Teufelsbrücke Schöllenenschlucht

 Die Teufelsbrücke bei Andermatt in der Schöllenenschlucht
Die Teufelsbrücke bei Andermatt in der Schöllenenschlucht

Schöllenenschlucht und die Teufelsbrücke in der Schweiz

Über die Teufelsbrücke in der Schöllenenschlucht mit Kindern
Eine der bekanntesten Schluchten der Schweiz ist die Schöllenenschlucht, die sich über einige Kilometer zwischen Andermatt und Göschenen im Kanton Uri erstreckt. Besonders interessant für einen Ausflug mit Kindern ist der Bereich nahe Andermatt, wo sich die bekannte Teufelsbrücke befindet. Eine kurze Wanderung hinunter in die Schöllenenschlucht mit dem tosenden Fluß Reuss und natürlich über die Teufelsbrücke.

Anfahrt Teufelsbrücke Andermatt

Wie kommt man zur Teufelsbrücke bei Andermatt?
Ideal ist der rund 30 Minuten lange Besuch rund um die Teufelsbrücke in der Schöllenenschlucht bei der Durchreise. Wer vom Vierwaldstättersee auf der Landstrasse in Richtung Gotthardpass von Göschenen nach Andermatt fährt, kommt direkt durch die Schlucht bei der Teufelsbrücke in Schöllenen vorbei.

Wir sind von unserem Familienurlaub in Disentis gekommen und waren unterwegs in Richtung Glarus, ins Familienhotel Märchenhotel in Braunwald. Direkt nach der mit dem Auto befahrbaren (dritten) Teufelsbrücke, befinden sich auf der rechten Seite Parkmöglichkeiten. Von hier kommt man auf die historische Teufelsbrücke in der Schöllenenschlucht. Unserer Meinung nach ist das der perfekte Ausgangspunkt für eine Familienwanderung in der Schöllenenschlucht.

—> hier die Google Karte für die leichte Anfahrt, samt Routenplaner.

Die Schöllenenschlucht

Die Schöllenenschlucht im Kanton Uri in der Schweiz
Die Schöllenenschlucht im Kanton Uri in der Schweiz

Ausflug mit Kindern zur Teufelsbrücke –  mit Blick in die Schöllenenschlucht
Wir haben es so gemacht: Vom Parkplatz aus queren wir die Strasse und gelangen zum sogenannten Russendenkmal. In einer Kurve wandern wir rund um das Gasthaus Teufelsbrücke und kommen damit unter der von Autos befahrenen heutigen Teufelsbrücke (es ist die dritte Brücke, die hier gebaut wurde und diesen Namen trägt) direkt über die zweite Teufelsbrücke. Diese historische Brücke bei Andermatt ist nur für Fußgänger und Radfahrer passierbar. Ein toller Bau mit vielen schönen Blicken.

Schöllenenschlucht wandern

Auf der Teufelsbrücke wandern wir über die Reuss und blicken auf das energiegeladene Wasser hinunter. Man könnte nun diesem Weg weiter folgen (Achtung, ist teilweise wegen Felssturz und Reparationsarbeiten gesperrt) und durch die gesamte Schöllenen-Schlucht wandern. Aufgrund der Länge würde es sich anbieten, besser mit dem Fahrrad zu fahren.

Ausflug mit Kindern zur Teufelsbrücke und der Schöllenenschlucht
Ausflug mit Kindern zur Teufelsbrücke und der Schöllenenschlucht

Andermatt wandern Schöllenenschlucht

Andermatt wandern mit Kindern
Wir wandern im Familienurlaub in den Bergen direkt nach der Teufelsbrücke auf Spuren der ehemaligen militärischen Anlagen: Ein Gang wurde in den Felsen geschlagen. Wir sehen ihn und erkunden den Felsengang. Durch den Felsen folgen wir dem Weg und kommen so wieder oberhalb des Parkplatzes heraus.

Dauer Teufelsbrücke Wanderung
Auf einem Wanderweg nach dem Felsentunnel erreichen wir nach rund 30 Minuten wieder den Autoparkplatz. Eine schöne kleine Rundwanderung, die man auch auf der Durchreise als kurzen Stopp machen kann. Danach fährt es sich gleich wieder angenehmer im Auto… Mehr über die geheimnisvolle Teufelsbrücke und die Geschichten darüber, findest du bei Wikipedia im Abschnitt Sage Teufelsbrücke.

Mehr Ideen in der Schweiz mit Kindern

Schweiz mit Kindern
Wir haben schon einiges in der Schweiz erlebt! Hier findest du noch mehr Ideen für einen Familienurlaub in der Schweiz und Touren zum Wandern mit Kindern in der Schweiz