Das Murmelland im Zillertal

Am Eingang zum Murmelland Spielplatz begrüßen uns die Murmeltiere aus Holz...
Und dahinter sind die echten Murmeltiere ganz nah - ein Riesenerlebnis! Ohne Eintritt.

Das Ausflugsziel mit Kindern im Zillertal
Heute machen wir einen Ausflug mit Kindern in Tirol zu einem besonderen Spielplatz am Berg. Ohne Anstrengung und ohne Bergbahn geht es mit dem Auto aus dem Zillertal hinauf auf die Zillertaler Höhenstraße. Bei der Kaltenbacher Skihütte ist ein großes Freizeitareal für Kinder: Einmalig ist der Bereich mit den Murmeltieren, daneben der Streichelzoo mit Ziegen, Alpakas, Hasen.

Und dann noch der Spielplatz mit mehreren Spielhäusern, einem Boot (!), zwei Skidoos und dem Wasserspielplatz. Mit dem Auto zu erreichen, ohne Eintritt! Wenn du willst, kannst du den Ausflug zum Spielplatz in Tirol mit einer leichten Familienwanderung verbinden - das ist aber kein Muß.

Anreise Murmelland

Mit dem Auto fährst du auf der Zillertaler Höhenstraße ab Ried oder Kaltenbach bis direkt zur Kaltenbacher Skihütte

So kommst du zum Murmelland im Zillertal - die Anreise zum Spielplatz
Wir sind heute gleich nach dem Frühstück mit dem Auto auf den Berg gefahren. Aus dem Inntal fahrt ihr von der Autobahn in Wiesing ab, durch den Brettfalltunnel ins Zillertal bis Ried/Kaltenbach. Von Ried im Zillertal orientieren wir uns an der Beschilderung "Zillertaler Höhenstraße". Dann auf der Bergstrasse hinauf. Bei der Auffahrt kommen wir an einem großen Wildgehege vorbei - wie ich später erfahre, kommt hier das Wild her, das oben auf der Hütte als Hirschgulasch geliebt wird und bekannt ist.

Am Wildgehege fahren wir vorbei und kommen viele Kurven später über die Höhenstraße (8 Euro Maut) hinauf ins freie Gelände. Nach rund 1200 Höhenmeter ist gleich rechts die erste Gaststätte die Kaltenbacher Skihütte. Bei der Hütte ist ein Parkplatz und daneben befindet sich seit 2009 das Zillertaler Murmelland.

---> hier im Video siehst du die Murmeltiere und ein Teil vom Spielplatz:

Murmelland mit Kindern

So haben wir unsen Ausflug mit Kindern ins Murmelland gemacht
Wir parken das Auto und schauen uns gleich mal das Murmelland an. Hinter einem Holzzaun tummeln sich direkt vor uns die Murmeltiere und posieren für Fotos. Sonst sind sie bei uns im Familienurlaub in Österreich in der freien Natur am Berg gleich immer verschwunden, wenn wir uns nähern. Hier ist es anders. Ein Erlebnis für uns alle, aber ganz besonders für die Kinder. Die Murmeltiere sind sehr nah und lassen sich beobachten.

Das schauen wir uns an, danach wollen wir eigentlich auch noch eine kleine Wanderung mit den Kindern auf den Berg machen. Gleich hinter dem Murmelland geht die Familienwanderung auf den Gedrechter samt Gipfelkreuz (400 Höhenmeter). Mehr davon später. Hier noch mehr Tiere im Murmelland:

Der Streichelzoo am Berg in Tirol

Die zutraulichen Ziegen im Streichelzoo am Berg im Zillertal
Und das ist das Hasengehege - die lebenden Hasen liegen im Schatten rund um den großen Holzhasen

Streichelzoo im Zillertal
Neben den Murmeltieren sind noch mehr Tier zu bewundern. In einem großen Außengehege sind Ziegen und Alpakas. Hier können Kinder auch in das Gehege hinein und im Familienurlaub in Tirol mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen - während die Eltern die Aussicht auf die Berge geniessen können, denn die ist so weit oben wunderbar. Wir sind auf rund 1800 Metern.

Neben dem Ziegengehege ist noch ein Bereich mit Hasen. Der ist wunderschön gemacht: Um einen großen geschnitzten Holzhasen ist die Freifläche mit den Hasen. Auch hier können die Kinder hinein und mit den Hasen spielen.

Kostenloser Spielplatz am Berg

Der Blick über einen Teil des Murmellands - ein besonderer Spielplatz im Zillertal

Wasserspielplatz am Berg
Mir gefällt es gut für ein Ausflugsziel im Familienurlaub, dass hier jemand mit Holz gebaut hat, auch wenn das Holz natürlich schnell verwittert. Die besonderen Holzschnitzereien verleihen dem Spielplatz am Berg eine Einzigartigkeit. Das erfordert viel Artbeit und Instandhaltung, man ist nie fertig. So werden künftig auch die Wasserrinnen mit Holzfiguren geschmückt sein, die ersten Murmeltiere aus Holz haben wir schon gesehen. Lässig ist bei diesem Wasserspielplatz neben den Holzrinnen die Auswahl an kleinen Plastikrohren. Mit diesen können sich die Kinder selbst eine "Wasserleitung" bauen und nach Belieben im unteren Bereich das Wasser umleiten. Eine gute Idee, die wir so auch noch auf keinem anderen Wasserspielplatz gesehen haben. Im Sommer ein Riesenspaß!

Noch mehr Spielplatz im Zillertal
Zwischen all dem ist eine Fläche mit Rutschen, Spieltürmen und besonderen Spielgeräten. Dazwischen auch eine Zirbe. Ein uriger Spielplatz am Berg, mit teils einmaligen Spielgeräten. Wollten eure Kinder schon immer einmal auf einem Skidoo sitzen? Hier auf diesem Spielplatz haben sie die Möglichkeit dazu. Oder lieber in das Motorboot? Die Kinder können hier stundenlang toben, spielen, sich verstecken...
Nebenan gibt es gutes Essen, Eis, Kuchen und Getränke:

Murmelland Ausflug im Zillertal mit Kindern

Bekannt ist die Kaltenbacher Skihütte für das hauseigene Hirschgulasch
Mir hat der hausgemachte frische Apfelstrudel sehr gut geschmeckt!

Essen und Trinken in der Kaltenbacher Skihütte
Sobald es uns Eltern zu langweilig ist beim Spielen zuzuschauen, können wir uns in die Liegestühle sitzen und etwas zu trinken bestellen. Erfrischend ist die hausgemachte Minz- Melissen-Erfrischung, mit Minze, Melisse und zwei geheimen Bergkräutern - die netten Wirtsleute wollten mir das Geheimnis nicht verraten. Sie machen das Getränk nämlich selbst.

Im Sommer sind die Tische unter den Sonnenschirmen begehrt, wo es besagtes Hirschgulasch aus dem eigenen Betrieb mit Spätzle gibt, außerdem Grillwürstl, Schnitzel und weitere Gerichte. Auch Eisbecher werden serviert und ihr könnt aus mindestens drei verschiedenen Kuchen auswählen. Ich habe den selbstgemachten Apfelstrudel probiert - ein Gedicht für mich, mit viel Zimt. An den Nebentischen gab es Heidelbeerkuchen und Marillenkuchen.

Bewertung Murmelland Zillertal

Mein Tipps für euren Ausflug ins Zillertal
Wir haben einen kompletten Tag am Berg entspannt, mit Wanderung, Spielplatz und gutem Essen. Diese Kombination hat sich gelohnt. Der Bericht dazu ist in Zusammenarbeit mit der Kaltenbacher Skihütte entstanden, das Geschriebene haben wir selbst erlebt - und wir würden es wieder so machen! Das ist übrigens die Beschreibung für die Familienwanderung in Hochzillertal, mit Start und Ziel Murmelland.

Wann sieht man die Murmeltiere am besten?
Wenn ihr die Murmeltiere sehen wollt, besser gleich in der Früh kommen! Sobald es im Sommer warm wird, ziehen sich die Murmeltiere in ihren Bau zurück. Ab 9.30 Uhr öffnet die Kaltenbacher Skihütte (von Pfingsten bis Oktober). Das Murmelland ist auch ein gutes Ausflugsziel, wenn das Wetter nicht so gut ist, weil eben bei bewölktem Himmel und nicht so hohen Temperaturen die Tiere mittags und am Nachmittag besser zu sehen sind. Wärme mögen sie nicht, da gehen sie in ihren Bau.

Am besten den Ausflug unter der Woche planen!
Noch was ist mir eingefallen: Wenn ihr unter der Woche Zeit habt, ist nicht soviel los und ihr habt mehr von den Murmeltieren und den Spielgeräten.

--> Für uns ist das Murmelland ein Fixpunkt im Zillertal, hier noch mehr Ideen im Zillertal mit Kindern!

Freizeitaktivitäten mit Kindern in Tirol

Segway fahren, Wasserfall, Klammwanderung, Abenteuerspielplatz, Bergsee - unsere schönsten Ausflugstipps und Freizeitaktivitäten mit Kindern in Tirol

Das lieben Kinder im Familienurlaub Tirol:

Wandern mit Kindern in Tirol

Diese Wanderungen lieben Kinder in Tirol: Von der Zugspitze im Wettersteingebirge bis zum Karwendel und den Kitzbüheler Alpen

Familienurlaub Tirol

Wo lohnt ein Familienurlaub in Tirol? - das hat unseren Kindern in den Tiroler Alpen besonders gut gefallen. Vielleicht etwas für euch?

Familienhotel Tirol

Was ist das beste Familienhotel in Tirol? Schwimmbad für Kinder, Wasserrutsche, Wellness und All-Inclusive? Hier war es schön.

Schluchtenwandern

Das mögen Kinder zum Wandern in Tirol besonders gerne: Durch eine Klamm oder Schlucht am Wasser entlang

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo