Kostenlos skifahren in Österreich

Schönes und preiswertes Familienhotel in Kärnten: Das JUFA Familienhotel im Gitschtal

Skiurlaub in Kärnten mit Kindern
Nach unserem Winterurlaub im JUFA Saalbach im Salzburger Land, besuchen wir nun zum Skifahren ein JUFA Familienhotel in Kärnten. Wir haben uns für das Familienerlebnisdorf im Gitschtal entschieden. Dieses JUFA liegt nämlich auch direkt an der Skipiste und außerdem gibt es die Skitickets kostenlos - für Eltern und Kinder!

Günstiger Skiurlaub in Österreich

Wo ist das Skigebiet und das Familienhotel?
Das Familienskigebiet ist im kleinen Ort Weißbriach, südlich der Alpen im sonnigen Kärnten. Über die Autobahn und die Landstraße geht die Anreise aus Deutschland gut, die letzten Kilometer sind kurvig, sonst alles große Straßen. Das Gitschtal ist ein schönes ruhiges Tal, ideal für einen Familienurlaub. Hier die Google Karte für die Anreise.

Wir kommen mit dem Auto und fahren mit unserem Gepäck zum Ausladen ans Hotel. Danach parke ich es auf dem Hotelparkplatz. Für den restlichen Urlaub brauchst du hier kein Auto. Vom Skikeller des Familienhotels geht es komfortabel direkt auf die Skipiste neben dem Haus. Das probieren wir morgen aus. Heute ist es schon zu spät.

Das Familienzimmer

Das hohe Familienzimmer kann ich euch nur im Hochformat zeigen!
Das allein ist das Reich der Kinder

Geräumig, groß und mit Blick auf die Skipiste
Wir beziehen unser geräumiges Familienzimmer. Es ist auf zwei Etagen! Unten haben wir ein Doppelzimmer für uns Eltern. Über eine Treppe kommen die Kinder nach oben in ihr Reich. Drei Kinderbetten sind dort oben, es gäbe auch noch ein viertes Bett.

Familienhotel mit Schlafzimmer für 4 Kinder
So würde im Winterurlaub mit Kindern auch eine Großfamilie gut Platz finden. Dadurch, dass der Raum so hoch ist, wirkt das Familienzimmer besonders luftig. Unsere Sachen sind schnell verstaut - und wir schauen direkt auf die Skipiste. Unser Ziel für morgen.

Gratis skifahren im Familienskigebiet

Hier stimmt es: Familienhotel direkt an der Skipiste

Kostenlos skifahren mit Kindern
Nach einer geruhsamen Nacht und einem guten Frühstück geht es am nächsten Morgen auf die Skipiste. Die Skitickets bekommen wir an der Rezeption des Hotels. Das ist sehr praktisch, so müssen wir uns nicht an der Skilift-Kasse anstellen. Jeder Gast, der im Winter seinen Urlaub hier verbringt, bekommt für die Dauer des Aufenthalts die Lifttickets für den Skilift im Gitschtal kostenlos.

Gitschtal skifahren

Das ist die Aussicht im Skigebiet auf das Gitschtal - im Bild der Skikurs der Kinder

Was bietet das Skigebiet im Gitschtal?
Nun wollen wir wissen, wie gut das Familienskigebiet in Kärnten ist. Wir ziehen unsere Skiausrüstung an und rutschen hinüber zum Lift. Zuerst fahren wir einmal mit dem Schlepplift ein Stück hinauf. Nach einem Stück gibt es eine Ausstiegsstelle, bevor es steil wird. Die nutzen wir. So können wir auf der flachen Piste die erste Abfahrt zum heutigen Eingewöhnen probieren.

Daneben ist noch ein Tellerlift. Den probieren wir als nächtes aus. Nachdem der Kleine das auch gut schafft, fahren wir mit dem Schlepplift ganz hinauf. Oben wird er ganz schön steil, aber wir schaffen es. Der sogenannte Enzianbodenlift bringt uns auf eine steilere Piste (rot). Wenn die Kinder skifahren können, ist sie super.

Das gilt auch für den Hammerbodenlift. Der Schlepplift endet oberhalb der Berggeist-Hütte. Für mich ist das die schönste Abfahrt, weil sie ein traumhaftes Panorama hat! Du schaust von oben auf das Gitschtal - und unten fahren wir nach dem schönen Skitag direkt wieder ins Familienhotel.

Sauna mit Bergblick

Wunderschön und selten: Von der Saunabank auf die Berge schauen!

Die Kinder sind vom Skifahren müde, ich gehe nun vor dem Abendessen noch in die Sauna. Sie ist im Vergleich zu den meisten anderen JUFA Familienhotels groß und hat auch den tollen Blick auf die Berge im Gitschtal. Selbst aus der finnischen Sauna habe ich durch das Fenster diesen Bergblick!

Der Winter im Gitschtal

Wintergenuß mit Hütteneinkehr beim Rodeln im Gitschtal

Skifahren, rodeln und langlaufen
So gehen die Tage im Winterurlaub schnell vorbei. Wenn du mal ein größeres Skigebiet besuchen willst, ist das Nassfeld nur rund 15 Kilometer entfernt. Es ist das größte Skigebiet in Kärnten.

Wir brauchen das gar nicht und verbringen lieber den Winter-Familienurlaub im ruhigen Gitschtal. Hier kannst du auch langlaufen oder rodeln. Nachdem wir gerne rodeln mit Kindern probieren auch die Rodelbahn neben dem Familienhotel aus, wir können zu Fuß hin! So war es beim Rodeln im Gitschtal.

Bewertung Familienhotel Gitschtal

Lohnt sich ein Urlaub im JUFA Familienhotel Gitschtal
Uns hat es im JUFA im Gitschtal sehr gut gefallen. Es ist ein besonders mondernes  und angenehmes Familienhotel, direkt an der Skipiste. In Kombination mit den kostenlosen Skipässen unschlagbar - hier im Vergleich die anderen guten JUFA Skiurlaub Angebote. Für einen preiswerten Skiurlaub mit Kindern ist dieses Hotel für uns die erste Wahl!
Offenlegung: Die Recherche fand in Zusammenarbeit mit den JUFA Hotels statt, die Meinung bleibt unsere - und genau die hast du in diesen Zeilen gelesen.

--> willst du auch kostenlos skifahren? Dann geht´s hier weiter.

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo