Familienhotel mit Therme in Tirol

Unser Familienurlaub im Aqua Dome Thermenhotel in Tirol - Kinder, Kinder, das ist eine Luxus Familientherme!

Unser Familienurlaub im Aqua Dome im Ötztal
Heute fahren wir für einen Kurzurlaub mit den Kindern nach Tirol. Unser Urlaubsziel ist das Aqua Dome in Längenfeld. Nachdem wir auf dem Weg eine Wanderung zum Wasserfall in Längenfeld gemacht haben, suchen wir das Familienhotel. Es ist leicht zu finden - es ist das größte Hotel im Ort, überall zeigen Schilder den Weg. Und so kommen wir zum Aqua Dome Gelände, ja es ist ein eigenes Gelände am Ortsrand.

Unser Rundgang durch das Familienhotel
Wir fahren auf die großzügige Hoteleinfahrt und parken für den Checkin vor dem Hotel. Wir bekommen eine Hausführung und sehen so gleich mal alle Attraktionen des Hauses. Wir gehen gefühlte 3 Kilometer über die gesamte Anlage. Auf der einen Seite hoch, auf der Anderen herunter - und zwischendrin werden wir und die Kinder von Attraktion zu Attraktion begeisterter. Das Aqua Dome ist eine Therme mit angeschlossenem Hotel, das Familienurlaub auf höchstem Niveau in den Tiroler Alpen bietet. Das ist eine keine Floskel, lest weiter, was wir in diesem Familienhotel alles entdeckt haben.

Wir reisen an und parken den JEEP vor dem Hoteleingang, eigentlich wollten wir nur kurz einchecken
Doch dann machen wir eine Hausführung und schauen auf die beiden großen Innenbecken in der Therme
Das ist der Wasserspielbereich für Kinder in der neuen Alpen Arche Noah

Die Familientherme in Tirol
Als erstes gehen wir vom Hotel in die Therme. Ein riesiges Innenbecken ist unser erstes Ziel. Von oben betrachtet zwei Becken, Eines für Familien, Eines nur für Erwachsene. Wir gehen weiter in den Ruheraum, wo wir einen grandiosen Blick auf die Außenbecken haben. Von hier sehe ich die beiden besonderen Außenbecken, die bereits von Fotos kannte. Sie sind nicht "normal" im Boden, sondern auf einer Art Fackel in der Höhe.

Erreichbar sind die Außenbecken über einen eigenen Turm, der wiederum mit einem Außenbecken verbunden ist. Die ist eine Art Kanal, durch den die Schwimmer per Strömung getrieben werden. Das wollen wir später ausprobieren. Zuvor machen wir noch einen Besuch im eigenen und abgetrennten Familienbereich der Therme.

Das eigene Schwimmbad für Familien: Die Alpen Arche Noah
Bereits bei der Eröffnung vom Aqua Dome gab es ein Schwimmbad nur für Kinder. Im Herbst 2017 eröffnete die Wasserwelt für Kinder nach einer Umgestaltung nochmal neu. Wir gehen hinein und sehen als erstes ein aus Beton und Fliesen geformtes Schiff. Oben auf dem Deck ist ein Schwimmbecken für Kinder, daneben ein Wasserspielplatz. Groß und mit vielen Spielmöglichkeiten für Kinder. Um das Schiff herum stehen viele Stühle für die Eltern. Zum Entspannen auch Liegematten.

Das Kinder - Plantschbecken in der Arche Noah. Viel Vergnügen für Kleinkinder im Familienurlaub.
Klar dass die Wasserkanone der größte Spaß ist

Ausruhen und Spielen für Kinder im Schwimmbad
Noch mehr Auspannen kann die ganze Familie im Raum nebenan, wo ruhige Ecken zum gemeinsamen Liegen sind oder die Kleinen an der Wand verschiedene Spiele finden. Wenn diese ausgespielt sind, gibt es im Kinderbad auch noch ein "Spielzimmer" mit Kinderbetreuung. Wie in vielen Familienhotels finden wir eine Softplayanlage in diesem offenen Raum im Kinderbad. Mehr Spielmöglichkeiten kann man Kindern gar nicht bieten.

Nur nicht die beiden Wasserrutschen vergessen
Halt doch, einen Riesenspaß gibt es im Schwimmbad für Kinder noch: Wasserrutschen. Gleich zwei Rutschen stehen bei diesem Familienurlaub in Östereich zur Auswahl. Einmal eine gemächlichere für kleinere Kinder. Sie rutscht man auf Reifen hinunter. Es gibt Einzelreifen oder Zweisitzer. Direkt daneben ist noch eine weitere Wasserrutsche. Sie geht am Anfang richtig steil nach unten, mittendrin rutscht man in einen Kreisel - je nach Geschick und Geschwindigkeit schafft man 2 bis maximal 4 Runden im Kreisel. Danach geht wieder in die Rutsche hinein und ins Kinderschwimmbad. Unser Großer ist begeistert.

Das Familienhotel mit Therme in Tirol hat zwei große Wasserrutschen
Eine Wasserrutsche mit großen Reifen - auch als Mehrsitzer zu rutschen
Die schnelle Wasserrutsche hat zwischendrin einen Kreisel - den man per Webcam am Bildschirm beobachten kann

Luxus Familienzimmer oder Suite oder Appartment? Alles zusammen.
Nach soviel Attraktionen machen wir uns als nächstes auf die Suche nach unserem Familienzimmer. Wir haben nicht irgendein Familienzimmer, sondern eine Familiensuite. Das Aqua Dome Hotel nennt sie "Familiesuite Paradies" und der Name untertreibt nicht. Nachdem wir die Zimmertüre geöffnet haben, empfängt uns ein luxuriöses Appartment im modernen Holzdesign. Klar gibt es zwei getrennte Schlafzimmer für Eltern und Kinder.

Wirklich angetan hat uns allen der tolle Wohnbereich. Viel Platz haben wir, eigentlich ein vollwertiges Wohnzimmer. In diesem Umfang hatten wir das in keinem anderen Hotel, auch in keinem der Kinderhotels. In der Ecke steht ein Schaukelstuhl samt Couchtisch. Mittendrin ein großer Tisch mit Sitzbank und Stühlen. Im Regal finden wir sogar neue Brettspiele - für Kinder unterschiedlichen Alters und Familien. Unser Kleiner holt sich gleich das erste Spiel heraus und legt los. Nach so vielen Eindrücken brauchen wir eine Pause vor dem Abendessen.

Mit Schwimmnudel bewaffnet beziehen wir unser Familienzimmer - das wirklich eine Familiensuite im Aqua Dome ist
Die schön eingerichteten Schlafzimmer in der Familiensuite
Das gemütliche Wohnzimmer mit Schaukelstuhl und Ausblick auf die Alpen
Nach dem Besuch des Schokoladenbrunnens am Kinderbuffet

Wie ist das Essen im Aqua Dome Hotel?
Als Gast im Hotel kann man im Restaurant des Familienhotels essen oder im Thermenrestaurant. Am Freitagabend ist dort Ripperlabend - all you can eat, aber das umfangreiche Nachtischbuffet im Hotelrestaurant lockt uns mehr. Uns hat es geschmeckt, 5 Gänge gibt es, aber das Hauptaugenmerk galt bei uns dem wirklich gutem Nachtischbuffet. Der große Schokobrunnen war für die Kinder das Highlight. Am nächsten Abend lockt uns das besonders feine Vorspeisenbuffet und danach die Hauptgerichte der österreichischen Küche.

Abends ins Bad und in die Sauna
Während der Kleine nach dem Abendessen fix und fertig ins Bett fällt, will der Große ins Bad. Am Freitagabend ist Mondscheinbaden. Die Therme und die Sauna ist dann bis 24.00 Uhr geöffnet! Das nutzen wir aus. Im warmen Wasser ist es angenehm und die Außenpools sind stimmungsvoll beleuchtet. Danach können Eltern noch in die wirklich umfangreiche Saunenwelt. Alle Saunen aufzuzählen würde diese Seite sprengen - nur soviel: Wir waren jeden Tag mehrmals in der Sauna und haben es nicht geschafft, alle Saunen, Dampfbäder und Ruheräume auszuprobieren!

Jeden Freitag haben die Bäder und Saunen bis 24.00 Uhr offen - sonst "nur" bis 23.00 Uhr - Wellness fast rund um die Uhr
Durch den beleuchteten Gang kommen wir vom Familienhotel in die Therme, die Kinder fanden den Sensorikpfad cool
Im SPA Bereich waren wir auch. Es gibt auch tolle Wellnessanwendungen für Kinder
Für Erwachsene ist die Zirbenholz Massage zu empfehlen - eine Entwicklung des Auqa Dome SPA

Ausflugsziele mit Kindern rund um das Aqua Dome
Vom Familienhotel wollten wir auch etwas vom Ötztal sehen. Es ist eines der bekanntesten Alpentäler und hat durch seine besonders steilen Berge überdurchschnittlich viele Wasserfälle - so wie das benachbarte Pitztal. Nur wenige Kilometer vom Aqua Dome befindet sich der größte Wasserfall in Tirol, der Stuibenfall. 159 Meter fällt der Wasserfall hinunter. Wir haben es gemacht, sehr zu empfehlen, hier die Wanderung zum Stuibenfall. Und noch ein weiterer Wasserfall ist gleich in Längenfeld beim Familienhotel, der Lehner Wasserfall. Eine leichte Familienwanderung zum Aussichtspunkt. Das ist die Familienwanderung zum Lehner Wasserfall. Und als kurze Wanderung mit den Kinden direkt von der Hoteltüre haben wir die Toure zur Aussichtsplattform Teufelskanzel gemacht. So geht die Wanderung mit Kindern zur Teufelskanzel.

Wie ist das Aqua Dome für einen Familienurlaub?

Vorgenommen hatten wir uns, alles im Aqua Dome auszuprobieren. Aber diese Familienhotel ist so groß und hat so viel zu bieten, dass wir kapitulieren mussten. Kurz vor der Abfahrt haben wir zum Beispiel noch ein Labyrinth im Hotelgarten entdeckt. Unsere Kinder als Labyrinth-Spezialisten waren auch davon begeistert. So wie wir alle vom Aqua Dome Familienurlaub! Es hat einfach alles gepasst.

Das lieben Kinder im Familienurlaub Tirol:

Familienurlaub Tirol

Wo lohnt ein Familienurlaub in Tirol? - das hat unseren Kindern in den Tiroler Alpen besonders gut gefallen. Vielleicht etwas für euch?

Ausflug mit Kindern

Segwayfahren, Schloss, Klamm, Wasserfall und was noch? - hier die begehrtesten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Tirol

Die schönsten Klammen in Tirol

Wolfsklamm, Kundler Klamm, Zammer Lochputz, Kaiserklamm mit Kindern wandern

Wandern mit Kindern in Tirol

Wandern mit Kindern zwischen Zugspitze, Karwendel, rund um Innsbruck, Kaisergebirge und Kitzbüheler Alpen

Familienhotel Tirol

Was ist das beste Familienhotel in Tirol? Schwimmbad für Kinder, Wasserrutsche, Wellness und All-Inclusive? Hier war es schön.

Der Winter in Tirol mit Kindern

Wohin in den Winterurlaub in Tirol? - die schönsten Ziele für Urlaub mit Kindern im Winter

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo