Großes Familienskigebiet in Kärnten

Das ist die breite Skipiste zwischen Bad Kleinkirchheim und St. Oswald in Kärnten

Wir waren skifahren in Bad Kleinkirchheim
Eines der größten Skigebiete in Kärnten befindet sich rund um Bad Kleinkirchheim in den Nockbergen. 103 Pistenkilometer erfreuen das Skifahrer-Herz. Wir waren mit den Kindern zwischen Bad Kleinkirchheim und St. Oswald schon öfter skifahren und zeigen euch hier einen Teil des Skigebiets.

Eines der größten Skigebiete in Kärnten
Wir sind bisher noch gar nicht alle 24 Lifte abgefahren, so groß ist das Skigebiet in Kärnten. Eines vorweg: Es hat uns gut gefallen! Empfehlenswert ist das riesige Skigebiet mit Kindern, wenn alle Familienmitglieder gut skifahren können. Dann macht das Skifahren hier besonders viel Spaß. Fast alle Skipisten sind rote, mittelschwere Pisten.

So ist das große Familienskigebiet in Kärnten

Mit dem Auto können wir direkt an die Skipiste bei der Nockalmbahn fahren
Ab auf die Skipiste - hinein in die Gondel der Nockalmbahn.

So war das Skifahren mit unseren Kindern in Kärnten
Bei durchwachsenem Wetter starten wir im Winterurlaub mit Kindern unseren Skitag zwischen Bad Kleinkirchheim und St. Oswald an der Nockalmbahn. Voller Begeisterung stapft unser Kleiner in Richtung Gondelbahn. Mit der 4-er Gondel fahren wir zur Nockalm hinauf. Ganz oben stochern wir ein bisschen im Nebel, aber der verzieht sich rasch und bald kommt sogar die Sonne heraus.

Die Pisten von der Nockalm ins Tal sind rot und blau, deshalb starten wir damit. Wir kommen gut hinunter und so machen wir uns auf den Weg über die nächsten Skilifte in Richtung St. Oswald. Wir wollen ganz hinter nach Brunnach, wo der Nationalpark Nockberge beginnt.

Ein schneesicheres Skigebiet in Kärnten mit Kindern

Das ist der Schlepplift Richtung Brunnach mit der tollen Aussicht über Kärnten

Skigebiet mit viel Aussicht in Kärnten
Auf dem Weg dahin nutzen wir einen Schlepplift - der auf dem breiten Grat verläuft und einen tollen Ausblick auf die Berge bietet. Danach kommen wir auf schöne breite Pisten. Mit einem Vierer-Sessel geht es hinüber auf die Brunnach-Anhöhe. Von hier haben wir die lange Abfahrt zur Talstation der Nationalparkbahn Brunnach. 3,5 Kilometer schwingen wir in einem Stück hinunter. Eine abschnittsweise anspruchsvolle rote Skipiste.

Was ist uns aufgefallen?
Ich persönlich bin ein Fan der Nockberge geworden. Auch wenn die Berge nicht so imposant spitz sind wie das Karwendelgebirge, haben die runden Nockberge einen ganz besonderen Reiz. Riesig hoch und mächtig, komplett schneebedeckt. Ein toller Anblick - und diesen geniesst ihr ganz entspannt von der Skipiste aus. Besonders gut im Bereich St. Oswald.

Toll sind die breiten Skipisten zwischen Wiesennock und Brunnach. Hier kann man ganz entspannt die Kurven carven. Wie sagte mir Hotelier Markus Ronacher vom Familienhotel Post: "Der Vorteil an unseren Skipisten ist die große Pistenbreite und daß sich die Skifahrer sehr gut verteilen." Damit hat er recht und das haben wir sehr genossen.

Sonne geniessen beim Skifahren mit Kindern in Bad Kleinkirchheim

Sonnenstühle an der Skipiste
Auch zum genießen gehören die Sonnenstühle überall auf den Skipisten. An vielen schönen Aussichtspunkten stehen die roten Liegestühle am Pistenrand. Als Skifahrer dürfen wir uns zwanglos hineinsetzen, den Ausblick wirken lassen und vom Skifahren ohne Pistenparty ausspannen.

Kidsslope in St. Oswald

Für Anfänger ist der Bereich im Talboden in St. Oswald sehr gut. Neben der Talstation der Gondelbahn findest du hier einen leichten Tellerlift und eine einfache flache Skipiste zum Üben. Hier fahren auch viele Skilehrer ihre Kurse mit den Anfängern. Und sobald diese den Bogen raus haben, ist die Kidsslope der Hit.

Was ist eine Kidsslope? - Schau mal hier den kurzen Film:

Vom Skigebiet mit Kindern in die Therme in Bad Kleinkirchheim

Was unterscheidet das Familienskigebiet Bad Kleinkirchheim von anderen?
Wenn ihr eine Woche Skiurlaub mit Kindern in Kärnten verbringen wollt, ist vielleicht nicht jeder Tag ein Skitag. Bad Kleinkirchheim hat nicht nur ein Skigebiet, sondern auch auch Thermenspaß. Wenn ihr ein "Skipass-oder-Thermal-Römerbad Ticket" löst, könnt ihr jeden Tag entscheiden, ob ihr mit dem Ticket einen Skitag oder einen Thermentag verbringen wollt.

Und diese Entscheidung gilt jeweils für einen Tag. Am nächsten Tag könnt ihr wieder nachdenken, Therme oder Skipiste? - sobald ihr ein Mehrtagesticket zum Skifahren in Bad Kleinkirchheim löst, gibt es für euch die Wahlmöglichkeit zwischen Therme und Piste. Dieses Angebot ist einmalig im Winter Familienurlaub in Österreich.

Familienhotel für den Skiurlaub in Kärnten

Skihotel an der Piste in Bad Kleinkirchheim
Wir waren im Herbst im Familienhotel Post in Bad Kleinkirchheim. Dort kannst du auch gut einen Skiurlaub mit Kindern verbringen: Vom Hotel aus könnt ihr direkt ins Skigebiet. Die Pisten rund um die Kaiserburg in Bad Kleinkirchheim liegen hinter dem Familienhotel.
---> So schaut es im Familienhotel Post aus.

---> Noch mehr Ideen zum Skifahren mit Kindern in Kärnten.

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo