Wandern Tirol

Im Frühling wandern mit Kindern Tirol: Auf den Bergen liegt noch Schnee, aber die Sonne ist schon warm
Im Frühling wandern mit Kindern Tirol: Auf den Bergen liegt noch Schnee, aber die Sonne ist schon warm

Tirol wandern mit Kindern

Lohnt sich ein Wanderurlaub mit Kindern in Tirol?
Unserer Erfahrung nach schon. Durch die hervorragende Lage von Tirol inmitten der Berge und der schnellen Erreichbarkeit mit dem Auto, bietet sich beim Sommerurlaub mit Kindern in Tirol das Wandern mit Kindern perfekt an. Für uns geht es mit den Wanderungen in Tirol schon im Frühling los. Von April bis in den November hinein sind angenehme Familienwanderungen möglich, bis der erste Schnee kommt. Egal ob du eine Woche Familienurlaub in Tirol verbringt oder nur einen Kurzurlaub hier machst: Es gibt sehr viele Wanderziele, für jedes Alter der Kinder.

Durch eine Klamm in Tirol wandern mit Kindern

Unsere schönsten Wanderungen mit Kindern in Tirol: Durch die Wolfsklamm
Wenn es eine Familienwanderung nahe München sein soll: Die ersten Berge, die man von Bayern aus erreicht, sind die Ausläufer des Karwendel am Achenpass. Die schroffen Spitzen zeigen sich abweisend und beeindruckend zugleich. Perfekt zum Wandern mit Kindern im Familienurlaub eignet sich hier die Wolfsklamm bei Stans. Durch so eine tolle Klamm wandern Kinder gerne, schau mal hier das kurze Video, dann verstehst du, was ich meine:

Der Reiseblogger in der Wolfsklamm – schönste Klamm im Karwendel!

Was machst du am 1.Mai? Die Wolfsklamm öffnet wieder 👍❤️ – schau wie schön.—-> https://www.familienurlaub-info.com/sommer/wandern-mit-kindern/oesterreich/tirol/klamm/wolfsklamm-stans/

Gepostet von Markus Schmidt am Freitag, 27. April 2018
Durch die schöne Wolfsklamm in Stans - spannende Wanderung mit Kindern in Tirol
Durch die schöne Wolfsklamm in Stans – spannende Wanderung mit Kindern in Tirol

Die Wolfsklamm Wanderung im Karwendel mit Kindern
Die Wolfsklamm befindet sich im südlichen Karwendel und bietet genau das, was Kinder zum Wandern motiviert: Schmale Wege, türkisblaues Wasser inmitten der Natur. Das lockt die Abenteuerlust und Kinder wie Eltern verbringen einen schönen Tag.

—> hier ein paar Bilder und unsere Beschreibung zur Wanderung Wolfsklamm

Die schönsten Klammen zum Wandern mit Kindern
Natürlich gibt es noch zahlreiche andere schöne Klammen in Tirol. Sie sind mit Kindern immer wieder schön zu wandern, weil sie kurzweilig zu wandern sind und die Wanderung nicht zu lange. Ich habe einen Überblick über die schönsten Klammwanderungen mit Kindern zusammengestellt. Mit vielen Bildern, Videos und den Tourenbeschreibungen.

—> hier zu den schönsten Klammwanderungen in Tirol.

Zwischen Achensee und Zillertal wandern mit Kindern

Wandern mit Kindern in Tirol - unsere schönsten Familienwanderungen in den Tiroler Alpen
Wandern mit Kindern in Tirol – unsere schönsten Familienwanderungen in den Tiroler Alpen

Südlich vom Karwendel: Wandern mit Kindern im Zillertal
Einige Male waren wir auch im Zillertal für Familienwanderungen unterwegs. Dort kannst du die Bergbahnen nutzen und ein Stück hinauf fahren. Neben tollen Familienwanderungen im Zillertal haben wir am Berg besonders einzigartige Spielplätze entdeckt. Dazu gehört das Murmelland im vorderen Zillertal, wo wir eine Wanderung zu den schönen roten Almrosen mit einem Ausflug zum Murmel-Spieplatz verbunden haben. Die Kinder können hier spielen und im Wildgehege echte Murmeltiere beobachten! Schau hier unsere Erlebnisse im Murmelland mit Kindern. Wenn du auf inszenierte Erlebnisse am Berg mit Ausblick stehst, solltest du unbedingt das Fichtenschloss auf der Rosenalm besuchen! Ein in Holz wahrgewordener Traum für Kinder. Das war unser Ausflug mit Kindern zum Fichtenschloss.

Am Schlegeisspeicher wandern mit Kindern
Uns persönlich hat es ganz besonders gut am Schlegeis Speicher gefallen. Mit dem Auto kommst du zuerst von Mayrhofen im Zillertal über die Schlegeis-Alpenstraße hinauf zum Stausee und kannst dort schon den Gletscher sehen. Je nach Motivation und Alter der Kinder kannst du vom Schlegeissee zu einer Hütte wandern oder am See entlang spazieren – auch mit Kinderwagen! Wenn du in Tirol Wanderurlaub machst, solltest du das mal gesehen haben. See, Gletscher und hohe Berge = ein Traum!

–> unser Tag am Schlegeis Speicher mit Kindern.

In diesem kurzen Film zeige ich dir den Schlegeis Speicher:

5 Tipps für den Ausflug an den Schlegeis-Speicher!

Wir waren mit den Kindern am Schlegeis-Speicher in Mayrhofen / Hippach im Zillertal: Ausflug und wandern. ❤️❤️ Wie gefällt dir mein Film? 🤔 Schreib mir einen Kommentar!—> https://www.familienurlaub-info.com/ausflugsziele/oesterreich/tirol/schlegeisspeicher/

Gepostet von Markus Schmidt am Montag, 17. September 2018

Wanderungen mit Kindern rund um Kaisergebirge

Die Berge östlich in Tirol, das Kaisergebirge hinter Kufstein hat seinen Reiz mit Kindern. Gut gefallen hat es uns zum Beispiel am Hintersteiner See. Es gibt eine familienfreundliche Rundwanderung um den See. Sehr reizvoll ist auch das Kaiserbachtal, zu erreichen von St. Johann in Tirol. Dort kann man sehr schön mit dem Kinderwagen wandern oder wir wir auf der Sonnseite des Tals des Herbst genießen. In Kufstein selbst könnt ihr mit dem Kaiserlift direkt unterhalb des imposanten Kaisergebirges wandern. Besonders schön im Frühling, wenn dort zahlreiche Schneerosen blühen!

Mit Kindern wandern zwischen Wörgl und Innsbruck
Wenn ihr im Unterinntal, zwischen Wörgl und Innsbruck, unterwegs seid, empfehlen wir euch die Region rund um Schwaz. Hier findet ihr viele familienfreundliche Wanderungen. Der Hausberg von Schwaz, das Kellerjoch, ist für viele ein Traumziel. Die Aussicht von ganz oben, der Kellerjochkapelle, ist sehr schön. Der letzte Teil der Wanderung ist allerdings sehr anspruchsvoll. Bis zur Kellerjochhütte ist der Weg aber auch mit Kindern gut zu schaffen. Auch die Almen rund um das Kellerjoch sind schön zum Wandern.

Schön auch die Wanderung zur Walderalm von Gnadenwald, oberhalb von Hall. Eine einfache Wanderung im Tal zeigt euch unser Sonnensystem: der Planetenweg in Terfens. Ebenfalls einfach, aber länger ist der 10 Kapellenweg von Schwaz aus. Eine kleine Wanderung führt euch zum Bucher Wasserfall.

Wandern mit Kindern am Achensee

Der Achensee, der Fjord von Tirol, ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Hier seid ihr mit Kinden genau richtig. Erst eine schöne Wanderung machen und anschließend eine Abkühlung im See genießen. Einfache Wanderungen führen euch in die Karwendeltäler von Pertisau aus. Mit nur wenig Steigung wandert ihr durch die herrliche Bergwelt und könnt dann auf den Almen einkehren.

Oder wie wäre es mit am See entlangwandern und mit dem Schiff zurückfahren? Das geht auf der Wanderung zur Gaisalm. Eine etwas anstrengendere Wanderung fürht euch auf das aussichtsreiche Plumsjoch. Wunderschöne Almwiesen unter den schroffen Karwendelspitzen warten schon auf euch.

Besonders schön könnt ihr im Rofan am Achensee wandern. Dort gibt es leichte und aussichtsreiche Wanderungen für Familien. Ihr könnt dort aber auch anspruchsvollere Wege gehen und zahlreiche Klettersteige (auch für Familien) auspobieren. Besonders schön war unsere Wanderung zur Rofanspitze!

—> und hier noch mehr schöne Wanderungen im Rofan

Wandern mit Kindern rund um die Zugspitze

Der Tiroler Teil der Zugspitze rund um Ehrwald ist schön mit Kindern. Hier sind einige kleinere Bergseen eine tolle Kulisse, die im Sommer die Kinder zudem zum Herumplantschen einladen. Mit dem Lift kann man hinauffahren auf die Ehrwalder Alm. Von dort gibt es einen Wanderweg mit zum Seebensee. Wir waren dort mit dem Mountainbike, es ist aber auch schön zum Wandern. Auch mit dem Kinderwagen könnt ihr bei der Ehrwalder Alm herrlich wandern.

In Leermoos habt ihr die Zugspitze bei euren Wanderungen meistens besonders schön im Blick. Vom Familienhotel Alpenrose wandert ihr einfach zur Tuftlalm. Dort gibt es eine Aussichtsplattform. Auch die Brettlalm in Leermoos ist eine tolle Familienwanderung. Im benachbarten Biberwier könnt ihr um den romantisch gelegenen Blindsee wandern.

Familienhotel für den Wanderurlaub in Tirol

Unsere Wanderung auf der Steinplatte in Tirol - zur Aussichtsplattform im Triassic Park
Unsere Wanderung auf der Steinplatte in Tirol – zur Aussichtsplattform im Triassic Park
Ideales Familienhotel für den Wanderurlaub mit Kindern - das babymio in Tirol
Ideales Familienhotel für den Wanderurlaub mit Kindern – das babymio in Tirol

Zum Wandern mit Kindern in die Kitzbüheler Alpen auf der Steinplatte
Bergerlebnisse für Kinder gibt es auch in den Kitzbühler Alpen, wo die Bergbahnen auf den Gipfeln einige Spielerlebnisstationen gebaut haben. Wir haben zuletzt die Steinplatte besucht. Du kannst mit der Bergbahn hinauffahren und oben wandern – auch ideal mit kleinen Kindern oder gar Kinderwagen. Hier findest du die Bilder und unsere Eindrücke von den Dinosauriern auf der Steinplatte, oben am Berg befindet sich nämlich der Triassic Park!

—> so war unser Wanderausflug auf der Steinplatte

Das Familienhotel in Tirol für Baby und Kleinkind
Verbunden haben wir die Wanderung auf der Steinplatte mit einem Wanderurlaub im babymio. Es ist ein angenehmes Familienhotel, das sich auf Familien mit Baby und Kleinkind spezialisiert hat. Wenn du in den Wanderurlaub mit kleinen Kindern fahren möchtest, ist das unser Tipp.

—> schau hier alle Erlebnisse im Babyhotel in Tirol.

Wasserfälle Wanderung mit Kindern in Tirol

Der Stuibenfall ist der größte Wasserfall in Tirol und ist gut zum Wandern mit Kindern
Der Stuibenfall ist der größte Wasserfall in Tirol und ist gut zum Wandern mit Kindern

Im Ötztal wandern mit Kindern in Tirol
Und in den tief eingeschnittenen Alpentälern, wie z.B. dem Ötztal haben unsere Kinder die Wasserfälle besonders toll gefunden. Alleine im Ötztal gibt es drei sehr große Wasserfälle. Darunter befindet sich zugleich der größte Wasserfall von Tirol, der Stuibenfall in Umhausen. Wir sind zu den Aussichtsplattformen gewandert und haben auf das Naturschauspiel geschaut. Sehr beeindruckend!

—> Das sind die Bilder und die Beschreibung der Stuibenfall Wanderung mit Kindern.

Ein weitere Wasserfall im Ötztal ist der Lehner Wasserfall, nicht ganz so beeindruckend, aber mit der Familie auch sehr schön zum Wandern. Ebenfalls im Ötztal sind wir noch zur Teufelskanzel gewandert. Von hier aus habt ihr eine schöne Aussicht auf das Ötztal.

Wasserfälle in Tirol
Bei St. Johann in Tirol findet ihr diese schöne Wanderung zu den Eifersbacher Wasserfällen. Wir haben sie im Herbst bei schöner Blattfärbung gemacht. Im Stubaital gibt es den Wilden Wasser Weg. Dort kommt ihr am sehr beeindruckenden Grawa Wasserfall vorbei. In Ehrwald unterhalb der Zugspitze könnt ihr gleich einen ganzen Rundweg am Wasser machen, den Ehrwalder Wasserfallrundweg.

Wandern mit Kindern am Ahornboden

Viele von euch kennen den Ahornboden im Karwendel. Besonders bekannt ist er im Herbst, wenn sich die vielen Bergahornbäume bunt verfärben und besonders beeindruckend in der schönen Landschaft stehen. Aber auch im Sommer ist es am Ahornboden und bei den Engalmen sehr schön. Ihr könnt zum Beispiel zur Binsalm wandern, das geht für sportliche Familien auch mit dem Kinderwagen hinauf. Mit kleinen Kindern lohnt sich aber auch schon der Spaziergang vom Parkplatz zur Engalm. Dort wartet nämlich der neue Abenetuerspielplatz auf kleine Bauern und Bäuerinnen.

—> und hier gibt es noch mehr tolle Wanderungen am Ahornboden

Wandern mit Kindern in Osttirol

Zugegeben wir waren noch nicht so oft in Osttriol wandern. Aber die Wanderungen die wir dort gemacht haben, haben uns Lust auf mehr gemacht. Und wir wollen unbedingt wieder mal dorthin fahren und mehr von dieser wirklich beeindruckenden Bergwelt erleben.

Ein besonders Erlebnis war sicher unsere Kräuterwanderung mit Anna. Wir haben nicht nur Kräuter am Wegesrand gesammelt, sondern auch viele Geschichten gehört, kleine Wichtel getroffen und sogar eine Wünschelrute ausprobieren können. Zur Krönung gab es ein köstliches Kräutermenü.

Unterhalb des Großglockners sind wir zum Lucknerhaus gewandert. Leider mit nicht perfekter Sicht auf den 3000er. Auch unsere Wanderung zu den Hängebrücken in Kals war ziemlich nass, trotzdem schön und erlebnisreich.

Hüttenübernachtung mit Kindern

Eine tolle Möglichkeit mit Kindern auf der Hütte zu übernachten, habt ihr im Lehnberghaus. Von Mieming führt eine einfache Wanderung zur Hütte hinauf. Perfekt für Familien. Auch die Wettersteinhütte ist mit einer familienfreundlichen Wanderung erreichbar. Hüttenwirtin Beate erwartet euch in der liebevoll dekorierten Hütte.

Ganz ursprünglich übernachtet ihr in der Ganalm. Die einfache Hütte wird mit viel Enthusiasmus von Hermann betrieben. Die Speisen werden auf dem Holzfeuer gekocht und auch sonst kommt die Hütte ohne Strom aus. Inklusive ist die wunderschöen Aussicht auf die Wände des Karwendels!

Wandern mit Lift in Tirol

In Tirol ist es oft so, dass die schönsten Wanderungen hoch oben in den Bergen liegen. Als Aufstiegshilfen bieten sich natürlich die Bahnen an. So kommt ihr zu herrlichen Plätzen hoch oben in den Tiroler Alpen. Besonders schön haben wir die Wanderung am Elferlift im Stubaital in Erinnerung. Dort sind wir nicht nur zu einer großen Sonnenuhr gewandert, sondern auch durch wunderschöne Almwiesen mit vielen vielen bunten Blumen.

Im Zillertal könnt ihr mit der Spieljochbahn hinauffahren. Ob ihr mit Kindern dort allerdings viel zum Wandern kommt? Denn direkt neben der Bergstation gibt es einen neuen Erlebnisspielplatz! Wir sind zu den Speicherseen hinuntergewandert, denn auch dort gibt es noch Spielmöglichkeiten und Hängematten im Blaubeerwald!

Unbedingt empfehlenswert ist eine Fahrt mit der Glungezerbahn bei Hall in Tirol. Dort könnt ihr erstens am Zirbenwanderweg die herrliche Aussicht beim Wandern genießen, den Duft der Zirben atmen und zweitens im Kugelwald die Riesenkugeln durch ihre Bahnen sausen lassen. Ein wirklich tolles Familienerlebnis!!

Winterwandern mit Kindern in Tirol

Und zum Schluß: Wenn du dir Gedanken für einen Winterurlaub machst, hier habe ich unsere tollen Winterwanderungen in Tirol mit Kindern.

Viel Spaß wünschen die Reiseblogger in Tirol!