Walderalm Gnadenwald

5/5 - (4 votes)
Auf der Walderalm wandern mit Kindern, hinten die Spitzen die Karwendelgebirge. Eine einzigartige Kulisse!
Auf der Walderalm wandern mit Kindern, hinten die Spitzen die Karwendelgebirge. Eine einzigartige Kulisse!

Zur Walderalm wandern mit Kindern in Tirol

Bergwandern mit Kindern in Gnadenwald zur Walderalm
Idyllisch liegt die Hütten der Walderalm am Rande des Karwendel hoch über dem Inntal in Tirol. Die Walderalm in Gnadenwald ist für Familien aus dem Bereich Innsbruck DAS Ziel für eine Almwanderung. Die wunderbare Lage im Karwendelgebirge, der sonnseitige Wanderweg und leichte Erreichbarkeit sind für uns der Grund, diese Familienwanderung in Tirol vorzustellen. Schon öfter waren wir dort oben und haben das Wandern sehr genossen! Die landschaftlich einmalig gelegene Walderalm befindet sich 1511 Meter über dem Meer im Karwendel. Eine Alm wie aus dem Bilderbuch: Weite grüne Wiesen auf einem Hochplateau, das von den hohen Spitzen des Karwendelgebirge umgeben ist. Hochnissl, Lamsenspitze und Hochglück sind zu sehen. Am markantesten ist jedoch direkt über der Alm der Hundskopf. Hier oben verläuft ein leichter und beliebter Klettersteig im Karwendel – bekannt bei alpinen Familien als Hundskopf Klettersteig.

Was erwartet dich?
Die Wanderung zur Walderalm in Tirol bietet ein idyllisches Erlebnis im Karwendelgebirge hoch über dem Inntal. Die Alm liegt auf 1511 Metern und ist von grünen Wiesen umgeben, mit einem beeindruckenden Blick auf die umliegenden Gipfel wie Hochnissl, Lamsenspitze und Hochglück. Der Aufstieg erfolgt über einen sonnseitigen Wanderweg von etwa 2,8 Kilometern Länge mit einem Höhenunterschied von 600 Metern. Unterwegs bietet sich eine herrliche Aussicht auf Innsbruck und den Patscherkofel. Die Walderalm ist bekannt für ihre Almkulisse und die Almkapelle. Von hier aus hast du eine atemberaubende Aussicht auf den Hundskopf und das Karwendelgebirge. Alternativ zur direkten Wanderung gibt es die Möglichkeit, mit dem Auto zur Hinterhornalm zu fahren und von dort fast eben zur Walderalm zu laufen.

Anfahrt und Parken Walderalm Gandenwald

So kommen wir zur Walderalm
Auf der Bergstrasse zwischen Terfens und Gnadenwald startet eine schöne Familienwanderung hinauf zur Alm. Aus Innsbruck fahren wir auf der Autobahn bis nach Hall und hinauf nach Gnadenwald. Start zum Wandern mit Kindern ist ein Parkplatz direkt an der Straße. Ein weitere Parkplatz ist neben dem Sportplatz. Mittlerweile sind alle Parkplätze kostenpflichtig. Schilder weisen den Weg bergwärts.
–> hier die Google-Karte mit dem Walderalm Parkplatz.

Walderalm Gandenwald Wandern: Karte und Tourdaten

Für eine bessere Orientierung habe ich dir die Wandeung zur Walderalm auf der Karte eingezeichnet. Dazu gibt’s die Tourdaten im Überblick:

Höhenmeter600 hm
Streckenlänge2,8 km
Schwierigkeitleicht bis mittelschwer
KinderwagentauglichDu kannst auf der Forststraße bis zur Walderalm mit dem Kinderwagen wandern. Stellenweise ist der Weg sehr holprig und teilweise auch steil. Für sportliche Eltern mit einem guten geländegängigen Kinderwagen geht es aber.

Wanderziel Walderalm

Familienwanderung in Tirol zur Walderalm

Auf einem breiten Wanderweg wandern wir mit Kindern rund 630 Meter bergauf. Mit jedem Höhenmeter wird die Durchsicht durch den Wald auf Innsbruck und den gegenüber liegenden Patscherkofel aussichtsreicher. Wem der gemütlich ansteigende Waldweg nicht steil genug ist, findet immer wieder seitlich abzweigende steile Abkürzungen.

Wer mit kleineren Kindern wandern gehen möchte und gut trainiert ist, kann auf dem breiteren Weg auch mit dem Kinderwagen wandern. Ein guter geländetauglicher Kinderwagen ist allerdings Voraussetzung, da der Wanderweg zum Teil stärker uneben ist. Wir haben auch schon einige Male den Kinderwagen hinauf geschoben!

Almkulisse Walderalm Gnadenwald

Kurz bevor die Walderalm erreicht ist, wird eine wunderschöne Almwiese überquert. Von hier ist auch der sogenannte Hundskopf sehr schön zu sehen – ein Berg im Karwendel für Kletterer und Klettersteigliebhaber. Wenn man auf dem Walderalm – Sattel oben steht, taucht auf einmal wuchtig und groß das Karwendel auf. Die Walderalm steht direkt vor dem Karwendelgebirge, eine Kulisse wie aus dem Bilderbuch. Ein wenig versetzt ist die Kapelle zu sehen. Toll zum Wandern mit Kindern in Tirol! Auf der großen Almwiese gibt es viele schöne Plätze um die mitgebrachte Brotzeit zu essen. Nebenbei läßt sich die tolle Bergkette des Karwendel beobachten. Mit Kindern am besten auf dem gleichen Weg zurückwandern.

Kapelle Walderalm

In inmittelbarer Nähe der Walderalm befindet sich die Almkapelle. Wenn du nicht bei der Almhütte einkeheren willst, ist die Kapelle ein schöner Ort, um sich hinzusetzten un die Aussicht zu genießen. Die Lage der Alm direkt unter dem Hundskopf und mit Huderbankspitze und Hochnissl im Hintergrund ist atemberaubend. Das wissen auch die Innsbrucker zu schätzen und nutzen die Alm als Ausflugsziel in die Natur. Dieses Motiv der Alm ist für viele Werbungen genutzt worden. Selbst die lila Kuh eines bekannten Schokoladenherstellers hat hier oben posiert.

Varianten zur Walderalm Wanderung

Wem die Wanderung im Karwendelgebirge mit rund 600 Metern Höhenunterschied zu anstregend ist, kann auf der Mautstrasse am Gnadenwald hinauffahren zur Hinterhornalm und fast eben zur Walderalm herüberlaufen. Die einfachste Möglichkeit, um mit dem Kinderwagen zur Walderalm zu kommen. An den Wochenenden ist hier aber sehr viel los! Dann solltest du rechtzeitig unterwegs sein.

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Wanderung zur Walderalm und wie anspruchsvoll ist sie?

Die Wanderung dauert etwa 2,8 Kilometer und der Höhenunterschied beträgt 600 Meter. Sie wird als leicht bis mittelschwer eingestuft.

Ist die Wanderung zur Walderalm für Kinderwagen geeignet?

Ja, es ist möglich, mit einem geländegängigen Kinderwagen zur Walderalm zu wandern. Der Weg ist größtenteils breit genug, aber stellenweise uneben und auch steil.

Gibt es eine alternative Route für weniger geübte Wanderer oder Familien mit kleinen Kindern zur Walderalm?

Ja, man kann mit dem Auto zur Hinterhornalm fahren und von dort aus fast eben zur Walderalm laufen. Diese Route ist besonders für Familien mit kleinen Kindern geeignet, da der Höhenunterschied geringer ist.

Gibt es Einkehrmöglichkeiten auf der Walderalm?

Ja, es gibt eine Almhütte und in unmittelbarer Nähe eine Almkapelle. Wer möchte, kann auch seine mitgebrachte Brotzeit auf den Almwiesen genießen.

Ist die Wanderung gut ausgeschildert und wie ist die Anfahrt zur Startpunkt der Wanderung?

Die Wanderung ist gut ausgeschildert, und der Startpunkt liegt an der Bergstraße zwischen Terfens und Gnadenwald. Die Anfahrt erfolgt über die Autobahn bis nach Hall und hinauf nach Gnadenwald.

Gibt es Parkmöglichkeiten in der Nähe des Startpunkts der Wanderung?

Ja, es gibt Parkplätze direkt an der Straße sowie einen weiteren Parkplatz neben dem Sportplatz. Beachten Sie jedoch, dass mittlerweile alle Parkplätze kostenpflichtig sind.

Tirol mit Kindern

Für den Familienurlaub im Zillertal und am Achensee

Durch die Lage nahe Innsbruck bietet sich die Alm auch als Ausflug aus dem Zillertal oder dem Achensee an. Weitere Informationen für:
–> Familienurlaub Zillertal
–> und Familienurlaub Achensee
–> mehr tolle Ausflugsziele mit Kindern in Tirol und schöne Wanderungen in Tirol mit Kindern