Fanealm Brixen

Wandern mit Kindern auf dem Milchweg bei der hölzernen Kuh
Wandern mit Kindern auf dem Milchweg bei der hölzernen Kuh

Am Milchweg wandern zur Fanealm

Familienwanderung in Südtirol zum wunderschönen Almdorf Fanealm im Valser Tal
Extrem beeindruckend sind die schönen Holzhütten im Almdorf der Fanealm. Die Fane Alm liegt etwas oberhalb vom Valsertal. Der Wanderweg dahin ist sehr familienfreundlich und auch noch lehrreich: Vom Talgrund Vals wandern wir auf dem Milchweg hinauf zur Alm. An verschiedenen Stationen gibt es Informationen über die Almwirtschaft samt Milcherzeugung. Eine der schönsten Almwanderungen mit Kindern in Südtirol, im Hinblick auf das Ziel, die Fane Alm!

Wo ist der Milchweg?

Wie kommt man mit Kindern zum Milchweg?
Mit dem Auto kommen wir über Innsbruck über den Brenner nach Südtirol. Vorbei an Sterzing bis zur Auobahnausfahrt Vahrn bei Brixen. Hier der Beschilderung ins Pustertal folgen und bei Mühlbach hinauf ins Valser Tal. Durch das kleine Bergdorf Vals durch, bis das Talende erreicht ist. Hier gibt es einen großen Parkplatz.

–> mehr Infos zur Anfahrt Fane Alm.

Der Milchweg in Südtirol

Mit Kindern auf dem Milchweg zur Fanealm wandern
Vom Parkplatz müssen wir im Familienurlaub ein paar Minuten entlang der kleinen Teerstrasse wandern. Dann stehen wir schon vor der Kurzkofelhütte. Direkt bei der bewirtschafteten Hütte beginnt auf der anderen Seite vom Bergbach der Milchweg. Unsere Wanderung mit Kindern in Südtirol beginnt nun wirklich. Witzig für die Kinder: Der Beginn des Milchwanderwegs ist eine Almtüre – mitten im Wald.

Logisch, dass wir durch die Türe wandern – auch wenn man bequem nebenan vorbei gehen könnte. Also alle einmal Türe auf, Türe zu. Danach kommen die Infostellen am Milchweg. Kinder lieben es von Station zur Station zu wandern. Interessant ist gleich die Tafel über die verschiedenen Kuharten. Es kommen weitere Infotafeln über die Almwirtschaft und die Tiere auf einer Alm. Nicht nur Kühe geben Milch auch Ziegen – und so sind auch diese auf dem Milchweg präsent. Sehr spaßig für Kinder ist eine große Holzkuh am Wegesrand zum Sitzen. Im Vergleich zu lebenden Kühen steht die Holzkuh ruhig da und lässt Kinder auf sich sitzen. Die große Kuhglocke darf geläutet werden.

Die Fane Alm Wanderung in Südtirol

Die Fane Alm - das Ziel der Milchweg Familienwanderung in Südtirol
Die Fane Alm – das Ziel der Milchweg Familienwanderung in Südtirol

Mit Kindern zur Fanealm wandern
So kommen wir mit den Kindern nach rund einer Stunde auf dem Milchweg am Parkplatz der Fanealm an. Von hier sind es nur noch zehn Minuten zur Fanealm. Nachdem wir um die letzte Kurve gewandert sind, sehen wir das Almdorf Fanealm. Viele alte Holzhütten rund um eine kleine Kirche, darunter auch bewirtschaftete Almen, wo es Südtiroler Küche zum Essen gibt und Getränke. Ein besonders toller Fleck in Südtirol. Wir haben schon soviel gesehen, aber die Fane Alm ist immer noch etwas ganz Besonderes. Zurück nehmen wir den gleichen Wanderweg nach Vals. Danach geht es in das schöne Familienhotel Huber in Vals.

Weil es hier so schön ist, waren wir rund um die Fane Alm schon öfter wandern:

–> von dem tollen Almdorf gibt es die Wanderung mit Kindern zur Brixner Hütte.

–> toll war auch die Wanderung mit Kindern von der Fane Alm zum Marblsee.

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen