Adamas Milos

In Adamas Milos am Strand - mit der Stadt am Horizont
In Adamas Milos am Strand – mit der Stadt am Horizont
Der Ort Adamas auf der Kykladeninsel Milos

Adamas auf Milos

In Adamas auf Milos mit Kindern auf den Kykladen
Wer im Familienurlaub mit der Fähre auf die Insel Milos kommt, landet direkt im Ort Adamas. Der Hafen ist der Zugang zur Kykladeninsel in Griechenland. Hier kommst du an, wenn du einen Urlaub auf Milos verbringen willst. Vom Fährhafen kann man hinüberschlendern zu den Ausflugsschiffen und steht mittendrin in den Restaurants mit ihren Terassen.

Hier kan man z.B. im Restaurant Mankos ganztägig Essen und Trinken. Es geht los mit Frühstück und endet mit Abendessen bzw. einem Glas Wein am Abend. Aufgetischt werden Burger, Sandwiches oder Pizza, all das, was Kinder gerne essen und zu dem wir Eltern uns im Griechenlandurlaub hinreissen lassen. Gute Lage inmitten der pulsierenden Ausgehmeile in Adamas mit Spielplatz vor der Türe.

Adamas Griechenland bei Nacht
Adamas Griechenland bei Nacht

Adamas Milos: Spezialitäten einkaufen

In der Umgebung sind verschiedene Geschäfte zu finden, wovon besonders das „Paradosiaká Edésmata“ für Urlauber empfehlenswert ist. Hier kauft man im  Familienurlaub Griechenland verschiedene Leckereien und süße Sachen, die auf Milos produziert werden und Spezialitäten von Milos sind. Dazu gehört Halvadopita Amugdalou. Dies ist eine süße zähe Creme aus Eiweiss, Honig aus Milos und ganzen Mandeln, die zwischen zwei Oblaten gefüllt wird. Diese süßen Sachen schmecken auch den Kindern, wenn sie es einmal proiert haben. Auch erhältlich ist hier der Inselhonig. Dieser enthält neben Mandeln (was in Griechenland öfter üblich ist) zusätzlich ein Extrat von weißen Kürbissen. Eine Spezialität, die es nur auf Milos gibt.

Spaziergang in Adamas Milos

Von den Geschäften nahe des Hafen kann man auch die kleinen schmalen Gassen von Adamas mit Kindern erkunden. Am besten geht man hinauf bis zum höchsten Punkt der Siedlung Adamas. Hier oben befindet sich die weithin sichtbare Kirche. Die Agios Charalambros hat einen weit sichtbaren Turm, der getrennt vom restlichen Kirchenbau steht. Herunter kann man zur anderen Seite, dem Hafen abgewandt gehen. Durch kleine Gassen schlendernd, kommt man wieder am Meer heraus.

Auf der Kykladeninsel Milos den Ort Adamas erkunden
Auf der Kykladeninsel Milos den Ort Adamas erkunden

Hier direkt an der Strasse gibt es kleine schöne Restaurants. Zu nennen ist das Mikros Apoplous. Es ist direkt am Meer mit schönen Sitzmöglichkeiten im Freien. Spezialisiert hat sich der Restaurantbesitzer auf Meeresspezialitäten. Das kommt nicht von ungefähr: Er ist selbst begeisterter Fischer und kommt aus dem kleinen Fischerort Klima (sollte man auch anschauen). Kinder können aber auch Essen ohne Fisch auswählen. Sehr gut ist die Vorspeise „Feta Sticks“ mit hausgemachter Marmelade.

Der Strand von Adamas

Der nächste größere Sandstrand von Adamas befindet sich südlich der Altstadt, gut einen Kilometer Meter entfernt. Hier kann man im Familienurlaub mit Kindern an einem Sandstrand mit Blick auf die „Skyline“ von Adamas baden. Gut und sehr originell essen geht man hier am Papikinou-Strand in der Taverne Hamos. Man sitzt oberhalb dem Meer und sieht durch die Tamarisken auf das tiefe Blau des Meeres. Serviert wird hier gute griechische Küche, in einem schönen Ambiente.

Die gesamte Taverne samt Terasse ist sehr stilvoll mit vielen Details eingerichtet. Das Essen gibt es auf eigens für das Hamos hergestellen Tontellern. Getrunken wird aus den dazu passenden Tonbechern. Alle griechischen Speisen sind gut portioniert, vom griechischen Salat bis zu den Teigtaschen mit Ziegenkäse oder den im Haus hergestellten Nudeln mit griechischer Nudelsoße. Die meisten Zutaten bezieht Besitzerin Irini im familieneigenen Bauernhof. Nicht umsonst wird das Essen von den Gästen so gut bewertet.

Unbedingt im Hamos essen in Adamas!
Unbedingt im Hamos essen in Adamas!

Hotel in Adamas?

Über den Ort verteilt gibt es für den Familienurlaub in Milos einige Hotels und vor allem Pensionen. Reine Familienhotels gibt es nicht, ebensowenig Bettenburgen. Wir haben uns somit auf die Suche nach einer Ferienwohnung in Adamas gemacht und ein schönes Ferienhaus gefunden. Wunderbar mit Blick über die Stadt und zu Fuß konnte man ins Zentrum gehen. Hier die Beschreibung des exklusiven Ferienhaus in Milos.

–> unsere Tipps für Milos Griechenland Urlaub