Badeausflug zum Atoll am Achensee mit Kindern

Spielplatz und Strandbad am Achensee: Das ATOLL mit Kindern.
Direkt am türkisblauen Achensee gelegen, zum Baden und Schwimmen per Holzsteg in Eben am Achensee

Strandbad mit Spielplatz und mehr: Das Atoll in Tirol
Am Achensee gibt es eine neue Freizeitattraktion: das Atoll. Wir hatten schon gehört, dass es im Sommer 2018 eröffnet. Vom Vorbeifahren konnten wir uns aber nicht genau vorstellen, was dort bei einem Tirol Ausflug mit Kindern alles geboten wird. So machen wir uns heute als Familie auf den Weg und erkunden das Atoll. Es ist warm und so interessiert uns vor allem der Außenbereich.

Wie kommt man hin? - die Anreise zum Atoll am Achensee
Mit dem Auto fahren wir nach Maurach in den Ortsteil Buchau. Dort sehen wir das weiß geschwungene Gebäude. Kein Betonklotz, sondern architektonisch gut gelungen, steht es dort, wo früher das Freizeitareal „Buchau“ zu finden war. Am Parkplatz muss man ein Parkticket ziehen. Beim Eintritt ins Atoll wird einem der Preis aber zurückerstattet. Im Gebäude ist übrigens auch der Tourismusverband Achensee mit Welcome-Center eingezogen, falls ihr Informationen über die Gegend und weitere Ausflugsziele am Achensee sucht. -> hier für die Anreise zum Atoll die Google Karte.

Parkplätze findest du rund um das Atoll, wer mit den Öffis kommen will: Das Atoll hat auch eine Bushaltestelle
Das ist das Atoll Hauptgebäude, vom Achensee aus gesehen.

Was findet man alles im Atoll? - Schwimmbad, Wasserrutsche, Sauna, Sport
Wir gehen in das Gebäude, um uns einen Überblick zu verschaffen. Im Indoor Bereich gibt es eine Badelandschaft das „Panorama Bad“. Hier kann man als Familie im Erlebnisbecken mit Sprudelliegen, Strömungskanal und Massagedüsen planschen oder im Sportbecken seine Bahnen ziehen. Für die Kids gibt es eine lange Röhrenrutsche und einen Wasserspielplatz. Im Außenbecken hat man einen schönen Blick über den See. Nur für Erwachsene ist dagegen das Penthouse SPA. Verschiedene Saunen und ein Infinity Pool auf der Dachterrasse laden zur Entspannung ein. Die sportlichen unter euch, finden vielleicht das Lakeside – Gym, ein Fitnessraum mit super Seeblick oder die Boulderhalle interessant. Uns zieht es heute bei knapp 30 Grad nach draußen. Im Sommer ist das Family Eldorado das richtige Ziel als Familienausflug.

Das gibt´s nur hier: Ein echtes Schiff zum Spielen - am Atoll Spielplatz
Vom Schiff kommen Kinder durch die große Tunnelrutsche hinunter

Cooler Spielplatz am Achensee mit Niedrigseilgarten
Als wir aus dem Atoll zum Seezugang nach draußen gehen, entdecken wir als Erstes das große Schiff. Ein altes Schiff der Achenseeschifffahrt wurde hier zu einem tollen Spielschiff umgebaut. Mitten auf der Wiese steht es nun und ist natürlich Anziehungspunkt für Kinder. Rundherum sind weitere Spielgeräte zu finden, unter anderem ein Niederseilgarten. Das mögen unsere Buben (sie kennen das von den letzten Ausflügen zum Hochseilgarten am Hocheck und dem Kletterwald in Garmisch Partenkirchen). Sie balancieren und klettern gleich mal drauf los. Der Parcours ist niedriger als im Hochseilgarten und so braucht man keinen Sicherungsgurt. Witziges Element im Kletterparcours sind dabei die Rettungsringe, durch die man sich „durchhangeln“ muss. Aber auch sonst ist der Parcours gut gelungen. Es gibt einfache und schwierigere Übungen, so dass auch ältere Kinder was zu tun haben.

--> schau mal das Video vom Spielplatz am Achensee an:

Abenteuerspielplatz mit echtem Achensee - Schiff
Und dann müssen wir natürlich das Schiff erkunden. Über Kletterwände, Brücken, Holzschrägen oder für uns „Alte“ bequem über eine Treppe geht es nach oben auf das Schiff. Das ist schon witzig, auf so einem Schiff auf der Wiese rumzulaufen. Verschiedene Spielelemente lassen wenig Langeweile aufkommen. Will man „abfahren“, so läutet man ganz oben einfach die Schiffsglocke. Neben dem Schiff entdecken wir noch eine lustige Wippe. Die funktioniert nur richtig, wenn man sie zu viert benutzt. Über ein Gestänge in der Mitte sind vier Balken mit einander verbunden und wer sich schräg gegenüber sitzt wippt zusammen. Schwer zu erklären, also selbst hinfahren und ausprobieren. Natürlich gibt es auf dem Spielplatz in Tirol noch mehr Spielgeräte, wie einen Kletterturm, eine Seilrutsche und lustige Bojenschaukeln.

Noch ein besonderes Spielgerät am Atoll Spielplatz am Achensee: Eine Wippe für 4 Personen!

Das neue Strandbad am Achensee mit exklusivem Seezugang
Sportbegeisterte können sich im Familienurlaub auf den Beachvolleyballplätzen austoben. Aber uns zieht es jetzt zum Wasser, zur Abkühlung. Drei große breite Stege führen ins Wasser hinein, man kann aber auch über den Kiesstrand ins Wasser. Weiter draußen wird der Untergrund lehmig - sandig weich. Der Kleine findet's eklig, ich finde es super angenehm. Und so wate und schwimme ich mit dem Großen bis zur „Insel“.

Das ist eine schwimmende Plattform, die wir heute bei niedrigem Wasserstand, auch zu Fuß erreichen können. Auf einem der Holzstege machen wir es uns zum Trocknen gemütlich und genießen dabei den schönen Ausblick über den See, ins Karwendelgebirge und ins Rofan. Das Wasser schimmert durch den lehmigen Untergrund richtig hell-türkis und so kommt man richtig in Urlaubsstimmung. Ein Ausflug mit den Kindern in die Karibik von Tirol.

Entspannen im Strandbad am Achensee - türkises Wasser mit Bergpanorama!
Die Kinder können im seichten Wasser am Ufer baden und im Wasser spielen

Restaurant und Café in erster Reihe am Achensee - mit Seeblick
Wie viele andere Familien hören auch wir irgendwann den Satz: „Kriegen wir ein Eis?“ und weil gerade dicke Wolken am Himmel aufziehen, gehen wir in den Eingangsbereich, in dem ein stylisches aber gemütliches Café – Restaurant untergebracht ist. Der plötzlich aufkommende Wind, will uns nicht auf die Terrasse lassen, aber auf den Sofas und Sesseln sitzen wir innen ganz bequem.

Papa Schmidt lacht der „Atoll Eisbecher“ entgegen, während sich unser Großer für einen Eispalatschinken entscheidet. Von hier aus hat man ebenfalls einen echt guten Blick auf den Achensee und da schmeckt das Eis doch gleich nochmal so gut. Hierher kann man übrigens auch ohne Eintritt zum Essen oder Kaffeetrinken kommen, die Kuchen in der Vitrine haben mal gut ausgeschaut. Hier der Eispalatschinken:

Na, würde dir das auch schmecken? Das ist der Eispalatschinken.

Schönes Familienausflugsziel in Tirol
Der große Spielplatz ist sehr gelungen und bietet wirklich eine Menge abwechslungsreiche Spielgeräte -  die es sonst nicht gibt. Dazu der schöne See mit den breiten Holzstegen zum Sonnen und ins Wasser steigen, uns hat's gefallen! Das rechtfertigt den Eintrittspreis. Ihr könnt beim Eintritt entscheiden, ob ihr nur für den Außenbereich zahlen wollt (ganztägig für die ganze Familie 15 Euro, Preis 2018), oder ob ihr auch in den Innenbereich wollt. Für Familien gibt es Familientickets. Als Erwachsene könnt ihr das gesamte Badeerlebnis auch noch mit der Sauna kombinieren.

Besonders hat mir am Atoll gefallen, dass man egal wo man sich gerade aufhält, immer den Blick zum See hat. Das schafft einfach Urlaubsstimmung, egal, ob man gerade wirklich einen Familienurlaub in Österreich macht oder einfach einen Tagesausflug mit den Kindern unternimmt. Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit dem Atoll Achensee entstanden, gibt aber unsere subjektive Meinung wider, wie wir das Atoll mit den Kindern erlebt haben. 

Wie ist die Sauna und der Wellnessbereich im Atoll?
Nachdem wir heute einen ersten Überblick über das Atoll gewonnen haben, werden wir wohl wieder kommen, um uns bei kühlen Temperaturen den Innenbereich genauer anzuschauen. Bei schönem Wetter war für uns der Outdoorbereich alleine schon genug als Ausflugsziel mit den Kindern.

Jetzt war ich nochmal im Atoll, ohne Kinder. So war mein Wellnesstag im Atoll:
---> schau hier die Bilder und den Film der Saunen im Wellness Day SPA am Achensee.

Das lieben Kinder im Familienurlaub Tirol:

Wandern mit Kindern in Tirol

Diese Wanderungen lieben Kinder in Tirol: Von der Zugspitze im Wettersteingebirge bis zum Karwendel und den Kitzbüheler Alpen

Familienurlaub Tirol

Wo lohnt ein Familienurlaub in Tirol? - das hat unseren Kindern in den Tiroler Alpen besonders gut gefallen. Vielleicht etwas für euch?

Familienhotel Tirol

Was ist das beste Familienhotel in Tirol? Schwimmbad für Kinder, Wasserrutsche, Wellness und All-Inclusive? Hier war es schön.

Schluchtenwandern

Das mögen Kinder zum Wandern in Tirol besonders gerne: Durch eine Klamm oder Schlucht am Wasser entlang

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.