Winterwandern mit Kindern in Tirol

Zum Wasserfall mit den Eiszapfen - entspannte und leichte Winterwanderung in Tirol mit Kindern
So stimmungsvoll haben wir Tirol beim Winterwandern kennengelernt

Die schönsten Winterwanderungen mit Kindern in Tirol
Tirol ist bekannt für seine tollen Familienskigebiete, viele Pistenkilometer und nette Skilehrer. Den wahren Naturgenuss haben wir aber nicht auf der Skipiste gefunden, sondern in der stillen verschneiten Winterlandschaft abseits der Skipiste. Wie eben auch im Sommer beim Wandern in Tirol.

Tirol hat viel mehr für einen schönen Familienurlaub im Winter zu bieten als die Skigebiete. Besonders eindrucksvoll war für uns die Natur bei einer Wintertour fern von Lift und Lärm. Wir haben die schönsten Touren zum Winterwandern mit Kindern für euch zusammengesucht. Auf eine Burg, zu einem Wasserfall, einem Felsenkloster, ... Interessante Wege, kinderfreundliche Attraktionen oder ein besonderes Ziel.

Das hat uns im Familienurlaub in Tirol Spaß gemacht:

Winterwanderung St. Georgenberg mit Kindern

In Schwaz in Tirol winterwandern mit Kindern
Die Wintertour nach St. Georgenberg ist bei Einheimischen rund um Schwaz in Tirol eine der meist empfohlenen Winterwanderungen. Ein tolles Ziel mit den Kindern im Winterurlaub. Nahe Innsbruck wandern wir von Stans im Inntal über die Rodelbahn hinauf zum Weiler Weng und dann weiter hinauf zum ältesten Wallfahrtsort in Tirol, dem Kloster St. Georgenberg. Der Winterwanderweg ist kurzweilig und das Ziel auch für Kinder eindrucksvoll. Dort kann man im Winter am Wochenende auch einkehren, bevor es wieder zurück nach Stans geht. Achtung: Wer die Tour vom Sommer her kennt, die Wolfsklamm ist im Winter geschlossen!

Schneesicher winterwandern in Tirol mit Kindern

Was für ein Panorama: Mit Kindern winterwandern in der Loas
Sonnig und sehr schneesicher ist die Winterwanderung zur Loas (ebenfalls bei Schwaz, 30 Kilometer vor Innsbruck). Vom Parkplatz am Kellerjoch in 1300 Metern Seehöhe wandert man auf dem Loasweg hinauf zum Alpengasthof Loas. Kleine Kinder können auf der präparierten Bahn auch sehr gut mit dem Rodel gezogen werden, die Rodelbahn ist insgesamt nicht so steil. N

ur das letzte Stück der Winterwanderung fordert mit seiner Steigung die Kräfte. Oben beim Alpengasthof bestellen Einheimische ein Schnitzel - es ist riesig! Wir haben uns im Freien am Panorama auf das Karwendelgebirge nicht sattsehen können. Fulminat, herrschaftlich - und so schön verschneit.
--> unsere Winterwanderung zur Loas mit Kindern.

Die Maria Brettfall Winterwanderung im Zillertal

Kleine Wintertour mit Kindern am Eingang vom Zillertal
Wenn ihr in das Zillertal hineinfahrt, ist rechts oben die rote Kuppe am Berg zu sehen. Sie gehört zur Wallfahrtskirche Maria Brettfall. Dort oben ist ein wunderbarer Aussichtpunkt auf das Zillertal und das Inntal - plus die riesigen Berge des Karwendelgebirge und des Rofan. Ein Traumblick. Gut 30 Minuten braucht ihr dorthin. Wir waren oben und das ist die
---> Beschreibung samt Fotos der Brettfall Winterwanderung

Und hier ein kurzes Video von einer weiteren Tour im Zillertal, zum höchsten Wasserfall:

Winterwanderung zum größten Wasserfall im Zillertal

Kurzweilige Winterwanderung im Zillertal mit Kindern
Noch eine Winterwanderung im Zillertal haben wir bei Fügen gemacht. Hier gibt es den größten Wasserfall im Zillertal und er ist das Ziel einer sehr einfachen kurzen Winterwanderung mit Kindern. Verbinden kannst du diese Wintertour auch mit dem Vogellehrpfad, der in Hart im Zillertal startet

---> so geht die Winterwanderung zum größten Wasserfall im Zillertal

Winterwanderung am Fernsteinsee mit der Familie

Um den gefrorenen See am Fernpass winterwandern mit Kindern
Sehr kalt ist es im Hochwinter am Fernsteinsee. Und so frieren mindestens die Uferbereiche zu. Mit Kindern kann man den ganzen See umrunden und so die Winterstarre sehr gut beobachten. Eine tolle Winterstimmung! Die Winterwanderung ist leicht über den Fernpass erreichbar. Vielleicht für euch der ideale Zwischenstopp auf der Fahrt in den Urlaub? Danach sitzen die Kinder wieder ruhiger im Auto.

--> hier die Eindrücke von unserer Winterwanderung am Fernsteinsee in Tirol.

Winterwandern auf die Burg in Tirol

Winterwandern mit Kindern bei der Burg Ehrenberg
Burgen gefallen Kindern auch immer! So lohnt sich in Tirol mit Kindern im Winter bei Reutte die Tour hinauf zur Burgruine Ehrenberg. Je nach Schneelage kann man unterschiedliche Rundwanderungen hinauf nach Ehrenberg machen. Von oben hat man einen schönen Blick über den Talkessel von Reutte. Einkehrmöglichkeit bietet die Klause beim Parkplatz am Ausgangspunkt, sie ist in der Hauptsaison auch im Winter offen.
--> das sind die Eindrücke unserer Winterwanderung zur Burg Ehrenberg in Reutte.


Mehr Inspiration für deinen Winterurlaub mit Kindern
Das sind noch mehr schöne Touren zum Winterwandern mit Kindern
Ideen für einen Winterurlaub mit Kleinkind und
Vorschläge für einen tollen Winterurlaub mit Kindern ohne Ski.

Die schönsten Winterwanderungen mit Kindern in Tirol:

Unsere Tipps im Winter mit Kindern in Tirol:

Rodeln mit Kindern

Die schönsten Rodelbahnen in Tirol zum Rodeln und Schlittenfahren mit Kindern

Ski Familienhotels

Das sind die besten Skihotels mit Kindern, Kinderskikurs, Wellness und Familienzimmer

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo