Familienurlaub Wildschönau

Urlaub mit Kindern in der Wildschönau - diese Dinge lohnen sich im Familienurlaub
Die Wildschönau in Österreich befindet sich in Tirol zwischen den Bezirksstädten Wörgl und Schwaz - mit der schönen Altstadt in Schwaz. Es handelt sich bei der Wildschönau nicht um einen einzigen Ort, sondern um ein Hochtal, das sich von Kundl im Inntal hinauf in die Kitzbüheler Alpen erstreckt. Die Gemeinde Wildschönau setzt sich aus Oberau, Niederau und Auffach zusammen. Von Auffach fährt auch die Gondelbahn hinauf auf den Schatzberg.

Kinderbetreuung in der Wildschönau

Kinderbetreuung im Drachenclub
Für Familien interessant: Vom Tourismusverband werden im Sommer an 5 Tagen der Woche Programme für Kinder im Familienurlaub Tirol angeboten. Nach einer alten Sage lebte in der Wildschönau ein Drache, weshalb die Kinderbetreuung im sogenannten Drachenclub stattfindet. Zu den absoluten Highlights gehört der Tag in der Wildnis, an dem sich die Kinder auf der Alm wie einst Robinson Crusoe auf seiner Insel durchschlagen.

Eine Hütte als Unterschlupf errichten und mit einer selbstgebauten Angel Fische aus dem Bach ziehen sind zwei der Herausforderungen, bei denen die Zeit wie im Flug vergeht. Falls der Fischfang erfolglos bleiben sollte, gibt's Würstchen, die über dem offenen Feuer gegrillt werden. Auch wer sich zur Goldsuche am Schatzberg anmeldet, braucht keine Angst zu haben, dass er leer ausgeht: Die Betreuerinnen wissen immer, an welcher Stelle es sich lohnt, den Sand ein wenig genauer zu waschen.

Ausflugsziele in der Wildschönau mit Kindern

Ausflug mit den Kindern auf den Bauernhof
"Meist sind es die ganz einfachen Dinge, die Kinder faszinieren", weiß die Holländerin Louisa van Eyk, die einst zum Skifahren in die Wildschönau kam und jetzt schon seit acht Jahren den Drachenclub leitet. Zu ihren persönlichen Lieblingsausflügen gehört der Besuch bei Bäuerin Anna, zu der man erst einmal anderthalb Stunden hinauf läuft. Anna führt die Kinder in die Kunst des Butterns ein - und lässt sie selbstverständlich auch ordentlich mitmischen. Zwischendurch können die Kids im Heu tollen, Kaninchen streicheln und bei den Kühen vorbeischauen - und bevor sie den Rückweg antreten, stärken sie sich mit selbst gemachter Butter auf leckerem Bauernbrot.

Im Bergbauernmuseum mit Kindern
Wie anstrengend es ist, selbst Brot zu backen, erfahren die Kinder beim Besuch des Bergbauernmuseums z'Bach, wo so mancher beim Teigkneten ordentlich ins Schwitzen kommt. Und dann der Fantasie freien Lauf lässt, wenn´s ans Formen geht. "Herzbrote, Pyramiden und Schlangen - das hatten wir alles schon", so Louisa van Eyk. Gebacken wird übrigens im traditionellen Steinofen, der draußen auf dem Feld steht.

Warum der draußen steht? Louisa von Eyk und ihr Team lassen sich immer wieder gern mit Fragen löchern und erzählen bereitwillig die Geschichte und Geschichten der Wildschönau. Besonders neugierig sind die Kids in der Regel auch beim Besuch des Erlebnisbergwerks Thierbach, in dem die Knappen bis ins 19. Jahrhundert hinein Silber und Kupfer unter Tage abbauten. Apropos: Woher der Name Drachenclub eigentlich stammt? Vom Wappentier der Wildschönau, das die Besiedlung des Hochtals überhaupt erst möglich machte. Denn zu Zeiten des Urmeeres war hier nur Wasser - bis der Drache einmal wütend mit seinem Schwanz um sich schlug, der Fels zerbarst und das Wasser über die Kundler Klamm abfließen konnte.

Ausflugsziel Kundler Klamm mit Kindern
Wenn der Drachenclub am Wochenende Pause macht, ist die faszinierende Schlucht ein lohnendes Ausflugsziel im Familienurlaub. Oder wie wär's zur Abwechslung mal mit der Riesenrutsche im Freibad oder mit Reiten? In der Wildschönau, in der es noch heute 260 bewirtschaftete Bauernhöfe gibt, finden Pferdeliebhaber ein wahres Paradies. Zwei Hotels mit eigenen Reithallen und zahlreiche private Anbieter haben für Anfänger ebenso wie Fortgeschrittene das passende Pferde-Programm. Wie wär's zum Beispiel mal mit einer Alm-Tour inklusive Übernachtung im Heu?

Hinweis: Das Kinderferienprogramm der Wildschönau richtet sich an 5- bis 14-Jährige und findet vom Juni bis September jeweils montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Zu zahlen sind ggf. lediglich Transfers, Eintritte und Mittagessen. (Quelle Wildschönau Tourismus)

Familienhotel Wildschönau

Übernachten in der Wildschönau mit Kindern
Die Auswahl an reinen Familienhotels ist in der Wildschönau überschaubar. Ein Kinderhotel gibt es nicht, dafür aber einige schöne Hotels, die auch gerne Familien aufnehmen. Zudem sind Ferienwohnungen in der Wildschönau sehr beliebt.

Das lieben Kinder im Familienurlaub Tirol:

Schluchten wandern Tirol

Das mögen Kinder besonders gerne: Wolfsklamm, Kundler Klamm, Zammer Lochputz, Kaiserklamm wandern

Familienurlaub Österreich

Was macht Familien bei einem Urlaub mit Kindern in Österreich Spaß? Wo ist es schön? Unsere Erfahrungen.

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo