Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern

Wohin im Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern?

Wo ist es im Urlaub mit Kindern in Mecklenburg Vorpommern schön?
Das große Bundesland im Norden von Deutschland ist ideal für einen Familienurlaub im Sommer. Sehr viel Wasser macht Lust in Mecklenburg Vorpommern auf einen einen Badeurlaub mit Kindern: An über 2000 Seen oder an den rund 2000 Kilometer Stränden der Ostsee. Wusstest du, dass der größte deutsche See in Mecklenburg Vorpommern liegt? Die Müritz ist mit über 112 Quadratkilometer eine riesige „Badewanne“.

Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern - Wald und Wasser
Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern – Wald und Wasser

Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern: An der Müritz mit Kindern

Familienurlaub Müritz
Die Müritz bietet Platz für unterschiedliche Formen von Familienferien. Selbst einen Boosturlaub kann man hier mit Kindern verbringen. Zum Paddeln und Kanufahren finden Familien in der Strelitzer Kleinseenplatte sehr gute Verhältnisse. Man kann in der Müritz in einer Ferienwohnung wohnen oder in einem Familienhotel mit Wellness. Selbst auf einem Boot gibt es Unterkünfte.

Bei schlechtem Wetter kann man das Müritzeum in Waren besuchen. Dort erfährt man Hintergründe rund um den Natur der Müritz. Es gibt den Nationalpark Müritz, der hier auch den Kindern nahe gebracht wird. Aktive Familien nutzen die vielen Radwege rund um die Seenlandschaft der Müritz. Die Müritz ist insgesamt sehr naturbelassen, in den Städten ist touristisches Leben eingekehrt. Noch besser haben uns Rügen und Usedom gefallen, die beiden Ostseeinseln:

Rügen mit Kindern

Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern: Rügen mit seinen Sandstränden
Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern: Rügen mit seinen Sandstränden

Familienurlaub Insel Rügel
Die größte Insel in Deutschland bietet nicht nur die bekannten Kreidefelsen. Viele Sandstrände locken die Familien mit Kindern an. Auf 574 Kilometer Küste gibt es viel weissen Sand, den man wunderbar für Sandburgen als „Baumaterial“ nutzen kann.

Ausflugsziele auf Rügen mit Kindern
Besonders hoch im Kurs bei Kindern steht auf die Schmalspurbahn auf Rügen. Der „rasende Roland“ dampft über die Insel. Auf der Strecke der Rügenschen BäderBahn zwischen  Lauterbach Mole, Putbus, Binz, Sellin, Baabe nach Göhren sieht man einiges von der Landschaft und kann auch mal aussteigen.

Nach einem Ausflug geht es an einen der Strände auf Rügen…

–> unsere Tipps für Rügen mit Kindern

Usedom mit Kindern

Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern:  Usedom mit den Standstränden
Familienurlaub Mecklenburg Vorpommern: Usedom mit den Standstränden

Familienurlaub Insel Usedom
Die Ostseeinsel ist Dank der schönen familienfreundlichen Stände sehr gut geeignet für einen Badeurlaub mit Kindern. Besonders familienfreundlich präsentieren sich die Orte Karlshagen, Trassenheide, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Hier gibt es auch einige familienfreundliche Hotels. Noch besser hat es uns in der Ferienwohnung in Trassenheide gefallen.

–> unsere Tipps für Usedom mit Kindern

Wer seinen Kindern das Yoga schmackhaft machen möchte, kann sogar Kinder-Yogakurse besuchen. Als Ausflugsziel lohnt sich mit Kindern auf Usedom ein Besuch auf der Schmetterlingsfarm. Kleinere familienfreundliche Wanderungen gibt es im Naturpark Usedom in Mecklenburg Vorpommern.

Lust auf mehr Urlaub in Deutschland?
—> das sind unsere empfehlenswerten Ziele für Familienurlaub in Deutschland. Wenn du noch mehr Aktivitäten mit Kindern und vor allem Teenagern suchst, kann ich dir diese tollen Ausflugsziele in Deutschland mit Kindern empfehlen.