Das Skigebiet in Schladming

In der Planai skifahren mit Kindern

Skifahren mit Kindern auf der Planai
Gleich vorweg: Wir haben schon sehr viele Skigebiete besucht, aber die Planai ist ein besonders großes und schönes Skigebiet! Die Menge an Pisten und die Qualität der Skipisten hat mich echt beeindruckt. Angefangen bei den kinderfreundlichen Bereich mit dem Hopsiland und der Funslope, bis zur Klangpiste und den Super Park für Teenager.

Anfahrt ins Skigebiet Planai

So kommst du ins Skigebiet Planai
Für einen Tag fahren wir nach Schladming zum Skifahren mit Kindern. Nachdem wir uns vor allem die familienfreundlichen Skipisten auf der Planai selbst anschauen möchten, fahren wir mit dem Auto direkt nach Schladming zur Talstation im Ort. Wo das legendäre Nightrace endet, parken wir und unser Skitag beginnt.
--> hier die Google Karte für die schnelle Orienterung

Skigebiet Schladming

Mit der Gondel hinauf ins Skigebiet Planai

In Schladming skifahren mit Kindern
Was für eine Talstation! Im typischen Planai-Bergbahnen Design sind Kassen, Verwaltung, Skischule, Infozentrum und Sportshop. Wir haben unsere eigene Skiausrüstung dabei, so machen wir nur an der Kasse Stopp und holen unsere Skitickets. Mit der Gondelbahn geht es weit hinauf, bis auf 1825 Meter. Von dort können wir mit den Ski ein Stück hinunter ins Hopsiland fahren.

Das Hopsiland auf der Planai

Im Hopsiland fahren wir hinein in die Chinesische Mauer
... und durch die Eishöhle

Kinderskigelände in Schladming
Mit meinem Kleinen fahre ich direkt zum Hopsiland. Es ist unterteilt in eine sehr flache Skiwiese, wo die Kinder mit der Skischule das Rutschen auf den Ski lernen können.  Daneben sind zwei leichte Spaßabfahrten. Aus viel Schnee ist ein großes Gebilde gebaut worden, das fasziniert uns beide! Im nachhinein stelle ich fest, dass es die "Chinesische Mauer" ist. Durch ein Tor fährst du durch und zwischen den Mauern hinunter. Sehr sool gemacht, schau mal hier den Film:

Planai Funslope

Im Familienskigebiet in der Steiermark fahren hinüber zum Snowpark und der Funslope
Mit der modernen Sesselbahn geht es hinauf

Der Snowpark in Schladming
Nach dem Besuch im Hopsiland fahren wir hinüber zum nächsten Lift, der Märchenwiesebahn. Auf dem Weg dahin entdecken wir das Waldwegerl - und dahinter ein weiteres besonderes Kinder-Skigelände, den Snowpark. Mit der mordernen Sesselbahn fahren wir hinauf, damit wir durch den Snowpark hinunter fahren können.

Über die blaue Piste fahren wir zum Einstieg. Es ist eine Funslope - das freut den Kleinen ganz besonders. Wir haben heuer im Winter schon einige dieser Funslopes besucht und ihm gefallen diese besonderen Abenteuerabfahrten neben der Skipiste. So fahren wir auch hier in die Funslope hinein.

Mit großer Freude dreht er sich hinein in die erste Kurve. Kurve um Kurve, zwischendrin noch zwei Tunnels, Bodenwellen. Die Funslope ist ganz schön lange - länger als bei allen andern Skigebieten, die wir bisher besucht haben. So müssen wir die Funslope natürlich noch einige Male fahren. Es gefällt ihm einfach zu gut!

Schafalm Planai

Ski abstellen und rein in die Schafalm auf der Planai
Mir hat das Backhändl sehr gut geschmeckt

Einkehren auf der Planai
Skifahren macht hungrig und du hast die Qual der Wahl. 57 Skihütten sind über das riesige Skigebiet verteilt. Besonders toll von der Lage fand ich die Schafalm. Daher sind wir zum Mittagessen dorthin gegangen. Und es war eine gute Entscheidung! Die Skihütte liegt gleich bei der Bergstation der Planai-Gondelbahn und darunter ist das Hopsiland.

Auf der Speisekarte stehen die typischen österreichischen Gerichte vom Schnitzel bis zum Kaiserschmarrn, bis hin zur Pizza und besonderen steirischen Gerichten. Es schmeckt uns sehr gut!

Familienskigebiet Steiermark

Die Klangpiste auf der Planai: Hier oben suchst du dir deinen Song, der dann auf der ganzen Piste aus den Boxen tönt

Ein besonderes Skigebiet in den Alpen
Nach dem Mittagessen mag der Kleine nicht mehr länger skifahren, die Kräfte lassen nach. Ich nehme mir noch ein bisschen Zeit und schaue mir die anderen Skipisten auf der Planai an. Besonders cool ist die Klangpiste: Hier kannst du oben bei der Einfahrt in die Piste am Computer dein Lieblingslied aussuchen, das dich über die vielen Boxen entlang der Skipiste auf der gesamten Abfahrt begleitet. Wahnsinn. Danke an der Stelle an die Planai und alle Beteiligten für die Zusammenarbeit, die uns ermöglicht hat, diese Eindrücke hier zu beschreiben.

Großes Skigebiet in Österreich

Von oben hast du im Skigebiet einen fantatischen Ausblick auf die Berge rund um Schladming

4 Berge Skigebiet ist Teil von Ski amadé
Die Planai ist nur einer der Skiberge im Skigebiet von Schladming. 4 Skiberge zählt das riesige Skigebiet mit 123 Pistenkilometern. Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen, Reiteralm sind ein Gebiet. Und wenn dir das nicht reicht: Bei Mehrtagestickets löst du gleich deinen Eintritt für Ski amadé, das Mega-Skigebiet von Österreich, zu der die Planai dazugehört. Der Nachteil bei den vielen Pistenkilometern - wir sehen viel zu wenig von den anderen Skipisten im Skigebiet. Es gibt neben der Planai die drei anderen Skiberge. Aber dafür reicht uns leider die Zeit nicht mehr. All das findest du hier

---> Mehr dazu auf www.planai.at

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo