Unsere besten Angebote

Ostern mit Kindern

previous arrow
next arrow
Slider

Südtirol wandern mit Kindern

Südtirol wandern mit Kindern - hier in den Dolomiten im Grödnertal auf dem Raschötz
Bei Brixen wandern mit Kindern: Auf der Lüsner Alm in Südtirol
Schön war unsere Familienwanderung aus dem Eisacktal bei Klausen zum Barbianer Wasserfall
Schön war unsere Familienwanderung aus dem Eisacktal bei Klausen zum Barbianer Wasserfall

Unsere Tipps zum Südtirol wandern mit Kindern

Die schönsten Wanderungen mit Kindern in Südtirol
Wo in Südtirol wandern mit Kindern? Wanderwege gibt es in Südtirol sehr viele. Doch welche eignen sich wirklich zum Wandern mit Kindern? Wir berichten hier von unseren Familienwanderungen, bei denen sich unsere Kinder im Familienurlaub Südtirol austoben konnten und wir die Landschaft zwischen Dolomiten den dem Alpenhauptkamm voll genossen haben.

Wir waren an schönen Wasserfällen, in der Gilfenklamm, der Bletterbachschlucht, an den Montiggler Seen und bei schönen Almen, wie zum Beispiel der Fane Alm. In diesem Beitrag stellen wir euch die Wanderungen im Detail vor, samt vieler Bilder und Tipps für tolle Familienhotels zum Wandern mit Kindern. Aber: Nimm dir Zeit, wir haben sehr viele tolle Wanderungen gefunden, die wir dir zeigen möchten. Und schau dir unbedingt das Wanderhotel in Südtirol an! Die Kinder lieben es – und wir Eltern finden den Wellnessbereich großartig.

Grödnertal mit Kindern wandern

Landschaftlich ein besonderes Schmankerl sind die Dolomitenberge im Grödnertal, wo nicht nur Luis Trenker seinen Spaß beim Wandern hatte. Nicht zu schwierig, aber etwas länger ist die Wanderung oberhalb von Gröden zur Langkofelhütte. Schön mit Kindern, aber relativ teuer: Mit der Bahn von St. Ulrich hinauf auf die Seiseralm und dort wandern.

Für uns eine der schönsten Familienwanderungen in Südtirol mit Kindern: Auf der Seceda Alm
Für uns eine der schönsten Familienwanderungen in Südtirol mit Kindern: Auf der Seceda Alm

Eine ebenso schöne Verbindung zwischen Naturerlebnis und Eignung für Kinder haben wir in den Dolomiten rund um Sexten gefunden. Wir waren an den Drei Zinnen wandern. Das Fischleintal bietet einige Touren. Toll mit Kindern ist auch der Pragser Wildsee. Dort kann man rund um den See wandern – in perfekter Alpenidylle. Im Sommer leider überlaufen, aber in den Nebenzeiten ein super Wanderziel.

Toll sind die Dolomiten im Bereich des Rosengarten und des Latemar. Im Bereich von Obereggen waren wir schon auf Familienwanderungen. Hier ist auch der bekannte Karersee – ein klarer sauberer Bergsee, direkt unterhalb der Dolomiten. Hier habe ich auch gleich einen Hoteltipp: Das Familienhotel Maria ist als Kinderhotel spezialisiert und der Hotelchef kennt alle Berge und Wandertouren, die man mit Kindern gehen kann.

Grödnertal Wanderurlaub mit Kindern

Domizil für Familien im Wanderurlaub in Südtirol: Das Cavallino Bianco
Domizil für Familien im Wanderurlaub in Südtirol: Das Cavallino Bianco

Südtirol wandern mit Kindern mit einem Top-Familienhotel
Als sehr gute Kombination für Wanderungen mit Kindern im Grödnertal haben wir das Familienhotel Cavallino Bianco erlebt. Von dort geht es direkt hinauf zum Wandern auf den Raschötz, die Seceda oder die einmalige Broglesalm. Und danach ist der Pool mit Bergblick auf die Sella toll und die Indoor Wasserrutsche für Kinder. Im Cavallino Bianco gibt´s aber noch viel mehr….

Du kannst es hier in unserem Erlebnisbericht anhand der vielen Bilder sehen vom Luxus Familienhotel Südtirol oder direkt die Angebote vom Cavallino Bianco anschauen.

Mehr Wanderungen im Grödnertal:

–> Wolkenstein wandern mit Kindern – aus dem Langental bei der Silvesterkapelle ins Chedultal

–> Gröden wandern mit Kindern: Von der Bergstation Col Raiser zur Panascharte mit den Geislerspitzen

Die Geislerspitzen im Grödnertal
Die Geislerspitzen im Grödnertal

–> Zur Regensburger Hütte Gröden – in Wolkenstein wandern mit Kindern, Dolomiten

–> Raschötz wandern mit Kindern zur Raschötz Hütte und auf den Ausserraschötz in Gröden

–> Familienwanderung am Raschötz: Zur Saltner Schwaige und am Höhenweg in Gröden zur Flitzer Scharte

Südtirol wandern mit Kindern: Dolomiten

Wohin in den Dolomiten mit Kindern? Das waren unsere besten Dolomiten Wanderungen
Wohin in den Dolomiten mit Kindern? Das waren unsere besten Dolomiten Wanderungen

So schön sind die Dolomiten mit Kindern!
Die Dolomiten rund um Brixen bieten einige schöne Wanderwege, die unsere Kindern sehr gerne gewandert sind. Beeindruckend ist der Peitlerkofel, den wir auf einer kleinen Wanderung zu Gesicht bekommen haben. Oberhalb vom Eisacktal können wir rund um das kleine Bergdorf Lüsen kleinere Touren mit Kindern empfehlen. Dies sind meist Forststrassen, die wir ideal mit dem Kinderwagen wandern konnten.

–> Wanderung auf der Lüsner Alm zum Jakobsstöckl

Ebenso schön sind die Wanderungen in der Region Gitschberg/Jochtal. Nicht weit von Brixen findet ihr schöne urige Almen, einmalige Bergseen und ihr könnt sogar Murmneltiere treffen.

–> In Meransen auf dem Almhüttenweg wandern mit Kindern – samt dem Klein – Gitsch Gipfel

–> Mit den Murmeltieren zum Marblsee wandern bei der Fanealm in Südtirol

–> Im Altfasstal wandern mit Kindern zum Seefelder See in Südtirol

Wandern zur Fanealm mit Kindern
Wandern zur Fanealm mit Kindern

–> Von der urigen Fanealm zur Brixner Hütte wandern mit Kindern

–> Südtirol wandern: Auf dem Milchweg zur Fane Alm erfahren Kinder alles über die Milch

Südtirol wandern mit Kindern: Vinschgau

Vinschgau Wanderungen in Südtirol
Besondere Anziehungskraft üben die zahlreichen Waalwege im Vinschgau auf uns aus. Früher in erster Linie zur Bewässerung der Obstfelder und Wiesen angelegt, sind es nun beliebte Wege zum Wandern geworden. Gerade im Frühling sind diese Wege oft schon begehbar und die Sonnenstrahlen wärmen. Wir waren gerade deswegen im Frühling dort, schön war´s! Genauso schön war unsere Panoramawanderung oberhalb von Naturns.

Südtirol wandern mit Kindern: Meran

Schön zu Wandern mit Kindern rund um Meran
Wem die Promenade durch die Kurstadt Meran zu kurz ist, macht eine größere Runde über den Tappeinerweg. Ausserdem gibt es Wanderwege durch die vielen Apfelplantagen rund um Meran. Das geht wunderbar im Frühling, wenn oben noch Schnee liegt. Im Sommer lohnen sich weitere Wanderungen für Kinder in der alpinen Texelgruppe.

Südtirol wandern mit Kindern: Eisacktal

Familienwanderung Südtirol: Beim Aglsboden oberhalb von Sterzing wandern mit Kindern
Familienwanderung Südtirol: Beim Aglsboden oberhalb von Sterzing wandern mit Kindern
Durch die Gilfenklamm bei Sterzing wandern mit Kindern in Südtirol
Durch die Gilfenklamm bei Sterzing wandern mit Kindern in Südtirol

In Sterzing mit Kindern auf Wanderwegen

Gleich hinter dem Brenner erreicht man Sterzing, wo die Seitentäler wunderbar ruhig und naturbelassen sind. Für uns sehr faszinierend ist das Ridnauntal. Am Eingang gibt es die schöne Klamm mit weissem Marmor, am Talende den landschaftlich eindrucksvollen Aglsboden. Diesen Ort finden nicht viele Familien im Sommerurlaub – und dabei ist er ein Traum. Hier die Bilder von der einmaligen Gilfenklamm, die du auch auf der Durchreise besuchen kannst.

Mehr tolle Wanderungen mit Kindern im Eisacktal:

–> Das Kloster Säben in Klausen – Wanderung mit Kindern von der Alstadt auf die ehemalige Burg

–> Eisacktal wandern mit Kindern: Von Barbian nach Bad Dreikirchen, Geheimtipp in Südtirol

–> Am Keschtnweg wandern von Feldthurns nach Klausen, mit Schloss und Kloster als Zwischenziel

Hoch über Klausen-die Wallfahrtskirche Latzfonser Kreuz
Hoch über Klausen-die Wallfahrtskirche Latzfonser Kreuz

–> Latzfonser Kreuz Wanderung mit Kindern auf der schönen Latzfonser Alm in Südtirol bei Klausen

–> Die Barbianer Wasserfälle im Eisacktal – ein schöner Wasserfall in Südtirol mit Kindern bei Klausen

–> Am Kalterer See wandern mit Kindern: Familienwanderung auf die Leuchtenburg bei Bozen

Südtirol wandern mit Kindern – unsere Tipps merken

Und noch mehr Wanderungen in Südtirol:

–> Klamm wandern und Wasserfall? – Kinder wandern gerne durch diese Schluchten in Südtirol

–> Waalwege wandern – was ist ein Waalweg? Wo sind die schönsten Waalwege im Vinschgau.

Am Wasserfallweg in Südtirol wandern
Am Wasserfallweg in Südtirol wandern

–> Am Brenner wandern mit Kindern: Im Pflerschtal bei Gossensass zum Wasserfall Hölle