Panascharte

 Von der Bergstation Col Raiser wandern mit Kindern in Südtirol - eine tolle Familienwanderung zur Panascharte
Von der Bergstation Col Raiser wandern mit Kindern in Südtirol – eine tolle Familienwanderung zur Panascharte

Panascharte auf dem Col Raiser wandern in Südtirol

Col Raiser Familienwanderung auf der Cislesalpe zur Panascharte
Aussichtsreich und vorbei an vielen rustikalen Hütten führt von der Bergstation Col Raiser unsere leichte Wanderung im Familienurlaub in Gröden. Ideal mit Kindern ist die Bergwanderung durch das Almgebiet der Cislesalpe.

Man kann sie als Rundwanderung gehen, so daß man an dem kleinen Iman Bergsee vorbeikommt und an der Fermeda Almkapelle mit dem geschnitzen Altar. Zum Einkehren gibt es auch Möglichkeiten direkt an der Strecke zum Wandern mit Kindern.

Anreise Col Raiser in den Dolomiten

Wie kommt man mit Kindern zur Dolomitenwanderung am Col Raiser?
Gut erreichbar für einen Familienurlaub in Südtirol ist Gröden mit dem Auto aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über den Brenner fahren wir nach Südtirol und auf der Autobahn A22 in Richtung Bozen. Hinter Brixen verlassen wir die A22 bei der Autobahnausfahrt Klausen und folgen der Strasse nach Gröden, St. Christina. Der Beschilderung zur Talstation „Col Raiser“ folgen. Bei der Talstation gibt es kostenpflichtige Parkplätze.

Unsere Wanderung auf die Panascharte mit Kindern

Panascharte mit Kindern - schöne Wanderung in den Dolomiten
Panascharte mit Kindern – schöne Wanderung in den Dolomiten

Verlauf der Panascharte Wanderung bei der Geislergruppe
Schnell kommen wir mit den kleinen Gondeln der Col Raiser Umlaufbahn von rund 1550 Metern Seehöhe hinauf auf gut 2100 Meter. Hinter dem Hotel Col Raiser bei der Bergbahn beginnt der eigentliche Wanderweg. Entlang dem Weg 4A wandern wir im leichten auf und ab in Richtung Gipfel. Wunderbar ist die Aussicht hier oben!

Nach rund 10 Minuten zweigt rechts ein Wanderweg ab – es ist der Wandersteig 1. Vorbei an einer kleinen privaten Hütte geht es weiter begauf. Bald kommt man am kleinen Bergsee Iman vorbei. Wir wandern weiter hinauf zur Tojer Hütte. Hier sind bereits die ersten Wanderer beim Einkehre – samt Ausblick auf die Dolomiten.

Zur Panascharte in den Dolomiten wandern

Das ist die schöne Kapelle am Col Raiser in Gröden
Das ist die schöne Kapelle am Col Raiser in Gröden
Die Geislerspitze in Gröden, von der Panascharte aus gesehen. Bis zur Panascharte können Kinder problemlos auf dem Wanderweg wandern
Die Geislerspitze in Gröden, von der Panascharte aus gesehen. Bis zur Panascharte können Kinder problemlos auf dem Wanderweg wandern

Von der Tojerhütte zur Panascharte am Col Raiser wandern

Wir wollen aber noch auf die Panascharte hinauf und nehmen gleich hinter der Trojerhütte die letzten 150 Höhenmeter in Angriff. Steiler als vorher geht es hinauf auf der Familienwanderung in Südtirol. Oben am Joch ist der Blick gigantisch: Die Spitzen der Geisler sind direkt rechts neben der Panascharte, hinten ist das Villnösstal zu sehen.

Von der Panascharte geht ein Klettersteig hinunter zur Broglesalm. Es ist ein tendenziell eher leichter Klettersteig, jedoch mit einigen ausgesetzten Stellen. Ich würde ihn nur von Brogles hinauf gehen, nicht von der Panascharte abwärts! Für uns ist das heute eh kein Thema, wir machen die Almwanderung am Col Raiser und bewundern die Panascharte von hier oben.

Panascharte Südtirol - merken mit diesem Pin auf Pinterest
Panascharte Südtirol – merken mit diesem Pin auf Pinterest

Über die Fermeda Kapelle in Gröden zurückwandern

Nach einer kurzen Pause auf der Panascharte wandern wir hinunter zur Trojerhütte. Dort biegen wir rechts ab und und wandern den breiten Almweg folgend hinunter. Dabei kommen wir an der beeindruckenden Fermeda Kapelle vorbei. Eine kurze Rast bei der Bank direkt an der Kapelle lohnt sich. Der Ausblick auf den Langkofel und die umliegenden Almhütten ist wunderschön. Ein Blick in die Kapelle zeigt einen geschnitzen Altar aus Holz.

Wie lange sollte man sich für Almenwanderung in den Dolomiten Zeit nehmen?

Die vorgestellte Bergtour zum Wandern mit Kindern schafft man gemütlich in rund 2,5 Stunden bis 3 Stunden. Es sind gut 5 Kilometer zu wandern und dabei knapp 400 Höhenmeter zu überwinden.

Mehr Inspiration für den Südtirolurlaub gesucht?

–> hier geht’s zu unseren Wanderungen mit Kindern in Südtirol , zu mehr Ideen für einen Familienurlaub in Südtirol und schöne Familienhotels in Südtirol

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen