Unsere schönsten Ausflugsziele in Südtirol mit Kindern

Ausflugsziele in Südtirol mit Kindern: Die schöne Gilfenklamm, Klamm bei Sterzing
Das historische Bergwerk mit Kindern in Südtirol: Schneeberg in Ridnaun
In ein Schloss in Südtirol mit Kindern: Geheimtipp Schloss Feldthurns
Auf die Seiser Alm - Ausflug mit Kinderwagen, Fahrrad oder Kutsche mit Kindern?

Wohin für einen Ausflug mit Kindern in Südtirol?
Meistens fahren wir nach Südtirol für eine Wanderung mit den Kindern. Gerade die besonders schönen Ziele in der Natur waren für uns oft schöne Ausflugsziele und Wanderziele zugleich. Ich denke da besonders an die Gilfenklamm bei Sterzing. Oder die weniger bekannte Burkhardklamm mit dem Sandstrand (!) am Aglsboden. Kein Geheimtipp mehr ist die Bletterbachschlucht bei Bozen - aber trotzdem lohnenswert anzusehen: Die Bletterbachschlucht ist die bekannteste Klamm in Südtirol und einen Ausflug mit Kindern wert.

In ein Bergwerk in Südtirol mit Kindern
Bei unseren zahlreichen Familienurlauben haben wir aber auch festgestellt: Man muss nicht zwingend wandern mit Kindern in Südtirol. Es gibt auch in Südtirol besondere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten für Kinder. Besonders gut gefallen hat den Kindern beim Familienausflug in Südtirol das riesige alte Bergwerk in Ridnaun, wo man die Verhüttung sehen kann und sogar bei einer Führung zum alten Bergdorf hinaufsteigen kann. In den alten Stollen wird die Bergwerkszeit spürbar. Bei einer Führung werden sogar die ohrenbetäubend lauten Maschinen angeschalten. Das war ein riesiges Erlebnis für die Kinder!

Festungen und Burgen in Südtirol
Gleich nach dem Brenner gibt es die ersten Burgen. Sicher schon oft vorbeigefahren seid ihr hinter Sterzing an der riesigen Festung. Die Franzensfeste kann man aber auch von innen besuchen - die wenigsten Familien machen das. Wir waren drin und berichten davon. Die Anzahl an Burgen in Südtirol ist aber so groß, dass sich Dutzende Burgen über das ganze Land verteilen, nicht alle können wir hier vorstellen. Viele Burgen sind auch nicht zugänglich. Toll waren die Burgen im Süden von Südtirol, rund um Eppan. Wir zeigen euch als Ausflugsziel die Ruine über dem Kalterer See und die tolle Burg in Eppan.

Das Schloss Rodenegg im Pustertal bei Brixen, eine große Anlage, früher eine Burg

Welche Schlösser kann man in Südtirol mit Kindern besuchen?
Zum Thema Schloss in Südtirol haben wir zwei Erfahrungen. Wir haben oberhalb von Klausen im Ort Feldthurns das Schloss besucht. Von außen wirkte der Bau unscheinbar, innen waren die Räumlichkeiten sehr schön anzuschauen. Anders war der Besuch vom Schloss Rodenegg im Pustertal, nur wenige Kilometer von Brixen entfernt. Die Anlage ist riesig und wirkt von außen nahezu majestätisch. Innen bröckelt an vielen Stellen der Putz. Kurzweilig war die Geschichte in Rodenegg über den Lauterfresser - was das ist? Das war unser Ausflug ins Schloss Rodenegg.

Welche Sehenswürdigkeiten für Kinder gibt es noch in Südtirol?
Wir haben uns umgesehen und die idealen Ausflugsziele mit Kindern für euch im Familienurlaub Südtirol herausgesucht: Vom Bienenmuseum bis zum Hochseilgarten, vom Besuch in einem Schloss bis zu einem Irrgarten. Vielfältig sind die Unternehmungen in Südtirol mit Kindern. Wisst ihr, was ein Knottnkino ist? Hier unten die Erklärung dazu.

Die Details zu den Ausflügen mit Kindern in Südtirol:

Das lieben Kinder im Familienurlaub Südtirol:

Wandern mit Kindern in Südtirol

Unsere beliebtesten Wanderungen mit Kindern in Südtirol in den Dolomiten und Pfunderer Bergen

Familienurlaub Südtirol

Unsere Geheimtipps mit Kindern in Südtirol zwischen Sterzing, Dolomiten, Bozen und Vinschgau

Familienhotel Südtirol

Das ist für uns das schönste Kinderhotel und das beste Familienhotel in Südtirol

Klamm Südtirol

Bletterbachschlucht oder Gilfenklamm? Durch eine Schlucht oder Klamm wandern mit Kindern in Südtirol.

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Tipps zum Skifahren mit Kindern in einem Familienskigebiet in Südtirol

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.