Was ist das, ReimaGO?

So kommt der reimaGO Sensor über den reima Shop
Zum Sensor braucht man noch ein Teil der reimaGo Bekleidung für Kinder, gibt es als Jacke oder Pullover
Der Chip wird mit der Kleidung verbunden und los geht´s nach draußen
Die reimaGO App für Kinder: Je nach Aktivität der Kinder kann danach das Männchen in der App bewegt werden - je sportlicher die Kinder waren, desto mehr Energie hat das Männchen

Verbindung von Kinderkleidung und App
Wir haben davon gehört, dass sich ein finnischer Hersteller von Kinderkleidung etwas überlegt hat, um Kinder zu motivieren raus aus dem Haus zu gehen. Das Problem haben wir zwar so nicht, die Kinder gehen gerne raus. Aber spannend hört es sich an und auch Unsere sind interessiert an neuen spannenden Dingen. So haben wir die "Utensilien" bestellt.

Was braucht man für das Abenteuer reimaGo?
Die Idee der Finnen: Ein Chip zeichnet die Bewegungen der Kinder in der Natur auf. Mittels Bluetooth werden zuhause die Daten ausgelesen. Je nach Bewegungsintensität gibt es in der App von reimaGO Abenteuer für die Kinder am PC oder Handy zu erleben. Neben der kostenlosen App (mit Handy) braucht man einen reimaGO Chip und ein reimaGO Kleidungsstück. Der münzgroße runde schwarze Chip wird wie ein Knopf in das Gegenstück der Funktionskleidung hineingedrückt.

Das Einrichten von reimaGO - App Download und Konfiguration
Bevor wir jetzt rausgehen, laden wir noch die App herunter. Der Sensor muß konfiguriert werden und ein Account angelegt werden. Mit einem Familienlogin lassen sich zum Glück mehrere Kinder verwalten. So müssen wir nicht mehrere Zugänge anlegen. Die Kinder finden das alles furchtbar spannend - ein Pullover, den man mit dem Handy in Verbindung bringen kann. So etwas hatten wir bislang noch nicht. Leider gibt es derzeit nur ein englisches Menu in der App, es ist aber nicht schwierig und so steht dem Ausflug nichts mehr entgegen.

Wie funktioniert reimaGO?
Nach zwei Stunden wandern mit den Kindern ist der erste Weg daheim zum Handy. Mit Bluetooth die Sensoren verbinden und die App öffnen. Der Sensor übergibt die Daten und je nach Bewegungsintensität hat jedes Kind eine gewisse Menge an Energie. Mit dieser können sie das reima-Männchen auf dem Bildschirm durch die Landschaft bewegen. Es gibt unterschiedliche Level (auf einem Spielplatz, unter Wasser, in der Wüste, ...). Für jedes geschaffte Level gibt es ein Abzeichen. Das Spiel an sich ist nicht so spannend. Die Kinder finden es aber interessant sich zu messen und wollen auch morgen wieder hinaus - um neue Kraftpunkte für ihr reima-Männchen zu sammeln.

Fazit: Lohnt sich reimaGO?
Bei unseren Kindern hat der Gedanke funktioniert - mit Technik die Kinder zur Bewegung zu animieren. Es wurden sogar nach manchem Familienausflug noch extra Bewegungen (Teppensteigen, eine Runde zu Fuß im Freien, ...) gemacht, um ja noch ein paar Punkte zu bekommen. Der Preis des Sensors ist mit knapp 40 Euro für manche Eltern auf den ersten Blick eine Schmerzgrenze, zumal man auch noch ein reimaGo Kleidungsstück dazu braucht. Wer es gekauft hat, wird aber seinen Spaß haben und wenn man es über einen längeren Zeitraum nutzt, relativieren sich die Kosten auch wieder.

Das ist reima
reima ist der führende Hersteller für Kinderbekleidung in Finnland. In Deutschland und Österreich ist die Marke derzeit noch unbekannt, in der Schweiz schon seit einigen Jahren sehr beliebt, wenn es darum geht Kinder wettergerecht für Erlebnisse in der Natur auszurüsten.

Wandern mit Kindern

Wandern mit Kindern

Die schönsten Wanderungen mit Kids in Bayern, Tirol, Südtirol & anderen schönen Ecken

Wandern mit Kinderwagen

Familienurlaub mit Kleinkind: Diese Wanderwege sind ideal für Familien mit Kinderwagen

Babytrage und Kinderwagen

Unser Ratgeber: Kinderwagen Test und Babytragen Test. Worauf achten beim Kauf?

Unsere Tipps für den Familienurlaub in den Bergen:

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Familienhotel in den Bergen

Luxux Familienhotel und Kinderhotel in den Bergen mit Schwimmbad für Kinder und Sauna für Eltern

Familienurlaub Österreich

Was macht Familien bei einem Urlaub mit Kindern in Österreich Spaß? Wo ist es schön? Unsere Erfahrungen.