Familienurlaub Holland

Familienurlaub Holland wohin soll die Reise mit Kindern gehen?
Familienurlaub Holland wohin soll die Reise mit Kindern gehen?

Familienurlaub Holland:Wohin in Holland mit Kindern?

Sandburgen bauen, Muscheln sammeln oder in den sanften Wellen planschen – das Meer in Holland ist gut fürs Gemüt und für einen Familienurlaub im Sommer. Mit ihrer 280 Kilometer langen Nordseeküste und den breiten feinsandigen Stränden haben die Niederlande zu jeder Jahreszeit Saison. Hier kann sich die ganze Familie beim Holland-Familienurlaub am Meer erholen. Vor allem Zeelands Strände werden regelmäßig für ihre Sauberkeit ausgezeichnet. Familienurlaub wie wir ihn lieben! Für Familien, die gerne in Freizeitparks gehen, hat Holland auch einiges zu bieten.

Familienurlaub Holland: Den Haag

Beeindruckende Anregungen für Sandbauten gibt’s beim sommerlichen Sandskulpturen Festival in Scheveningen wenn Profis wahre Kunstwerke entstehen lassen. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung zum Regierungssitz Den Haag. Dort befindet sich die Miniaturstadt Madurodam, in der man in kurzer Zeit das ganze Land durchstreifen kann: Paläste, Grachten, Windmühlen und Schleusen wurden liebevoll im Kleinformat nachgebaut.

Die schönsten Seebäder in Holland mit Kindern

Gastfreundliche Seebäder wie Scheveningen, Noordwijk, Egmont aan Zee oder Zandvoort sind geprägt von holländischer Gemütlichkeit. Diese lockere Atmosphäre ist ein Grund, warum Familien sich hier auf Anhieb im Familienurlaub am Meer wohl fühlen.

Familienurlaub Holland: Stille Dünen – wo sind sie?

Auch die stillen Dünen sind ein beliebtes Ziel. Familienfreundliche Orte wie Schoorl, Groet, Camperduin oder Callantsoog schmiegen sich wie schutzsuchend an die Dünen in Holland.  Die einzigartige Dünenlandschaft, durchzogen von Wäldern, Heideflächen und Seen, lässt sich auf zahlreichen Wander- und Radwegen im Familienurlaub erkunden. Für uns die schönste Art in Holland Familienurlaub zu machen.

Dünenurlaub mit Kindern

Am Strand entlang Richtung Norden gelangt man zu den Huisduinen (Hausdünen) vor den Toren der Marinestadt Den Helder. Versteckt zwischen Sand und Seegras liegt das aus der Zeit Napoleons stammende Fort Kijkduin mit seinen geheimnisvollen unterirdischen Gängen. Zu den Highlights des Forts gehört das Nordsee-Aquarium mit seinem gläsernen Tunnel. Dieser erlaubt Besuchern einen Spaziergang unter Wasser, Auge in Auge mit den Fischen der Nordsee und einigen Haien.

Familienurlaub Holland: Texel

Nach einer kurzen Fährfahrt lässt sich die vielseitige Insel Texel entdecken: Seemannsgeschichten im Strandräubermuseum, niedliche Begegnungen im Seehundzentrum Ecomare und die herrliche Natur sorgen für unvergessliche Ferien. Auch die anderen Watteninseln Ameland, Terschelling, Schiermonnikoog und Vlieland begeistern mit schönsten Landschaften und kulinarischen Besonderheiten. Jedes Eiland hat sein eigene Geschichte, die zu ergründen sich lohnt.

In Holland radfahren mit Kindern

Wer gern in die Pedale tritt, kann Hollands Weite im grünen Hinterland erkunden. Gut ausgebaute Radwege führen durch das ganze Land. Stattliche Höfe, prächtige Herrenhäuser und landschaftliche Idylle liegen gleich hinter der Grenze, in der Provinz Gelderland. Hansestädte wie Zutphen oder Doesburg erinnern an das Mittelalter. Und wie in einem Freilichtmuseum fühlt sich der Besucher in Bronkhorst, der kleinsten Stadt der Niederlande.

Bei allen Unternehmungen darf das leibliche Wohl nicht vergessen werden: Zu einem kulinarischen Ausflug in die Vergangenheit laden die sieben Hansestädte an der IJssel ein. Flevoland, die jüngste Provinz der Niederlande, liegt ganz unter dem Meeresspiegel. Die grüne Landschaft bietet alles für einen wunderbaren Urlaub: Wald, Natur, Strand und aufregende Attraktionen.

Freizeitparks in Holland

Familienurlaub Holland: Einen Freizeitpark besuchen?
Familienurlaub Holland: Einen Freizeitpark besuchen?

Abwechslung im Familienurlaub finden viele Familien mit Kindern in den Freizeitparks und Ferienparks. Hier eine Übersicht über die Freizeitparks Holland. Vom Tierpark bis zur Achterbahn gibt es alles zu erleben.

Holland übernachten mit Kindern – gibt es Familienhotels in Holland?

So abwechslungsreich wie das Land selbst, sind auch seine Unterkünfte. Die sprichwörtliche Gastfreundlichkeit inklusive Familienanschluss erlebt man in Privatpensionen. Sie bieten preiswert Zimmer mit Frühstück an. Anregungen für Ausflüge und Insidertipps gibt’s beim Morgenkaffee quasi gratis.

Wer auch im Familienurlaub nicht auf seine Freunde verzichten möchte, nimmt sie einfach mit. Die 30 Stayokay-Jugendgästehäuser sind auf Familien und Gruppen eingestellt. Von der Übernachtung bis hin zu einem kompletten Ferienarrangement ist alles zu annehmbaren Preisen buchbar.

Familienhotels haben wir in Holland nicht gefunden. Hat jemand einen Tipp für ein Kinderhotel in Holland oder ein Familienhotel? – bitte eine Email schreiben.

–> unsere besten Erlebnisse im Sommerurlaub mit Kindern