Östergötland in Schweden mit Kindern

Familienurlaub Östergötland in Schweden - das lohnt sich
Östergötland ist die perfekte Region in Schweden für einen Familienurlaub mit Kindern. Große Mengen von Attraktionen und Museen mit Experimenten ziehen die Besucher an. Zwischen den Ausflugszielen für Kinder liegen kurze Strecken.

Grotten in Schweden: Trollegater mit Kindern
Typisch Schwedisch ist natürlich das Spielen in der Natur und wandern mit Kindern. In Östergötland gibt es viele phantastische Orte, die sich als Spielplatz für die Kinder anbieten und ihre Phantasie anregen. Einer der beliebtesten unter ihnen ist Trollegater, etwas südlich der Stadt Linköping bei Rimforsa gelegen. Trollegater ist eine der größten Urbergsgrotten Schwedens und umfasst mehrere Gänge und Tunnel unter der Erde, etwa 140m.

Die große Höhle, in der der Sage nach früher die Trolle wohnten, ist am interessantesten. Durch einen engen Gang kommen Sie zu einem Saal. Am hinteren Ende des Saales gibt es Öffnungen zu zwei langen Gängen, die ganz drinnen miteinander verbunden sind. Die Höhe in der Höhle ist unterschiedlich, an mehreren Stellen können Sie aufrecht stehen. Unempfindliche Kleidung und Taschenlampe werden empfohlen. Außerdem gibt es einige kleinere Höhlen und Grotten. Will man lieber über der Erde bleiben, kann man durch die langen und breiten Risse, "gatera" genannt, gehen.
Während des Sommerhalbjahres gibt es geführte Touren beim Familienurlaub in Schweden.

Strand Schweden für Familienurlaub
Östergötland verfügt nicht nur über direkten Zugang zur Ostsee für Familienurlaub am Meer samt einer schönen Schärenlandschaft, und direkter Lage am Vätternsee und den angrenzenden Strand „Varamobaden“ (Motala) mit ca. 5km langem, weißen Sandstrand, der größte Binnenseestrand in Nordeuropa, sondern auch über eine Unmenge Seen für Familienurlaub am See.

Seen in Schweden für einen Familienurlaub
Alleine in der Kinda-Gemeinde im Süden gibt es über 250, die im Sommer zum Baden und plantschen einladen. Hier gibt es auch ein zusammenhängendes Wasserstraßennetz (Kinda Kanal) von Seen in einer Hügellandschaft, die u.a. von Wäldern geprägt ist. Hier haben Sie die Möglichkeit, von einem See zum anderen zu paddeln, ohne dabei ein einziges Mal aus dem Kajak steigen zu müssen! Im Großen und Ganzen werden die Seen von vielen Inseln belebt, von denen die meisten wunderschöne glatte Klippen haben, die nicht nur zum Baden, sondern auch zum Übernachten einladen.

Campen in Schweden mit Kindern
Es ist an sich kein Problem, geeignete Zeltplätze zu finden, wenn es auch etwas schwieriger ist als draußen in den Schären. Im Inland finden sich z.B. „Rimforsa Camping“, „First Camp Kolmården“, das in unmittelbarer Reichweite des Zoos Kolmården liegt und „Malexander Camping“ am Sommensee. An den Küsten gibt es u.a. „KustCamp Ekön“, „Mons Camping“, die auch Ferienhäuser anbieten und „Tyrislöt Camping“, der u.a. mit zwei kinderfreundlichen Badestellen und täglichen Boottouren in die äußeren Schären auf Sie wartet.

Baden in Östergötland mit Kindern
Wenn Sie in einer Zeit nach Schweden kommen, in der das Wasser noch nicht warm genug zum Baden ist, bietet sich der Besuch in einem unserer insgesamt fünf modernen Erlebnisbäder an. Sie finden sie in Finsprång, Mjölby, Linköping, Norrköping und Ljungsbro, einem niedlichen Örtchen direkt am Göta Kanal.

Bootstouren mit Kindern in Schweden
Wenn Sie schon einmal dort sind, sollten Sie auf jeden Fall eine Bootstour auf dem Göta Kanal unternehmen, zahlreiche Ausflugsboote fahren Tages- oder Mehrtagestouren auf dem „blauen Band“, wie die Schweden ihn nennen. Sie können aber auch mit Ihrem eigenen Boot eine Tour machen oder eine Fahrradtour entlang des Kanales unternehmen. Die Strecke bietet sich besonders an, da man hier auf einem speziellen Fahrradweg zwischen Motala Ström und Göta Kanal fährt. Das Landstückchen ist oft nur ca. 20m breit, und die Bauern lassen ihre Tiere hier frei laufen. Besonders schön ist es im Frühling, wenn alle Tiere Nachwuchs bekommen haben und sich das Landstückchen in eine Art Streichelzoo verwandelt.

Ausflugsziele Östergötland mit Kindern
Das liebste Urlaubsziel der Kinder beim Familienurlaub Schweden in Östergötland ist wahrscheinlich der Zoo in Kolmården. „Haben Ihre Jungen schon unsere getroffen?“ lautet der Slogan und tatsächlich wird einem beim Anblick der jungen Affen, Nashörner usw. ganz warm ums Herz. Zur Übernachtung steht das First Camp Kolmården zur Vefügung sowie das kinderfreundliche Hotel Vildmarkshotellet zur Verfügung.

In Kolmården gibt es auch die ,,Bergochdalbana“, Bergundtalbahn, Europas größte Schlangenabteilung in einem Tropicarium, das direkt neben dem großen Zoo liegt und Skandinaviens einziges Delfinarium. Lassen Sie sich mitreißen, wenn die Delfine zur Musik von Abba tanzen, ihre Kinder werden es sicher tun!
Es gibt aber noch viel, viel mehr zu sehen. Besuchen Sie Gamla Linköping, ein Freilichtmuseum in dem die Zeit stehen geblieben ist. Hier finden Sie Museen, Handwerksgeschäfte und unberührte Häuser aus alten Zeiten. In dem spannenden Stadtteil finden Sie etwa einhundert Häuser, die alle von unterschiedlichen Stellen in der Stadt nach Gamla Linköping transportiert wurden.

In dem beliebten Fenomenmagasinet geht es um die ersten alltäglichen Phänomene, wie Optik, der menschliche Körper und Elektrizität. Das wird Ihre Kinder zum Staunen bringen. Lassen Sie Ihre Kinder auch selbst einige Experimente ausprobieren und entdecken, dass das, was so kompliziert wird eigentlich so einfach ist.
Auch in Linköping liegt das „Flygvappenmuseum“, in dem man herausfinden kann, wie es ist zu fliegen und wie das eigentlich funktioniert. Neugierige können ihren Wissensdurst im „Faktenzimmer“ mit spezieller Bibliothek stillen oder mehr über das Fliegen bei spannenden Entdeckungsstationen erleben.

Für Kinder, die gerne toben und sich bewegen ist Busfabriken der ideale Ort, ein Spielplatz in einer Halle – im Großformat. 3000km2 umfasst Busfabriken in Linköping, in Norrköping sind es sogar 6000km2. Hier können Ihre Kinder Riesenrutsche fahren, in Röhren und Gänge kriechen, Trampolin springen, Airhockey oder Airshooting spielen.

Unterkünfte und Familienhotels  in Östergötland
Wenn ihre Kinder so richtig k.o. sind, können sie sich gerne in den kinderfreundlichen Cityhotels in Linköping und Norrköping ausruhen. Reine Familienhotels sind Mangelware. Es gibt Campingplätze in Stadtnähe, wie „Himmelstadlunds Camping“ am Stadtrand von Norrköping oder „Vadstena Camping“, etwa 3km von der Mittelalterstadt Vadstena entfernt. Hier gibt es nicht nur zahlreiche Sportanlagen, sondern auch einen eigenen Strand, Boots- und Fahrradverleih.

Wenn Sie in Vadstena mit Ihren Kindern sind, sollten Sie auf keinen Fall das „Leksakermuseet“, das Spielzeugmuseum verpassen. Schauen Sie sich Puppen, Puppenwagen, Spielzeugautos und besondere Eisenbahnen aus allen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts an.
Einmal im Jahr findet in Vadstena auch ein Mittelaltermarkt statt (meist Ende Juli), bei dem es ein richtiges Turnierspiel zu bewundern gibt. Wenn Sie oder Ihre Kinder sich auch gerne selbst in die Zeit des Mittelalters zurück begeben, kommen Sie am besten zu Pfingsten. Jedes Jahr findet dann auf Ekenäs slott („Ekenäs Schloss“) nicht nur ein Turnierspiel mit Mittelaltermarkt statt, sondern man kann auch Bogenschießen üben, mit Holzschwertern kämpfen, auf Stelzen laufen, …
Willkommen zum Familienurlaub Sommer in Östergötland!
(L.Büttner)

Das interessiert Eltern im Familienurlaub Sommer:

Familienurlaub Ostsee

Wo gibt es einen schönen Ostsee Strand? Unsere Tipps für Ostseeinsel, Sandstrand und Familienhotel an der Ostsee mit Kindern

Freizeitaktivitäten mit Kindern in Bayern

Zwischen Augsburg, Nürnberg und München: Unsere schönsten Ausflugstipps mit Kindern in Bayern

Bergurlaub mit Kindern

Unsere 5 Gründe, warum Sie unbedingt den nächsten Familienurlaub in den Bergen buchen sollten.

Familienurlaub am Meer

Wohin in den Familienurlaub am Meer? Wo gibt es die schönsten Sandstrände? Hier unsere Ideen für einen Strandurlaub mit Kindern

Familienurlaub am See

Diese 15 Seen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien lohnen sich mit Kindern

Wandern mit Kindern

Die schönsten Wanderungen mit Kindern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien

Wandern mit Kindern

Die schönsten Wanderungen mit Kindern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien

Familienurlaub Österreich

Wir lieben Österreich. Lesen Sie hier unsere Tipps für den Urlaub mit Kindern in Österreich. In den Bergen auf der Alm, am See und im Familienhotel.