa 10 Minuten kommen wir an den Bach, den Elstermühlgraben. Wir bleiben immer auf dem Hauptweg und erreichen so nach knapp 20 Minuten Fußweg, den Scherbelberg. So heißt der kleine Hügel, auf dessen Kuppe der Wackelturm steht.
--> hier die Google Karte zur Orientierung

104 Stufen führen auf den Turm hinauf. Warum Wackelturm? Bei Wind (und auch wenn Leute den Turm besteigen) fängt dieser leicht zu wackeln hat. Aber keine Sorge die Konstruktion ist fest und steht dort auch schon viele Jahre. Von oben hast du einen schönen Blick über Leipzig und die umliegenden Orte. Da die Landschaft sehr flach ist, hast du bei schönem Wetter einen sehr weiten Blick. Wir sehen sogar das Völkerschlachtdenkmal auf der anderen Seite der Stadt. Gut zu sehen ist von hier aus die Glaskuppel des Zoos und die "Red Bull Arena". Ein toller Tipp für Alle, die eine schöne Aussicht über Leipzig mit einem Spaziergang durchs Grüne verbinden wollen. Der Wackelturm Leipzig ist kostenlos zu besteigen!

Aussichtsturm Leipzig mit Kindern
Es gibt auch noch mehr Aussichtspunkter in der Stadt. Schön sollte das Wetter bei den Aussichtspunkten sein.
--> Panorama Tower
--> Überblick bei der Stadt-Webseite

Zoo Leipzig mit Kindern

Der bekannte Zoo in Leipzig
Vom Wackelturm ist es auch nicht weit zum Zoo. Der Zoo in Leipzig ist riesig. 26 Hektar ist der Gelände, wo du fast 10.000 Tiere bei deinem Zoobesuch sehen kannst. Der Zoo schneidet im internationalen Ranking sehr gut ab. In Europa gilt er als zweitbester Zoo (nach dem Zoo im Schloss Schönbrunn in Wien). Teile des Zoo Leipzig sind überdacht, insofernn auch ein Ausflugsziel bei Regenwetter. Wir waren nicht drin, die Zeit war einfach zu knapp. Das ist die Webseite dazu.

Essen mit Kindern in Leipzig

Besuch in der Goschenschenke LeipzigBesuch in der Gosenschenke Leipzig - uriges Lokal in Leipzig mit Kindern
Das lokale Essen in Leipzig ist üppig und sehr gutDas lokale Essen in Leipzig ist üppig und sehr gut
Riesiger Biergarten in Leipzig - hier können die Kinder tobenRiesiger Biergarten in Leipzig - hier können die Kinder toben

Unsere Restauranttipps zum Essen mit Kindern in Leipzig
Ok, nicht nur für Kinder. Nach soviel Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen wird man hungrig. Wir haben zufällig die Leipziger Gose entdeckt. Was ist das? - ein spezielles Bier, das seit 1738 in Leipzig beheimatet ist Das obergärige Bier schmeckt säuerlich und machte Leipzig einst zur "Gosenstadt". Zwischendurch ebbte die Beliebtheit ab, bis Lothar Goldhahn die ehemalige Gosenschenke "Ohne Bedenken" eröffnete. Seitdem nimmt der Goseabsatz auch wieder zu. Du kannst die Gose dort im urigen Lokal oder im gemütlichen Biergarten trinken. Wir waren dort und haben es ausprobiert. Zum Essen mit Kindern in Leipzig gibt´s keine eigene Karte, aber die Kinder finden was unter den kleinen Gerichten. Der Biergarten ist groß, da können die Kinder auch toben. Die sächsiche Küche war sehr gut, können wir empfehlen "Ohne Bedenken".

Am anderen Abend sind wir ganz zentral in der Altstadt im Brauhaus an der Thomaskirche. Es ist gleich um die Ecke vom Johann Sebastian Bach Denkmal. Das Brauhaus hat eine große Freisitzfläche, die wir bei sommerlichen Temperaturen genießen können. Da das Brauhaus in italienischer Hand liegt, gibt es hier allerhand italienischer Spezialitäten. Aber hier wird auch, wie der Name schon verrät, auch selbst Bier gebraut. Wir probieren das Schwarzbier und das saisonale Sommerbier, beides sehr gut! Beim Essen kommen wir an der Pizza einfach nicht vorbei und auch sie ausgezeichnet. Da im Brauhaus auch das Eis selbst hergestellt wird, muss ein kleiner Nachtisch auch noch Platz haben. Das Essen ist gut, das Ambiente mitten in der Stadt im Freien ebenfalls. Was will man mehr für einen entspannten Abend in Leipzig!

Spielplatz Leipzig

Spieplatz Leipzig - welche Spielplätze in Leipzig lohnen?Spieplatz Leipzig - welche Spielplätze in Leipzig lohnen?
Für uns der Beste: Abenteuerspielplatz Leipzig im Clara-Zetkin-ParkFür uns der Beste: Abenteuerspielplatz Leipzig im Clara-Zetkin-Park

Spielplatz Leipzig
Wir haben die Stadt mit Kindern erkundet und dabei auch nach tollen Spielplätzen in Leipzig gesucht. Rund 150 Spielplätze sind über ganze Stadt verteilt. Die Meisten sind kleinere Ecken zum Spielen, besonders beeindruckt waren wir vom Spielplatz im Clara-Zetkin-Park. Du hast hier einen Wasserspielplatz, viele Schaukel, Rutschen, Wipptiere. Daneben ist auch das Klettergelände: Durch Röhren und über Netze führt der Parcours. Es gibt auch ein kleines Cafe und eine Wiese für ein Picknick. Der Eintritt ist kostenlos.
--> hier ist der Spielplatz in der Google Karte zu finden

Noch mehr Spielplatz Leipzig:
Du kannst auf der Webseite der Stadt Leipzig auch gezielt nach dem nächstliegenden Spielplatz in deiner Umgebung suchen. Im Filter sind alle Ortsteile von Leipzig auswählbar oder du geht die ganze Liste manuell durch. Das ist der Link

Leipzig mit Kindern bei Regen

Leipzig mit Kindern bei Regen - unbedingt das Panometer Leipzig anschauen!Leipzig mit Kindern bei Regen - unbedingt das Panometer Leipzig anschauen!

Unsere Regenwetter Tipps für Leipzig mit Kindern bei Regen
Und falls es mal regnet, haben wir auch Schlechtwetter Ziele mit Kindern in Leipzig gefunden. Die Stadt hat viele Indoorspielplätze. Du findest den einen oder anderen Indoor Spielplatz in Leipzig, mit unterschiedlicher Ausstattung, von kostenpflichtig bis gratis... Und dann sind da noch einige Ausflugsziele und Leipzig Sehenswürdigkeiten, die du auch bei Regenwetter gut besuchen kannst. Hier unsere Liste:

- Passagen zum Shoppen: Leipzig ist bekannt für sein riesiges "System" an Passagen. Die Bekannteste ist die Mädler-Passage mit dem traditionsreichen Auerbachs Keller. Achte auch auf die Architektur!

- Zoo, die größte Tropenhalle der Welt. Groß wie zwei Fußballfelder mit vielen Tieren und überdacht, Informationen über die Indooraktivitäten im Zoo Leipzig unter: https://www.zoo-leipzig.de/erlebniswelten/gondwanaland/

- Indoor Spielplatz (siehe Liste unter diesem Abschnitt)

- Belantis: Vor den Toren der Stadt Leipzig ist der Freizeitpark Belantis. Es ist der größte Freizeitpark in Ostdeutschland. Rund 500.000 Besucher kommen jährlich zu den Achterbahnen, Spielplätzen und Feizeitaktivitäten im Freizeitpark Leipzig. Einiges geht auch bei Regen.

- Völkerschlachtdenkmal: Du kannst das Museum im Völkerschlachtdenkmal im Trockenen besuchen und die großen Figuren aus Stein bewundern.

- Panometer Leipzig: Im ehemaligen Gaspeicher gibt es ein großartiges Panorama zu bewundern. Alle paar Jahre wechselt das Thema. Sehr spannend gemacht, wir waren auch drin!

Panometer Leipzig mit Kindern

Panometer Leipzig - schau dir mal die Dimensionen an: Wie klein die Leute gegenüber dem Bild sind!Panometer Leipzig - schau dir mal die Dimensionen an: Wie klein die Leute gegenüber dem Bild sind!
Nachtimmung im Panometer Leipzig mit KindernNachtimmung im Panometer Leipzig mit Kindern

Panometer Leipzig mit Carolas Garten
In einem alten Gasometer (Gasspeicher) hat der Künstler Yadegar Asisi seit 2003 wechselnde überdimensionale 360° Rundwandgemälde geschaffen. Die Kunstwerke spannen sich auf 32 Metern Höhe einmal im Inneren des Gasturms. Seit diesem Jahr 2019 ist das Bild "Carolas Garten" zu sehen. Der erste Eindruck ist fast erschlagend, durch die Größe des Bildes. Dann steigen wir in einem Aussichtsturm in der Mitte des Raums nach oben.

Panometer Leipzig - Schlechtwettertipp mit Kindern
So entdecken wir Etage für Etage neue Blickwinkel und Einzelheiten auf dem Bild. Der Garten ist so dargestellt, dass wir uns selbst wie ein kleines Insekt erleben. Durch Verschiebungen von verschiedenen Perspektiven und Größenverhältnissen lebt das Kunstwerk auf seine ganz eigene Weise. Lichteffekte machen es lebendiger. Untermalt wird das gesamte Erlebnis von einer Klanginstallation, in der wir Geräusche des Gartens hören: ein krähender Hahn, das Summen der Bienen oder das plätschernde Wasser. Apropos Wasser: Das Panometer Leipzig ist das perfekte Ziel, wenn es regnet!

Panometer Leipzig mit Kindern
Tag und Nacht-Stimmungen wechseln sich ab und schaffen noch mal eigene Eindrücke Dank der unterschiedlichen Lichter. Desto länger wir das Bild aus allen Richtungen betrachten, desto faszinierender wirkt es auf uns. Für die Kinder gibt es an der Kasse auch ein kleines Suchrätsel, das ist spannend. Wir ergänzen es noch durch unsere eigenen Suchfragen: Jeder findet verborgene Kleinigkeiten, die die anderen entdecken müssen. Auf jeden Fall ein interessantes und eindrucksvolles Erlebnis, auch für bekennende Kunstbanausen wie uns. Trau nicht den Bildern im Internet, du bekommst kein Gefühl, wie es ist, in Wirklichlichkeit vor einem 32 Meter hohem Bild zu stehen!

Indoorspielplatz Leipzig

Leipzig mit Kindern: Indoor Spielplatz Leipzig
Nicht nur wenn es regnet, aber dann ist ein Indoor Spielplatz in Leipzig besonders praktisch. Raus aus dem Haus und doch nicht nass werden, toben und spielen im Trocknen. In Leipzig gibt es dafür sogar mehrere Angebote. Hier unser Überblick über die Indoor Spielplätze in Leipzig. Besucht haben wir keinen Einzigen, die Zeit war zu knapp. Aber wenn du bei Regenwetter in Leipzig mit Kindern bist, könnte das was sein. Es gibt sogar einen kostenlosen Indoorspielplatz Leipzig!

- Das Kinderland Leipzig ist ein Indoorspielplatz mit 2.800 Quardratmetern Fläche. Hüpfburg, Klettern, Krabbeln, Spielen, Trampoline... Hier alle Spielgeräte und das komplette Angebot: https://www.kinderland-leipzig.de/

- 4 Spielebenen hast du in Euro Eddy´s Family Fun Center. Eine große Softplayanlage, mehr dazu auf der Webseite des Anbieters: https://www.euroeddy-leipzig.de/

- das Kitupiland ist wohl eine Mischung aus Indoor Spielplatz in Leipzig und Treffpunkt für Eltern. Wenn dich das interessiert, sind hier die Bilder und Infos: http://www.kitupiland.de/

- günstiger, spannend und wohl eher einmalig finde ich das Angebot von vielen Kugelbahnen zum Spielen. Das gibt es wohl im Kugelino, allerdings nicht in den Ferien. Schau hier die Details: http://www.sportmobilspringburg.de/51601.html

- ein völlig kostenloser Indoor Spielplatz Leipzig ist das Playtogether. Im alten Messegelände steht der soziale Indoorspielplatz, samt Softplayanalge. Es gibt getrennte Spielbereiche für kleine und große Kinder: https://www.leipzig-leben.de/playtogether/

Deine Anreise nach Leipzig mit Kindern

Wo in Leipzig parken? - Unser Tipp: Kostenlos parken beim VölkerschlachtdenkmalWo in Leipzig parken? - Unser Tipp: Kostenlos parken beim Völkerschlachtdenkmal

Parken Leipzig
Das Parken in Leipzig ist verhältnismäßig günstig. Von kostenlos bis preiswert reichen die Leipzig Parkplätze. Hier einige Tipps dazu, je nachdem wieviel du für das Parken in Leipzig bereit bist auszugeben: Wir haben von Berlin aus das Vökerschlachtdenkmal angefahren. Dort ist zugleich ein großer Pakplatz. P+R Station Völkerschlachtdenkmal ist im Friedhofsweg 3 und bietet 600 Stellplätze (durchgehend geöffnet). Hier ist das Leipzig Parken kostenlos.

Von dem P+R Parkplatz Leipzig geht es im 15 Minuten Takt in Richtung Innenstadt. Je nach Ziel brauchst du rund 20 Minuten mit der Straßenbahn in die Innenstadt. So ganz nebenbei bekommst du bei dieser Fahrt mit der Straßenbahn eine kleine Stadtrundtour, vorbei an den interessanten Plätzen von Leipzig.

Von Berlin nach Leipzig
Von Berlin kommend bietet sich ansonsten der direkte Parkplatz bei der Messe an. Die P+R Anlage Leipziger Messe ist in der Georg-Herwegh-Straße 4. Der Parkplatz "Leipziger Messe" bietet 1.200 Stellplätze (ebenfalls durchgehend geöffnet). Das Parken in Leipzig ist hier kostenlos. Mit der Straßenbahnlinie 16 kommst du in Richtung Lößnig in gut 20 Minuten zum Hauptbahnhof, wo die Innenstadt ist.

Wenn du direkt in der Stadt parken möchtest, kannst du das zum Beispiel im Parkhaus Hauptbahnhof Promenaden West tun. Das ist in der Kurt-Schumacher-Straße. Ein Tagesticket kostet dort 5 €.
Weitere Parkplätze findest du hier: https://www.leipzig.de/umwelt-und-verkehr/unterwegs-in-leipzig/auto-motorrad-und-reisemobile/parkhaeuser-innenstadt/

Wir waren auf Einladung der Stadt Leipzig hier - unsere Erlebnisse und Beschreibungen bleiben davon unberührt.

Leipzig mit Kindern Tipps

Leipzig mit Kindern Tipps - Merk dir diesen Pin gleich bei Pinterest!Leipzig mit Kindern Tipps - Merk dir diesen Pin gleich bei Pinterest!

Mehr Familienurlaub Deutschland

Hat dir unser Beitrag gefallen und willst du noch mehr tolle Ecken in Deutschland entdecken? Dann schau mal hier:

--> Familienurlaub Deutschland

--> die schönsten Städte und Orte für eine Städtereise mit Kindern

--> die besten Ecken für deinen Familienurlaub Bayern


Unsere Geheimtipps für Familienurlaub Deutschland:

Familienurlaub Bodensee

Familienurlaub Bodensee - wir zeigen ein schönes Strandbad Bodensee, wo es am Bodensee baden geht und die Ausflugsziele

Freizeitaktivitäten mit Kindern in Bayern

Zwischen Augsburg, Nürnberg und München: Unsere schönsten Ausflugstipps mit Kindern in Bayern

Familienurlaub Ostsee

Wo gibt es einen schönen Ostsee Strand? Unsere Tipps für Ostseeinsel, Sandstrand und Familienhotel an der Ostsee mit Kindern

Fahrradurlaub Deutschland

Die schönsten Radtouren mit Kindern in Deutschland - als Tagesausflug oder mehrtägige Fahrradtour

Ausflug mit Kindern in Deutschland

Die beliebtesten Ausflugsziele für Familien plus die Top - Sehenswürdigkeiten für Kinder

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Die schönsten Familienwanderungen in Deutschland

Unsere Geheimtipps der schönsten Wanderungen mit Kindern als Ausflug oder im Urlaub

Kinderhotel Deutschland

Die fünf besten Familienhotels und Kinderhotels in Deutschland mit Kindern 

Deutschland Urlaub mit Kindern

Viel zu entdecken für Kinder: Unsere Ideen für einen Familienurlaub in Deutschland

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo