Graubünden Lag Serein

In Disentis wandern mit Kindern, Schweiz
In Disentis wandern mit Kindern, Schweiz
Zum Lag Serein wandern mit Kindern in Graubünden
Zum Lag Serein wandern mit Kindern in Graubünden
Der schöne Bergsee Lag Serein in Disentis
Der schöne Bergsee Lag Serein in Disentis

Lag Serein in Disentis wandern

Familienwanderung in Disentis ab Caischavedra zum Lag Serein
Eine konditionell leichte Bergwanderung für Kinder mit viel Panoramablicken auf Gletscher und andere Dreitausender bietet die Wanderstrecke von der Bergstation Caischavedra zum kleinen stillen Bergsee Lag Serein. Unterwegs geht es über ein paar Brücken, wo man die Kraft des Wasser spüren kann. Die Kinder sollten jedoch sicher auf einem schmalen Bergweg wandern können, an einigen Stellen geht es auf der Talseite tief hinunter.

So kommen wir an den Startpunkt der Lag Serein Wanderung
Mit dem Auto via Chur nach Graubünden in die Schweiz. Über die Autobahnausfahrt Flims, Laax, Disentis auf der Landstrasse nach Disentis. Hier in Richtung Oberalppass fahren und im Weiler Catarina oberhalb von Disentis beim Parkplatz der Bergbahn parken.

Disentis wandern mit Kindern

Der einfachste Wanderweg zum Lag Serein See in Disentis
Wer nicht die 650 Höhenmeter zu Fuß nach Chaischavedra hinaufwandern möchte, nimmt die Gondel der Bergbahn (Urlaubsgäste der Region Disentis fahren mit der Gästekarte kostenlos). Auf 1860 Metern Seehöhe beginnt unsere Familienwanderung. Aus der Gondelstation heraus und gleich mittig bergwärts in Richtung Lag Serein – es gibt eine Wanderwegbeschilderung. Die ersten Meter gehen wir auf einem Schotterweg. Nach 3 Minuten zweigt rechts ein schöner Wandersteig zum Sereinsee ab. Wir wandern vorbei an Almrosen-Sträuchern, Blaubeeren und Preiselbeeren. Diese begleiten uns bei angenehmer Steigung hinauf zum ziemlich verlandeten Lag da Tgauns (2037 Meter).

Einen schönen Blick auf die Medelser Gruppe mit den über dreitausend Meter hohen Gipfeln des Fil-lung, Pez Medel, Pez Uffiern und Pez Cristallina samt den Gletschern gibt es hier oben. Danach wandern wir ein Stück hinunter und auf einem wunderbaren Höhenweg hinüber zur Sereinhütte (nicht für Wanderer bewirtschaftete Almhütte). Sie steht ein Stück oberhalb vom Lag Serein, der bis kurz vor der Ankunft unsichtbar bleibt.

Am Bergsee angekommen ist es Zeit für eine Pause. Die Kinderbeine sind nach rund 1,5 Stunden müde. Am Rand des kalten Bergsees kann man der Spiegelung der Berge im See zuschauen und entspannen. Wer möchte, könnte über Gendusas zurück wandern (mehr Höhenmeter, dauert auch länger). Wir wandern mit den Kindern wieder am Höhenweg zurück zur Bergbahn, die halbstündlich Wanderer ins Tal befördert. So sind wir am Ende der Wandertour rund 250 entspannte Höhenmeter gewandert.

–> Hier unsere schönsten Wanderungen mit Kindern in der Schweiz und unsere Tipps für einen Familienurlaub Schweiz

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen