Franzensfeste Festung

Unser Ausflug mit Kindern zur Franzensfeste Festung an der Eisack
Unser Ausflug mit Kindern zur Franzensfeste Festung an der Eisack

Ausflug zur Franzensfeste Festung mit Kindern

Ausflug mit Kindern in die Franzensfeste bei Brixen
Schon oft sind wir auf dem Weg nach Süden oder in den Familienurlaub Südtirol an der großen Festung hinter Sterzing vorbeigefahren. Vor der Ausfahrt Brixen breitet sie sich links und rechts der Autobahn aus. Scheinbar endlos lang. Nachdem 2003 das italienische Heer die Franzensfeste verlassen hat, wurde sie renoviert ist nun ganzjährig für Besucher geöffnet. Wir machen uns mit Kindern auf ins lange Labyrinth von Gängen, Räumen und Plätzen.

So sieht der Innenhof der Franzensfeste Festung in Südtirol aus
So sieht der Innenhof der Franzensfeste Festung in Südtirol aus

Ausflugsziel Franzensfeste mit Familie? Wo ist der Goldschatz?
Los geht es in der Franzensfeste bei der sogenannten unteren Festung. Dort befindet sich der Eingang. Hinter dem Kassenhäuschen öffnet sich ein sehr großer Platz. Hier fällt gleich auf der rechten Seite die Kapelle auf. Gegenüber von ihr gibt es eine Dauerausstellung.

Franzensveste Festung Geschichte

Wenn man die Franzensfeste mit Kindern besucht, lohnt sich hier ein Durchgehen. So können die Kinder je nach Alter und Interesse (um es zu verstehen sollten sie 10 Jahre und älter sein) einen Eindruck bekommen, warum die Franzensfeste gebaut wurde und was sich hier abgespielte. Eine der interessantesten Teile der Ausstellung war für uns der Bereich mit dem Gold. Mehr als 119 Tonnen Gold sollen hier in der Nazizeit aufbewahrt worden sein. Mehr über die Geschiche hier im Wikipedia Eintrag.

Die Feste wurde so massiv geplant und gebaut, daß sie nicht einzunehmen sein sollte und gleichzeitig niemand die Verbindung von Brixen nach Sterzing passieren hätte können. Schliesslich kam es nie dazu, aber das ist eine andere Geschichte. Nach dem „Museumsbesuch“ machen wir uns auf die Entdeckung der Franzensfeste – und das kann dauern, wenn man sich die gesamte Anlage anschauen möchte.

Besonders weitläufig und zugleich eindrucksvoll ist der Rundgang hinauf zur mittleren Festung. Von oben bekommt man auch einen guten Überblick über die Weite. Ebenfalls interessant dürfte die obere Festung sein. Diese ist durch eine lange Treppe mit einem Tunnel zu erreichen – jedoch nur mit Führung und die findet nur zu bestimmten Zeiten statt. Wir waren zum falschen Zeitpunkt da.

Das fasziniert unseren Großen: Die Goldausstellung in der Franzensfeste bei Brixen
Das fasziniert unseren Großen: Die Goldausstellung in der Franzensfeste bei Brixen

Franzensfeste Festung Dauer

Wieviel Zeit braucht man mit Kindern in der Franzensfeste?
Nach rund 1,5 Stunden machen wir wieder auf. Wir hatten Zeit die Anlage zu begehen und das Museum zu besuchen. Wahrscheinlich reicht dies für Kinder, weil mehr Zeit nicht mehr neue Eindrücke bringt. Es ist ein Stück Zeitgeschichte, die man hier entdeckt und weniger das Erlebnis einer Burg – damit ihr die Kinder richtig vorbereiten könnt. Wenn ihr eine Burg besuchen wollt, gibt es wenige Kilometer entfernt das Schloss Rodenegg. Und ein richtiges Schloss haben wir in Südtirol auch besucht, das von außen unscheinbare Schloss Feldthurns.

Gute Kinderhotels in der Nähe?
Wenn ihr einen Familienurlaub in Südtirol plant und rund um Brixen in einem guten Familienhotel übernachten wollt, habe ich zwei Tipps: Auf kleinere Kinder und Babyurlaub spezialisiert ist das Familienhotel Alpenhof in Meransen, mit viel Spielplatz. Und ebenso nah ist das Familienhotel Huber in Vals, wo es ein echt tolles Familienbad samt langer Wasserrutsche und einen Klettergarten mit Baumhaus gibt.

Mehr Ideen für Südtirol mit Kindern?

Das haben wir in Südtirol bereits erlebt und können euch für einen Familienurlaub in Südtirol empfehlen. Diese Wanderungen lohnen in Südtirol, unsere schönsten Wanderungen in Südtirol mit Kindern. Und das sind die schönen Familienhotels in Südtirol.

–> unser besten Südtirol Ausflugsziele mit Kindern