Die Zirbitzkogel Skitour mit Kindern

Unten bei der Tonnerhütte ist die Nebelgrenze - ab nach oben mit den Tourenski auf den Zirbitzkogel
Auf dem Gipfel mit Jugendlichen: Viel Ausblick auf der Zirbitzkogel Skitour mit Kindern
Von der Tonnerhütte Skitour mit Kindern über dem Nebelmeer
Der Blick vom Gipfel auf die Zirbitzkogelhütte in der Steiermark

Von der Tonnerhütte Skitourengehen mit Kindern
Wir machen eigentlich einen Winterurlaub mit Kindern auf der Tonnerhütte. Dort können wir aus dem Familienzimmer direkt auf die Skipiste des kleinen Familienskigebiets. Nachdem wir uns ein bisschen auf der Piste orientiert haben, kommt uns die Idee für eine Familienskitour. Die Bergstation des Tonnerlift endet, wo ein schönes Gebiet für Skitouren beginnt. Einige Tourengeher haben wir schon gesehen und auch die dazugehörenden Skitourenspuren.

Die Zirbitzkogel Skitour in der Steiermark

Sie ist bekannt über die Grenzen von Mühlen bei Murau hinaus, die Skitour auf den Zirbenkogel. Gestartet wird typischerweise vom Parkplatz der Tonnerhütte (1600 Meter Seehöhe). Von hier gibt es eine Aufstiegspur entlang der Skipiste oder auch auf dem Zirbenweg (im Sommer ein Wanderweg).

Von der Bergstation des Tonnerhütten-Lifts geht es geradeaus weiter. Von der sogennanten "hohe Halt" führt die Skitour durch lichten Bergwald. Die Waldgrenze wird bei einem großen Aussichtspunkt (mit vielen Sitzgelegenheiten) erreicht. Hier ist auch der Zirbenthron. Der Gipfel des Zirbitzkogel ist zu sehen - der rechte hohe Berg. Eine Wintermarkierung erleichtert hier den weiteren Aufstieg. Schneestangen zeigen die Skitourenspur auf den 2396 Meter hohen Zirbitzkogel.

Wie geht die Zirbitzkogel Skitour mit Kindern?
Von der Tonnerhütte bis zum Gipfel sind es knapp 800 Höhenmeter. Trainierte Kinder schaffen den Aufstieg, weil es nie wirklich steil ist und auch nicht absturzgefährlich. Hinunter geht es über die weiten Almflächen ideal bei Pulverschnee oder Firn. Mit kleineren Kindern kann man abkürzen: Entweder den ersten Teil mit dem Lift abkürzen (spart rund 180 Höhenmeter) oder einfach früher umkehren. Die Abfahrt ist auch unterhalb des Zirbitzkogel spannend.

Als wir die Zirbitzkogel Skitour gemacht haben, war leider viel zu wenig Schnee und außerdem viel Nebel im Tal. Deswegen sind die Bilder nicht aussagekräftig. Diese Skitour ist aber wirklich wunderbar und in einem Familienurlaub auf der Tonnerhütte empfehlenswert.

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet