Ausflug mit den Kindern zum Spielplatz auf´s Spieljoch

Unser Ausflug mit Kindern am Spieljoch: Mit der Spieljochbahn hinauf zum Speichersee

Ausflug bei Hitze nach Fügen im Zillertal
Als ich das letzte Mal hier oben war, war es rund 30 Grad kälter und Winter, die neue Spieljochbahn hatte ihren Betrieb aufgenommen und ich habe euch das Familienskigebiet Spieljoch gezeigt. Auch für den Sommer gibt es Neuigkeiten am Berg, diese möchte ich heute zeigen: Ein Spielbereich mit Wasser, Floß, Bodentrampolinen, Klettergerüst und vielen weiteren Spielmöglichkeiten wurde neu geschaffen.

Mit dem Auto zum Spieljoch nach Fügen - und der Spieljochbahn hinauf
Wir fahren mit dem Auto nach Fügen und dort im Ort zur Talstation der Spieljochbahn. Hier für die Anfahrt die Google-Karte mit der eingezeichneten Spieljochbahn. Schnell finden wir einen Parkplatz und machen uns mit der neuen Gondel auf dem Weg in Richtung Gipfel. Aussichtsreich schweben wir mit der eleganten Gondel nach oben. Nach wenigen Minuten sind wir bei der Mittelstation und bald danach ganz oben bei unserem heutigen Ziel beim Tirol Ausflug mit Kindern. Auf 1860 Metern Seehöhe steigen wir bei der Bergstation aus. Wir sind extra früh auf den Berg gefahren und so haben wir trotz Sommerhitze im Tal (über 30 Grad) angenehme Temperaturen.

Viel Parkplätze sind im Sommer rund um die Spieljochbahn frei - kurze Wege zur Talstation!
Hinein in die Gondel und den Ausblick geniessen.
Unsere erste Anlaufstelle: Der Spielplatz am Berg mit den Trampolinen

Der Spielplatz und Spielteich am Spieljoch
Gleich neben der Bergstation ist der Erlebnisbereich für Kinder. Wir gehen hinüber. Als erstes stehen wir im Familienurlaub in Österreich bei den zwei großen Bodentrampolinen. Die müssen natürlich sofort ausprobiert werden. Danach hinüber zum kleinen künstlichen Bergsee, wo unser Kleiner mit dem Floß übersetzt. Rundherum stehen Liegebänke zum Entspannen für die Eltern. Zum Wasserspielplatz gehört auch noch ein Rinnensystem, wo die Kinder was Wasser stauen können. Über einen breiten mit Steinen betonierten Zufluß kommt dieses Wasser in den Spielteich. In diesem künstlichen Flußbett können die Kinder die Kinder aus spielen. Bevor wir hier noch länger spielen, machen wir uns bei unserem Ausflug mit den Kindern auf dem Weg zum Speichersee.

Am Spieljoch wandern mit Kindern - von der Bergstation zu den Speicherseen

Die Spieljoch Speicherseen: Eine kurze Wanderung mit Kindern - auch mit Kinderwagen
Rund 200 Höhenmeter unterhalb von diesem Spielplatz gibt es bei der Arzjochkapelle zwei Speicherseen. Hierhin führt eine leichte Familienwanderung. Sie ist auch als Wanderung mit Kinderwagen möglich. Wir folgen dem schmalen Forstweg hinunter. Vor uns liegt das Rofan und die Gipfel des Karwendelgebirge. Nach rund 30 Minuten erreichen wir den größeren Speichersee. Am Ufer folgen wir dem Wanderweg, der am Ende hinunter zum Arzjoch Speichersee hinunter führt. Die Kinder können hier abkürzen: Über eine Rutsche kommen sie schneller hinunter.

Das ist der kleinere der Speicherseen, der Arzjoch Speichersee am Spieljoch

Rund um den Arzjoch Speichersee wandern mit Kindern
Vor der Kapelle wandern wir im Familienurlaub auf dem schmalen Steig durch Bergwald. Jetzt wird es schon wärmer, umso angenehmer ist es daher im kühlen Wald. Spannend für die Kinder ist die Netzbrücke. Wenig später noch eine Station, hier im Wald ist ein kleiner Niederseilgarten. Über verschiedene Slacklines geht es von Baum zu Baum. Die erste Slackline hat ein Holzgeländer zum Festhalten. Auf der zweiten Slackline kannst du dich an von oben herunterhängenden Seilen festhalten. Bei der dritten Slackline geht es mit einem kleinen Flying Fox hinüber. Die letzte Slackline steht frei - für Könner!

Über dir Seilbrücke führt uns der Wandersteig am Spieljoch - toll für die Kinder!
Über unterschiedliche Slacklines wandern die Kinder durch den Wald im Zillertal

Waldspielplatz für Kinder und Ruheplatz für Eltern am Spieljoch Speichersee
Nun ist es nicht mehr weit zum Ende des Speichersees, vom Hängematten am Waldrand hängen. Von hier haben wir einen tollen Blick hinüber zum Kellerjoch. Unterhalb stehen Holzbänke zum Rasten. Nach einer kurzen Pause wandern wir weiter. Am andern Ufer kommen wir an zwei Balancierstationen vorbei. Dann geht es für uns wieder hinauf zur Bergstation. Rund 1,5 Stunden dauert diese Runde.

Auf den Spieljoch Gipfel wandern mit Kindern
Bevor wir auf den Spielplatz in Tirol gehen, machen wir noch den kurzen Ausflug auf den Gipfel des Spieljoch. Vom Spielplatz sehen wir das Gipfelkreuz. Es ist nur wenige Höhenmeter oberhalb. Du kannst entweder über den breiten Forstweg hinauf oder neben dem Klettergelände über einen schmalen Wandersteig. Wir nehmen den Steig und beobachten die Gruppe, die nebendran die ersten Klettererfahrungen sammelt. Nach 10 Minuten sind wir am Gipfel und geniessen den Ausblick. Wunderbar! Die Gipfel des vorderen Zillertal sind um uns herum. Mit einem Fernrohr schaut unser Kleiner die Gegend an. Danach wandern wir über den breiten Weg hinunter zum Spieljoch-Spielplatz. Du kannst auch ein Stück am Brafußweg gehen. Wir probieren es aus: Über kleine und großer Steine, Granit, Holz, Tschurtschen und vielem mehr gelangen wir zum Spielplatz.

Unsere Wanderung mit Kindern auf den Spieljoch - Gipfel, mit Ausblick auf das Zillertal
Am Wasserspielplatz das Wasser stauen und spielen

Am Wasserspielplatz am Berg spielen
Jetzt ist es richtig warm und ideal als Wanderziel: Der Wasserspielplatz bei der Bergstation. Unser Kleiner spielt nach Herzenslust. Er staut das Wasser in den Rinnen, lässt es dann doch fließen und geht barfuß in den seichten Bergsee. Für Kinder bis 11 Jahren ist dieser Spielplatz eine schöne Beschäftigung. Es gibt auch ein Klettergerüst, Schaukel und Rutsche. Dieses gesamte Angebot könnt ihr ohne weiteren Eintritt nutzen - allein die Fahrt mit der Bergbahn ist zu bezahlen, für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern rund 45 Euro für Berg- und Talfahrt. Die Bahn am Spieljoch ist günstiger als der Ausflug zum Fichtenschloss Spielplatz im Zillertal. Danke an den Tourismusverband Erste Ferienregion im Zillertal, von ihm wurden wir unterstützt. Erlebt haben wir alles selbst, so wie beschrieben. Wenn du einen Ausflug ins Zillertal planst oder einen Familienurlaub, sind das noch weitere Tipps für das Zillertal mit Kindern.

Und das ist der Film vom neuen Spielplatz am Spieljoch:

Das lieben Kinder im Familienurlaub Tirol:

Wandern mit Kindern in Tirol

Diese Wanderungen lieben Kinder in Tirol: Von der Zugspitze im Wettersteingebirge bis zum Karwendel und den Kitzbüheler Alpen

Familienurlaub Tirol

Wo lohnt ein Familienurlaub in Tirol? - das hat unseren Kindern in den Tiroler Alpen besonders gut gefallen. Vielleicht etwas für euch?

Familienhotel Tirol

Was ist das beste Familienhotel in Tirol? Schwimmbad für Kinder, Wasserrutsche, Wellness und All-Inclusive? Hier war es schön.

Schluchtenwandern

Das mögen Kinder zum Wandern in Tirol besonders gerne: Durch eine Klamm oder Schlucht am Wasser entlang

Kinderhotel Österreich

Die schönsten 20 Familienhotels in Österreich. Wellness? Familienzimmer? Kinderbetreuung? Familienbad?

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.