Familienurlaub Ledrosee

Familienurlaub Ledrosee - der leere Strand am Ledrosee in der Vorsaison
Bei den Pfahlbauten am Ledrosee wandern - als Wanderziel mit Kindern oder vor dem Ledrosee baden
Ledrosee wandern - Ausflug über die Ponale Strasse an den Gardasee

Familienurlaub Trentino im Ledrotal
Der Ledrosee liegt in malerischer Natur in Italien. Genauer gesagt im Trentino, nur wenige Kilometer vom bekannten Gardasee entfernt. Bei einem Familienurlaub bieten sich rund um den See viele Möglichkeiten. Natürlich haben wir schöne Badestrände am See gefunden. Toll waren die Wanderungen am Ledrosee und die Touren mit Rad und Mountainbike. Obligatorisch ist ein Besuch der Pfahlbauten.

Ledrosee baden - wo ist es schön mit Kindern?
Zu allererst ist am Ledrosee natürlich im Sommer der See zum Baden interessant. Der Ledrosee ist für seine gute Wasserqualität bekannt. Zahlreiche Zugangsmöglichkeiten zum Ledrosee machen das Baden und Plantschen im Familienurlaub am See möglich. Offiziell sind am Ledrosee vier Badestrände ausgewiesen: In Molina im Ort Besta gibt es einen Strand, in Mezzolago, in Pieve di Ledro und in Pur. Neben dem Badespaß kann man sich dort auch die Zeit mit Bootfahren vertreiben. Es werden Tretboote, Katamarane, Segelboote und Kanus zum Verleih angeboten. Zudem gibt es wie am Gardasee Bretter zum Windsurfen zu mieten. Wer gerne fischen möchte, kann sich beim örtlichen Tourismusbüro eine Fischerkarte kaufen und sein Glück versuchen.

Ledrosee wandern mit Kindern
Wer gerne wandern geht, kann zum einen den gesamten Ledrosee umwandern. Gerade der südwestliche Bereich mit den angrenzenden Wäldern hat uns besonders gut gefallen.  Ausserdem gibt es rund um den Ledrosee auch Berge, auf die es sich zum hinaufwandern lohnt. Wenn man vom Ledrosee südöstlich Richtung Pregasina hinaufwandert, kann man einen Blick auf den Gardasee erhaschen. Aber auch oberhalb von Mezzolago oder Molina di Ledro lohnen sich die Ausblicke.  Der höchste Berg im Ledrotal ist der Cadria. Er ist 2254 Meter hoch. Wer geführte Wanderungen mit Kindern in Italien schätzt, kann im Sommer an einem geführten Wanderprogramm des Tourismusbüros teilnehmen.

Radfahren und Mountainbiken am Ledrosee
Ebenso wie das Wandern ist auch das Mountainbiken am Ledrosee empfehlenswert. Es gibt einige Tourenmöglichkeiten im Ledrotal, die aber auch in die benachbarte Lombardei oder eben an den Gardasee ausgedehnt werden können. Im Talboden oder auch rund um den See gibt es einige Möglichkeiten für Radtouren mit Kindern.

Pfahlbautenmuseum am Ledrosee
Besonders stolz sind die Bewohner des Ledrotals auf ihr Pfahlbautenmuseum. Es ist für Kinder jedoch nur bedingt interessant im Familienurlaub Italien. Für uns Eltern war es aber ein Programmpunkt, gehören diese besonderen Hütten im See doch zum Weltkulturerbe. Das wollten wir gerne sehen.

Familienhotel Ledrosee
Es gibt im Ledrotal in der Nähe vom Ledrosee ein Familienhotel. Die Besitzer haben das gesamte Hotel umgebaut und führen es nun als Kinderhotel am Ledrosee.

Insidertipps für den Familienurlaub Italien:

Kinderhotel Gardasee?

Direkt am Ufer des Gardasee mit Kindern? Unser schönstes Familienhotel am Gardasee

Familienurlaub Gardasee

Tolles Ziel für einen mediterranen Familienurlaub: Unsere Tipps für den Familienurlaub Gardasse

Familienurlaub Italien

Das hat uns in Italien mit Kindern besonders gefallen zwischen Bergen und Meer

Wandern mit Kindern in Südtirol

Unsere beliebtesten Wanderungen mit Kindern in Südtirol in den Dolomiten und Pfunderer Bergen

Familienurlaub Südtirol

Unsere Geheimtipps mit Kindern in Südtirol zwischen Sterzing, Dolomiten, Bozen und Vinschgau

Familienhotel Südtirol

Das ist für uns das schönste Kinderhotel und das beste Familienhotel in Südtirol

Wandern mit Kindern

Die schönsten Wanderungen mit Kindern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien

Familienurlaub Österreich

Wir lieben Österreich. Lesen Sie hier unsere Tipps für den Urlaub mit Kindern in Österreich. In den Bergen auf der Alm, am See und im Familienhotel.