Familienhotel Allgäu: Darum fahren wir ins Kinderhotel Oberjoch

Das Kinderhotel Oberjoch von aussen, unser Start im Familienurlaub Allgäu
Das ist die Lobby im Kinderhotel Oberjoch - hier können die Kinder auf Schaukelpferden reiten, in den Pilzen spielen.
Das Schwimmbad für die Kleinsten im Familienhotel Oberjoch: Mit dem Motto Bauernhof, samt Tieren und Traktor im Wasser
Die schönen Familienzimmer im Kinderhotel Oberjoch - tolles Familienhotel in Bayern, die Kinder lieben die Kuschelecke im "Käse"
Und das getrennte Schlafzimmer für die Kinder
Der Piratentag - die gute Kinderbetreuung im Familienhotel
Und der fantastische Pool mit Blick auf die Allgäuer Alpen in Bayern
Auch in der Sauna gibt es einen Blick auf die Berge - markant: Der Iseler
Rund um das Kinderhotel wandern: Die Buchel Alpe, auch mit Kinderwagen wandern

Unser Familienurlaub im Allgäu im Hotel mit Wasserrutsche
"Auf die Plätze fertig los" - so könnte das Motto für Kinder im Familienurlaub Deutschland lauten, wenn Sie einen Familienurlaub im Kinderhotel Oberjoch im Allgäu machen. Gleich beim Betreten des Kinderhotels steht das Spielen im Vordergrund - erst dahinter kommt die Rezeption. Große Fliegenpilze sind in der Hotelhalle begehbar und bespielbar. Ein Spielparadies für Kinder, aber das ist nicht das Einzige, was Kinder in diesem Familienhotel lieben. Dem Größeren haben wir schon vorher von einer Wasserrutsche erzählt - sie soll die längste Wasserrutsche in einem Hotel in Deutschland sein. So heisst es nach dem ersten Bestaunen der Pilze "rein in die Badehose" und los in Richtung Wasser.

Familienhotel mit großem Bad samt Wasserrutsche
Vor dem Vergnügen steht aber die Anstrengung: Um auf der 128 Meter langen Wasserrutsche nach unten zu rutschen, muß man erst einmal hinaufgehen - und das auch noch mit dem Rutschreifen. Es gibt die aufgeblasenen Plastikreifen als Einsitzer und Zweisitzer. Bei der ersten Rutschpartie ist klar, daß Papa und Sohn gemeinsam auf einem Zweisitzer das Abenteuer bestreiten werden. So tragen wir das nicht ganz leichte Ungetüm hinauf. Oben wird gleich der Rutschreifen platziert, es kann gar nicht schnell genug gehen: "Auf die Plätz, fertig, los!".

Riesige Wasserrutsche im Familienhotel
Rasant rutschen wir im beleuchteten Tunnel im Familienhotel in Deutschland nach unten. Es ist eine optimale Geschwindigkeit, nicht zu langsam und mit genügend Schwung. Wir legen uns in die Kurven. Auf einmal ist das Licht weg und eine Gegenkurve kommt, aber keine Angst, auch sie ist optimal angelegt mit der richtigen Relation aus Spaß und Sicherheit. Beim letzen Abschnitt der Rutschbahn kommt auch wieder Licht dazu und schon bremst man im Wasserbecken am Ende der Bahn. Ohne langes Zögern geht es natürlich wieder hinauf... Wären da nicht die eingeschränkten Betriebszeiten der Wasserrutsche, müssten wir wohl den ganzen Tag hier bleiben. Die Bahn ist für Kinder ab 6 Jahren zugelassen.

Schwimmen und Baden für die kleinsten Gäste samt Eltern
Kleinere Kinder können das Wasser beim Plantschen auf dem Bauernhof entdecken. Wie, auf dem Bauernhof? - ja, auf dem Bauernhof, aus Plastik. Im Kleinkinderbadebecken mit 20 cm Wassertiefe tummeln sich Schweine, Schafe und Kühe in Spielgröße für kleinere Kinder. Man kann nicht nur auf sie klettern, sondern auch Wasserfontänen spritzen lassen. Auf zwei kleineren Rutschen können die Kleinen schon mal für die große Wasserrutsche üben.

Daneben gibt es im Badebereich noch zwei größere Becken. Eines hat eine Wassertiefe von 1,30 Meter. Hier kann man innen schwimmen oder auch in den Aussenbereich hinaus. Das ist besonders imposant, denn direkt über dem Wasser erheben sich die umliegenden Berge der Allgäuer Alpen.

Wellness im Kinderhotel
Auch wenn es mal regnet kann man im Kinderhotel Oberjoch so problemlos mehrere Tage voll Spaß und Action verbringen. Wenn es dazu noch kühl draussen ist, können Eltern das Sauna- und Wellnessangebot nutzen. Wer es besonders warm mag, wird die 92 Grad warme finnische Sauna schätzen. Wir haben besonders die 62 Grad heisse Bio-Panoramasauna geliebt. Und dann gibt es da noch die 55 Grad warme Salzsauna, die eine besonders gesunde Luft verströmt.

Alle Saunen gemein haben den wunderbaren unverbauten Ausblick auf die Berge. Große Fensterflächen lassen die Natur in die Sauna herein und die Blicke in die Landschaft hinausschweifen. So toll war das Saunaerlebnis inmitten der Berglandschaft in keinem anderen Familienhotel!

Wie gut ist die Kinderbetreuung?
Unbedingt zu erwähnen ist die umfangreiche Kinderbetreuung im Kinderhotel Oberjoch. Rund 20 Mitarbeiter sorgen sich zwischen 8.30 Uhr und 21.30 Uhr um die Kinder im Familienhotel. Es gibt einen Babyclub (dort werden Babies bereits sieben Tage nach der Geburt betreut!), Krabbelclub (für Kinder zwischen 1 Jahr und 3 Jahre), Miniclub (für 3 bis 6-Jährige), Abenteuerclub (6- 10 Jahre) und noch einen Teeniclub (für Kids ab 10 Jahren). Die Auswahl ist damit sehr groß, die Spielbreite auch, da es daneben noch zahlreiche andere Spielmöglichkeiten im Hotel gibt. Ingesamt waren die Betreuer engagiert, es gab aber auch zwei Ausnahmen, die bei den Kindern allgemein nicht so gut ankamen.

Was kann man rund um das Familienhotel in Oberjoch machen?
Bei schönem Wetter gibt es rund um das Hotel einige Wanderungen mit Kindern. Hinter dem Hotel erhebt sich der Jochschrofen, den man auf einem gemütlichen Wanderweg erreichen kann. Wir waren oben: Beschildert ist der Weg mit "Ornach". Noch eindrucksvoller ist der Hausberg von Oberjoch. Gegenüber vom Hotel - immer vor der Nase, wenn man aus dem Hotel hinausschaut - ist der Iseler zu sehen. Er ist ein bekannter Aussichtsberg im Allgäu, an der Grenze zu Tirol. Mit der kostenlosen Bad Hindelang Plus Gästekarte kommt man im Urlaub mit Kindern mittels der Iselerbahn auf 6-er Sesseln dem Gipfel ein Stück näher.

Unser Fazit - lohnt sich das Kinderhotel Oberjoch?
Das Hotel in Oberjoch wurde von Familie Mayer gekauft und 2012 umgebaut. Es wurden die Erfahrungen vom Familienhotel in Lermoos eingebracht und das merkt man, im positiven Sinn. Die Zimmer wurden wunderbar renoviert, modern stilvoll und gleichzeitig mit ländlichem Touch. Das Essen ist wie viele andere Leistungen inkludiert und schmeckt sehr gut. Die Mayers wissen, was Kinder und Eltern im Familienurlaub in Bayern wünschen.

Übrigens: Neu wurde das dritte Familienhotels der Meyers eröffnet, ein Luxus-Familienhotel der Extraklasse. Wenn dir das Familienhotel in Oberjoch gefällt, wirst du auch den Dachsteinkönig lieben.
---> hier unsere Erlebnisse im Familienhotel Dachsteinkönig.

Das lieben Kinder im Familienurlaub Bayern:

Familienhotel Bayern

Hier gibt es in Bayern ein schönes Kinderhotel, all inclusive und auch empfehlenswerte Familienhotels mit Wellnessbereich und Kinderprogramm

Wandern mit Kindern in Bayern

In der Oberpfalz im bayerischen Wald bis in den Nationalpark Berchtesgaden und die Chiemgauer Alpen: Undere Wanderungen mit Kindern in Bayern

Familienurlaub Bayern

Nach Berchtesgaden, an den Chiemsee, ins Allgäu, den bayerischen Wald - Familienurlaub am See oder in den Bergen in Bayern mit Kindern?

Schluchten in Bayern

Die schönsten Klammwanderungen: Partnachklamm, Wimbachklamm, Almbachklamm oder Aschauer Klamm mit Kindern wandern.

Babytrage Test

Welche Babytrage ist gut? Ab welchem Alter kann ein Baby in die Trage? Wie lange kann man ein Baby in der Trage haben?

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo