Auf der Planai skifahren mit Kindern?

Der Spaß im Schnee kommt auf der Planai nicht zu kurz, Bild: Gregor Hartl, Planai-Hochwurzen

Wohin zum Skifahren mit Kindern in Schladming?
Heute möchte ich euch das Skigebiet in Schladming vorstellen. Oft habe ich vom "Skigebiet Planai" gehört, wohl auch wegen der tollen Großveranstaltungen. Daher habe ich es mir mal im Internet genauer angeschaut. Wenn man es nicht besser weiß, setzt man das Skigebiet Planai gleich mit "Skifahren in Schladming". Dem ist aber nicht so. Zum Skigebiet Schladming gehören eigentlich 4 Skiberge. Die Planai ist nur einer der Skiberge. Der Berg Planai ist verbunden mit Hauser-Kaibling, Hochwurzen und Reiteralm. Ich habe heute ein sehr ausführliches und nettes Telefonat mit dem Marketingleiter Mag. Zeiringer gehabt. Er hat mir einen Einblick in das Skigebiet in Schladming gegeben und mir gesagt, wo es zum Skifahren mit Kindern wirklich gut geht.

Das bietet das Skigebiet Planai aus meiner Sicht
Ich als Reiseblogger hätte das Skigebiet Planai als eines der zehn besten Familienskigebiete in Österreich bewertet. Warum? Es gibt eine sehr große Auswahl an Pistenkilometern (123 Kilometer), leichtere Abfahrten und die Funslope Planai. Das ist eine 575 Meter lange Strecke mit einem Snowpark und Boardercross-Gelände. In der Region habe ich außerdem viele Familienhotels und Ferienwohnungen gefunden, wo man mit Kindern gut einen Familienurlaub zum Skifahren verbringen kann. Herr Zeiringer von der Planai meinte: "Mit dem Hochwurzen-Angebot ist ein Anfang gemacht. Aber warten Sie ab, was es in der kommenden Saison mit dem Berg Planai geben wird." Daher habe ich ihm einige Fragen gestellt und er empfiehlt den Skiurlaub in der Planai so zu machen:

Herr Zeiringer, welcher Skiberg ist für einen Skiurlaub mit Kindern in Schladming besonders empfehlenswert?
Die gesamte Region Schladming-Dachstein ist äußerst familienfreundlich. Jeder der 9 Skiberge hat aber seine besonderen Stärken, das ist klar. Auf der Hochwurzen zum Beispiel lautet das Motto „vom Bett aufs Brett“, da die Hotels direkt an der Skipiste liegen – ideal für Familien. Hier tummeln sich die Skischulen mit den Ski- und Snowboard-Beginnern und nutzen Angebote wie die „Funslope“ eine Spaßpiste für Jedermann.

Gut gelaunt zum Skifahren - im Familienskigebiet in Schladming, Bild: Gregor Hartl, Planai-Hochwurzen

Wo gehen Familien mit Kindern Skifahren, wenn sie es noch lernen möchten?
Neben der gerade erwähnten Hochwurzen kann das durchaus auch der Galsterberg in Pruggern (25 min. von Schladming) oder die Planai sein. Am Galsterberg gibt es ein eigenes Kinderland, das Galstiland. Zudem ist Rodeln am Tag und in der Nacht möglich. Ideal für den Tagesausflug. Für Nächtigungsgäste ist das Hüttendorf am Galsterberg zu empfehlen.
Die Planai bietet ein solides Angebot für Kinder, das ab kommender Saison aber deutlich erweitert wird. Dann wird man etwa mit einem Schrägaufzug von der Bergstation direkt ins neue Kinderskigelände gelangen. Für Anfänger empfiehlt sich in jedem Fall eine Skischule. Die Skischulen Hopl und Tritscher stehen hier allzeit bereit.
 
Auf welchem Skiberg sind Familien mit größeren Kindern und Teenagern gut aufgehoben?
Jugendliche und Teenager werden sich auf der Planai so richtig wohl fühlen. Neben einer Funslope und einer Funcross-Strecke steht auch ein großer Superpark zur Verfügung. Mit der kostenlosen SpotOn Video App erhalten die ambitionierten Rider hier ihre Durchfahrten als fertige Videos direkt aufs Handy. Dazu warten noch eine Schnell-Schuss-Strecke, Rennstrecken oder die Klangpiste, auf der man seine eigenen Songs zum Hinunterwedeln aussuchen kann.
 
Was ist in Zukunft noch im Bereich Familienskiurlaub geplant?
Schladming wird künftig noch mehr für Familien bieten können. Auf der Planai wird bereits für die Saison 2018/2019 ein großes Winter-Hopsi-Land mit eigener Gondel-Zubringung umgesetzt - ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Familienangebot. Aber auch die kleineren Berge wie der Galsterberg investieren jährlich in den Ausbau von Anlagen und Attraktionen.
 
Was möchten Sie unseren Lesern sonst noch sagen?
Nicht unerwähnt sollten die vielen Ski amadé Aktionen für Familien bleiben, wie die Osternfamilienaktion, das Jungfamilienticket oder auch der Junior Weekend Discount.

---> Mehr dazu auf www.planai.at
 
 

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo