Lehner Wasserfall Ötztal

5/5 - (3 votes)
Unser Wanderziel im Ötztal mit Kindern: Der Lehner Wasserfall in Längenfeld
Unser Wanderziel im Ötztal mit Kindern: Der Lehner Wasserfall in Längenfeld

Zum Lehner Wasserfall wandern mit Kindern

Zum Lehner Wasserfall im Ötztal wandern mit Kindern
Heute machen wir Familienurlaub in Tirol. Es geht ins Ötztal in das Wellness- und Familienhotel Aquadome. Auf den Weg dahin machen wir einen Stopp und besuchen den Lehner Wasserfall. Unterwegs Weg von Inntal hinauf ins und durch das Ötztal haben wir schon viele Wasserfälle gesehen, aber der Lehner Wasserfall soll einer der drei größten und schönsten Wasserfälle im Ötztal sein. Und es soll eine Aussichtsplattform geben. Dorthin möchten wir mit den Kindern wandern.

Was erwartet dich?
Die Wanderung zum Lehner Wasserfall im Ötztal ist ein sehr eindrucksvolles Naturschauspiel. Der Lehner Wasserfall ist einer der größten und schönsten Wasserfälle der Region und bietet einen spektakulären Anblick, wenn das Wasser tosend ins Tal stürzt. 80 Meter stürzt das Wasser ind Tiefe. Der Wanderweg führt dich etwa auf die halbe Höhe des Wasserfalls und du siehst ihn von der Aussichtsplattform in voller Pracht. Die Wanderung ist grundsätzlich familienfreundlich hat aber einige steile Abschnitte. Hier führt der Weg über Stufen hinauf. Auf der anderen Seite des Lehner Wasserfalls gibt es einen Klettersteig. Von der Brücke, die zum Klettersteig führt, hast du ebenfalls schöne Ausblicke. Die Wanderung dauert hin und zurück eine gute Stunde mit Kindern.

Anreise und Parken Lehner Wasserfall im Ötztal

Wo parken für die Lehner Wasserfall Wanderung?
Wir parken das Auto am Parkplatz beim Heimatmuseum in Längenfeld. Es steht im Weiler Lehner Au. Schmucke Höfe bilden ein bäuerliches Ensemble. Zum Heimatmuseum gehört ein Freilichtmuseum mit einigen Holzhütten. An diesen Holzhütten vorbei führt auch der Wanderweg zum Wasserfall Aussichtspunkt. Das Parken am Wanderparkplatz ist kostenpflichtig, mit Gästekarte stehen die Autos kostenlos am Parkplatz.
–> hier die Google Karte für die Anreise zum Lehner Wasserfall.

Lehner Wasserfall Wandern: Karte und Tourdaten

Für eine bessere Orientierung habe ich dir die kleine Wanderung zum Lehner Wasserfall in die Karte eingezeichnet. Dazu gibt’s die Tourdaten im Überblick:

Höhenmeter180 hm
Streckenlänge666 Meter einfach
Schwierigkeitmittelschwer
KinderwagentauglichNein.

Im Ötztal wandern mit Kindern

Der Einstieg in den Wasserfall Wanderweg beim Ötztal Heimatmuseum
Der Einstieg in den Wasserfall Wanderweg beim Ötztal Heimatmuseum
Die Kapelle auf dem Weg zum Lehner Wasserfall
Die Kapelle auf dem Weg zum Lehner Wasserfall

Aus dem Ötztal zum Wasserfall wandern mit Kindern
Vom Talboden am Ortsrand geht ein Wandersteig hinauf. Wir folgen in unserem Familienurlaub in Österreich den Wanderschildern, die uns versprechen in 35 Minuten zum Aussichtspunkt zu führen. Durch den Lärchenwald wandern wir hinauf. Rechts vom Weg stehen die historischen Hütten, die zum Freilichtmuseum dazugehören. Es wäre sicher interessant zu sehen, wie die Mühle funktioniert und wie früher im Ötztal der Flachs verarbeitet wurde. Vielleicht ein anderes Mal. Der Große ist schon wieder weit vor uns und wir wandern ihm hinterher.

Zur Aussichtsbrücke wandern in Längenfeld
Bald wandern wir an einem großen Felsblock vorbei. Er ist groß wie ein Haus, oben auf ihm wächst ein Baum. Dann stehen wir bei der kleinen Kapelle mit der Marienfigur. Zum Beten kniet man im Freien. Wir wandern an der Kapelle vorbei und weiter hinauf, es ist nun relativ steil auf dem Steig. Und dann kommen wir zum Einstieg in den Klettersteig. Um ihn zu erreichen muß man über eine Brücke. Sie quert den Lehner Wasserfall. Wir wollen nicht zum Klettersteig, wandern aber darüber – für uns ist es die Gelegenheit einen tollen Blick über den Wasserfall im Ötztal zu bekommen.

Wasserfall – Wanderung mit Kindern in Längenfeld

Auf der Aussichtsbrücke beim Lehner Wasserfall gefällt es den Kindern besonders
Auf der Aussichtsbrücke beim Lehner Wasserfall gefällt es den Kindern besonders
Unter der Brücke rauscht das Wasser ins Tal
Unter der Brücke rauscht das Wasser ins Tal

Von der Aussichtsbrücke zur Aussichtsplattform am Wasserfall
Jetzt kommt ein wirklich steiles Stück Wanderweg. Damit man hinauf kommt, gibt es eine Treppe mit Stufen. Anfangs ist sie noch relativ steil, oben dann richtig steil. Der Kleine hält sich am Geländer fest. Je nähe wir zum 80 Meter hohen Lehner Wasserfall kommen, desto feuchter wird die Luft bei uns am Wanderweg. Kleine Wasserteilchen reichern die Luft an. Obwohl es sonst trocken war, spüren wir nun diese Feuchtigkeit.

Und dann sehen wir ihn auch endlich, den riesigen Wasserfall. Wir wandern noch schnell die letzten Meter hinauf und stehen auf der Aussichtsplattform. So stellen wir uns den Familienurlaub in den Bergen vor: Kraftvolles Wasser, das tosend ins Tal fließt. Wir beobachten das Naturschauspiel.

Der Lehner Wasserfall im Ötztal mit Kindern

Das sind die steilen Stufen am Wanderweg neben dem Wasserfall
Das sind die steilen Stufen am Wanderweg neben dem Wasserfall
So groß ist der Lehner Wasserfall - sehr ihr den kleinen Wanderer am Weg? 80 Meter ist der Wasserfall hoch!
So groß ist der Lehner Wasserfall – sehr ihr den kleinen Wanderer am Weg? 80 Meter ist der Wasserfall hoch!
Die Aussichtsplattform ist direkt neben dem Lehner Wasserfall, mit Blick ins Ötztal
Die Aussichtsplattform ist direkt neben dem Lehner Wasserfall, mit Blick ins Ötztal

Ausflugsziel Lehner Wasserfall
Eigentlich war die Wanderung mit Kindern in Tirol hier herauf gar nicht so anstrengend. Ein bisschen Abenteuer für kleinere Kinder mit den Stufen, aber sonst kein Problem mit Kindern ab dem Grundschulalter zu wandern. Wir würden gerne noch ein bisschen länger auf der Aussichtsplattform sitzen, aber die Zeit drängt.

So machen wir uns auf dem gleichen Wanderweg zurück ins Tal zum Heimatmuseum, wo das Auto steht. Wenn ich wieder hierher zum Wandern mit den Kindern kommen würde, würde ich die Familienwanderung vormittags planen – dann scheint die Sonne herein und lässt das Wasser nochmal mehr glänzen. Für uns geht es nun in das Familienhotel Aquadome – ein riesiges Hotel mit Luxus-Therme.
–> Schaut euch mal die Bilder an und lest durch, wie wir das Familienhotel im Ötztal erlebt haben.
–> und hier mehr geprüfte Ausflugsziele mit Kindern in Tirol