Blogheim.at Logo

Burkhardklamm

Das rauschende Wasser in der Burkhardklamm im Ridnaun
Das rauschende Wasser in der Burkhardklamm im Ridnaun

Die Burhardklamm ist eine eher kleine und unbekannte Klamm im Ridnauntal. Diese schöne, vom Massentourismus noch nicht überlaufene Tal, liegt nur wenige Kilometer entfernt von der kleinen Stadt Sterzing in Südtirol. Das Ridnauntal weist eine herrliche Bergwelt auf, die ihr als Familie erobern könnt. Unser persönliches Highlight bei dieser Tour war der herrliche Aglsboden oberhalb der Klamm. Landschaftlich ein richtiger Traumplatz! Weiter unten auf der Seite haben wir dann noch weitere Tipps für euren Familienurlaub in Südtirol. Viel Vergnügen beim Lesen!

Die Burkhardklamm Ridnaun

Bei Sterzing zum Sandstrand am Aglsboden
Wenn es eine Wanderung an einem Bach oder gar mit einer Klamm zu wandern gibt, sind unsere Kinder besonders leicht zu motivieren. So ist es auch selbstverständlich, dass wir uns im Familienurlaub im Ridnauntal zur Burkhardklamm aufmachen. Oben werden wir vom landschaftlich wunderschönen Aglsboden überrascht, wo ein Sandstrand die Kinder begeistert. Der oberhalb gelegene Gletscher sorgt für den einmaligen Sandstrand, den man im Sommer in Kombination mit dem Wasser des Fernerbach zur Erfrischung der Füße geniessen kann.

Auf dem Weg zur Burkhardklamm treffen wir Schafe beim Almabtrieb ins Ridnauntal
Auf dem Weg zur Burkhardklamm treffen wir Schafe beim Almabtrieb ins Ridnauntal

Klamm Südtirol im Ridnauntal wandern

Mit Kindern beginnt man die Wanderung am besten am Ende des Ridnauntals. Hier beim Bergwerk Schneeberg Ridnaun gibt es einen Parkplatz, der auch von Wanderern genutzt werden darf (der Besuch des Bergwerk ist auch einen Ausflug mit Kindern in Südtirol wert). Unterhalb des ehemaligen Bergwerks folgt man für die nächsten Meter der Strasse. Gleich in der ersten Kurve zweigt nach rechts der Wanderweg ab. Es zeigt auch ein Schild den Weg zur Burkhardklamm an.

Zuerst geht es durch den Burgstallwald auf dem Wanderweg Nummer 9. Teilweise befindet man sich hier schon beim Fernerbach. Spannender für Kinder wird es weiter oben, nachdem man die Forststrasse gequert hat. Nun ist es nicht mehr weit, bis man etwas von der Burkhardsklamm sieht. Links sind schliesslich die mächtigen Wasserfälle des Fernerbach zu sehen.

Der große Wasserfall bei der Burkhardklamm
Der große Wasserfall bei der Burkhardklamm

Die Klamm wird im oberen Bereich noch tiefer, jedoch kommt man nicht so nah hin. Zwei Brücken führen die Wanderer über die Burkhardklamm. Hier bekommt man ein bisschen Einblick in die Klamm.

Klamm Südtirol Burkhardklamm

Von der Burkhardklamm im Ridnaun zu den Aglsböden wandern

Am Ende der Burkhardklamm kommt man an den Aglsböden heraus. Eine wunderschöne Hochebene, die vom Gletscher geformt wurde. In der Nähe des Bachs befindet sich eine größere Menge an feinem weissen Sand – ein Strand mitten in den Bergen. Traumhaft mit Kindern! Unbedingt genügend Zeit für eine längere Pause einplanen. Der Strand alleine wäre schon ein tolles Ausflugsziel mit Kindern.

Tatsächlich: Ein Sandstrand am Aglsboden in Südtirol
Tatsächlich: Ein Sandstrand am Aglsboden in Südtirol

Zurück geht die Wanderung mit Kindern in Südtirol auf dem gleichen Weg. Man sollte reine Gehzeit vom Bergwerk und zurück rund 2 Stunden mit Kindern einplanen. Es lohnt sich nach der Familienwanderung auch der Besuch des historischen Bergwerks.

Am Aglsboden Sandstrand oberhalb der Burkhardklamm
Am Aglsboden Sandstrand oberhalb der Burkhardklamm

Wie kommt man zur Burkhardklamm?

Sie befindet sich im Ridnauntal. Nach Ridnaun in Südtirol kommt man via Sterzing (aus Deutschland: Autobahn Innsbruck, Brenner. Direkt am Fuße des Brenner liegt Sterzing. Aus dem Süden: Auf der Brennerautobahn von Bozen bis zur Ausfahrt Sterzing). Bevor man nach Sterzing in den Ort fährt, am Kreisverkehr die Ausfahrt „Ridnauntal“ nehmen und bis zum Strassenende fahren. Dort befindet sich der Parkplatz beim Bergwerk. Auf dem Weg ins Ridnaun kommt ihr übrigens bei einer anderen tollen Klamm vorbei, der Gilfenklamm.

Weitere Wanderungen und Ausflugsziele in der Umgebung

Wenn du schon mal in dieser schönen gegend Urlaub machst, haben wir noch ein paar weitere Tipps für dich. Schöne Ausflugsziele und ein paar weitere Wanderungen in nicht allzu großer Entfernung haben wir für dich rausgesucht. Natürlich haben wir alles selbst schon ausprobiert und auf Familientauglichkeit geprüft.

Wanderung im Pflerschtal

Nur ein Tal weiter nördlich, ein Stück Richtung Brennerpass findest du das Pflerschtal. Es ist ebenso wie das Ridnaun bisher vom großen Massentourismus verschont geblieben. Hier kannst du mit der Familie eine schöne Wanderung am Wasserfallweg machen. Die Wanderung ist unkompliziert und auch mit jüngeren Kindern gut zu machen. Hier die ganze Beschreibung der Wanderung mit vielen Bildern:

—> Wanderung Pflerschtal Wasserfallweg

Fanealm

Ein bisschen weiter entfernt in einem Seitental des Pustertals (gleich am Anfang bei Mühlbach) kommst du zur idyllischen Fanealm. Ein Almdorf wie im Bilderbuch. Du kannst entweder vom Talort Vals mit den Kindern über den „Milchweg“ hinauf wandern oder du wanderst oben weiter. Im Sommer bringt dich ein Shuttle Bus zur Fanealm, in der Nebensaison kannst du selbst mit dem Auto bis kurz vor die Fanelam fahren. Von dort wanderst du entweder zur Brixner Hütte oder hinauf zum Marblsee. Etwas anstrengender, dafür aber eher einsam und mit vielen Murmeltieren! Ein echtes Erlebnis für Kinder. Alles Wissenswerte gibt es hier:

—> Fanealm

Wandern im Altfasstal

Ein Seitental weiter von der Fanealm findest du das Altfasstal bei Meransen. Es ist ebefalls ein wunderschönes Bergtal, allerdings ein wenig mehr besucht. Wenn du mit dem Kinderwagen unterwegs bist, kannst du diese Wanderung damit machen. Sportliche Familien fahren das erste Stück mit dem Rad und wandern dann weiter zum Seefeldsee hinauf. Ein wunderschöner Bergsee, wie man ihn sich vorstellt! Hier mehr zu unserem Ausflug ins:

—> Altfasstal

Almenwanderung bei Meransen

Eine weitere Wanderung bei Meransen führt euch als Familie an vielen kleinen Almhütten vorbei. Am Gipfel des Klein-Gitsch steht zwar kein Gipfelkreuz, aber ihr habt bei dieser einfachen Wanderung immer wieder schöne Ausblicke. Uns hat es sogar an einem Nebeltag hier sehr gut gefallen. Lies hier weiter zur:

—> Almenwanderung Meransen

Wanderung Gilfenklamm

Nicht weit entfernt von der Burkhardklamm findest du ganz am Eingang des Ridnauntals die Gilfenklamm. Sie ist länger und von der Schlucht her beeindruckender als die Burhardklamm. Einmalig im Alpenraum besthet diese Klamm aus Marmorgestein. Viele Stufen und Stege führen durch diese enge Klamm mit ihren Gumpen und Wasserfällen. Für uns eine der schönsten Klammen, die wir angeschaut haben. Mehr dazu erfährst du in Beitrag über die:

—> Gilfenklamm

Sterzing Altstadt

Unbedingt einen Besuch wert ist die Altstadt in Sterzing. Die kleine Stadt ist zwar nicht besonders groß, doch sie hat einen ganz eigenen Charme und eine schöne Atmosphäre. Da sie nicht so groß ist, sind auch Kinder nicht so schnell gelangweilt, wenn sie stundenlang mit Mama und Papa bummeln müssen. Und ein gutes Eis geht sich sicher auch aus! Lies hier mehr über einen Ausflug nach:

—> Sterzing

Ridnaun Bergwerk Schneeberg

Auch unbedingt besuchen solltet ihr das Bergwerk Schneeberg im Ridnaun. Im Gegensatz zu anderen Bergwerken, wo oft die mttelalterliche Bergwerkstradition gezeigt wird, ist es hier etwas moderner. Die alten Maschinen werden sogar für die Besucher noch richtig hergezeigt und man kann sich super vorstellen, wie hier gearbeitet wurde. Der zweite Teil der Führung geht dann darum, wie man das Erz überhaput aus dem Stein herausholen konnte. Unsere Kinder fanden’s super spannend. Wir Großen auch, weil es eben echt anders ist, als die meisten anderen Bergwerke, die wir bisher angeschaut haben. Hier gibt’s mehr zum:

—> Bergwerk Schneeberg im Ridnauntal

Wandern auf der Lüsner Alm

Viele schöne Familienwanderungen könnt ihr auf der Lüsner Alm unternehmen. Hier führen euch sanfte Touren über ein großes Almgebiet. Wir sind unter anderem zum „Jakobs Stöckl“ gewandert. Auf vielen Wegen der Lüsner Alm seid ihr auch gut mit dem Kinderwagen unterwegs. Hier eine kurze Beschreibung unserer Wanderung auf der:

—> Lüsner Alm

Empfehlenswertes Ausflugsziel mit Kindern

Die Klamm an sich ist sicher nicht die schönste Klamm in Südtirol. Die Kombination aus dem Naturdenkmal Burkhardklamm, dem sehr schönen Wanderweg und vor allem der Naturkulisse des Aglsboden in Verbindung mit dem Sandstrand in den Bergen machen das Ausflugsziel für mich aber einmalig und lohnenswert. Wir haben einige Tage Familienurlaub im Ridnauntal verbracht. Merk dir diesen Pin für deine nächste Urlaubsplanung! So findest du diese Tipps leicht wieder:

Burkhardklamm und Aglsboden wandern mit Kindern
Burkhardklamm und Aglsboden wandern mit Kindern

Mehr Inspiration für den Südtirolurlaub gesucht?

–> hier geht’s zu unseren Wanderungen mit Kindern in Südtirol , zu mehr Ideen für einen Familienurlaub in Südtirol und schöne Familienhotels in Südtirol

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 22 Mal geteilt!