Nürnberg mit Kindern

Familienurlaub Nürnberg mit Kindern
Ich denke nach unserem Kurzurlaub in Linz mit Kindern darüber nach, welche Städtereise mit Kindern in Deutschland schön wäre. Deshalb habe ich Kontakt mit Nürnberg Tourismus aufgenommen. Angela hat mir sehr schnell eine Email geschrieben, mit vielen Ideen, was sich in Nürnberg mit Kindern lohnt.

Nürnberg mit Kindern - die Burg. Das müssen wir auch mal hin
Nürnberg mit Kindern – die Burg. Das müssen wir auch mal hin

Nürnberg mit Kindern: Tipps Tourismusinformation

Das hat Angela uns empfohlen:
„Grundsätzlich hat Nürnberg bezüglich Familienurlaub sehr viel zu bieten. Im Tiergarten erwartet Familien mit Kindern neben einer Riesenspielanlage und dem Kinderzoo auch die Delfinlagune, in der man Delfine und Seelöwen hautnah beim Spielen beobachten kann. Der Nürnberger Tiergarten ist einer der schönsten Landschaftszoos in Deutschland und Ihr könnt euch ohne Probleme einen ganzen Tag mit Euren zwei Kids dort aufhalten.

Nürnberg hat eine vielfältige Museenlandschaft für Kinder und Familien – wir haben dazu auf unserer Webseite sogar eine eigene Kategorie: http://tourismus.nuernberg.de/sehen/museen/familien-kindermuseen/ Meine Empfehlung wäre hier vor allem das Erfahrungsfeld der Sinne sowie der Turm der Sinne weil die Kids hier viel selber machen können. Zum Toben, Klettern und Entdecken lohnt sich ein Besuch im Playmobil FunPark. Ich weiß, dass viele Familien extra wegen des Playmobil Funparks einen Trip nach Nürnberg machen.

Stadtführungen durch Nürnberg mit Kindern
Auch kann man durch spezielle und liebevoll gestaltete Kinderführungen die Stadt näher kennenlernen.“

Nürnberg mit Kindern scheint sich zu lohnen

Nürnberg wir kommen – wahrscheinlich
Danke Angela, das liest sich alles sehr spannend. Jetzt müssen wir nur noch einen passenden Termin finden, dann machen wir uns auf den nach Nürnberg und schreiben hier darüber.

Uns würde noch interessieren, wie die bekannten Nürnberger Lebkuchen hergestellt werden. Es gibt ja rund um Nürnberg viele Lebkuchenbäcker. Vielleicht können wir uns eine der Lebkuchenbäckereien oder Fabriken anschauen. Und dann ist da noch die bekannte Nürnberger Bratwurst. Die kurzen kleinen Bratwürste gibt es mittlerweile überall, aber eigentlich kommen sie aus Nürnberg. Vielleicht finden wir auch hier einen Metzger, Wirt oder einen Hersteller, der sich über die Schulter schauen lässt. Oder wir machen einen Abstecher in die bekannte Nürnberger Bratwurstküche?

Von Nürnberg in die Umgebung

Mittlerweile waren wir auch in Bayreuth. Das ist nicht weit von Nürnberg. Dort gibt es viele Schlösser zu sehen und auch sehr gute Bratwürste!

–> hier die Bilder von Bayreuth mit Kindern

Nürnberg wandern mit Kindern

Welche Wanderungen mit Kindern im Nürnberger Land?
Rund um die Stadt Nürnberg ist vor allem die Fränkische Schweiz sehr schön. Das Hügelland mit den Felsen und Burgruinen ist ein Paradies für Kinder. Für uns Eltern gibt es in den vielen kleinen Brauereien einen Biergarten mit Ausschank – und das zu sehr günstigen Preisen. Hier kannst du nach dem Wandern noch preiswert einkehren.

Konkrete Wandertipps rund um Nürnberg findest du hier auf dieser Webseite.

Nürnberg Skifahren mit Kindern

Und wie ist der Winter in Nürnberg mit Kindern?
Winter in der Stadt ist ja meist trist und grau. Auf dem Spielplatz ist es zu kalt, um den ganzen Nachmittag zu verbringen. Was tun im Winter mit Kindern? Zufällig bin ich auf die vielen Möglichkeiten aufmerksam geworden, die es zum Skifahren rund um Nürnberg gibt. Ok, es sind nicht die riesigen Skigebiete, die wir aus den Alpen kennen, aber für einen Skikurs und zum Skifahren lernen reichen sie allemal. Teilweise gibt es sogar richtig kleine Familienskigebiete! Schau mal hier unsere Übersicht für einen feinen Winter in Nürnberg mit Kindern:
—> hier kannst du im Nürnberger Land skifahren mit Kindern.