Schneeschuhwandern mit Kindern in Oberjoch

Schneeschuhwanderung für Kinder im Familienurlaub Allgäu - von Oberjoch nach Ornach und dem Jochschrofen
Sie möchten im Familienurlaub abseits der Skilifte vom Skigebiet Oberjoch den Winter in seiner ursprünglichen Form zu entdecken? Dann ist die einfachere Schneeschuhwanderung von Oberjoch nach Ornach ein guter Tipp. Gut 300 Höhenmeter sind mit den Schneeschuhen zwischen dem Ort und dem Gipfelkreuz zu erwandern. Belohnt wird man dafür mit einem schönen Ausblick auf das Hochtal zwischen Oberjoch und Tannheim. Am Horizont sind im Westen die Allgäuer Alpen zu sehen, im Westen die Tiroler Alpen. Doch bis es soweit ist, steht der teils schweisstreibende Anstieg an. Diese Tour könnte man auch als Skitour mit Kindern gehen!

So haben wir mit den Kindern die Schneeschuhwanderung gemacht
Als Ausgangspunkt dieser Schneeschuhwanderung bietet sich das Ortszentrum von Oberjoch an. Hier gibt es direkt an der Bundesstrasse verschiedene Parkmöglichkeiten, z.B. bei der Tourismusinformation. Hier quert man die Strasse und orientiert sich entweder an den Schildern Ornach-Rundweg oder noch besser an der Beschilderung zum Krankenhaus Santa Maria (einer Kinderklinik für chronische Krankheiten - die gute Luft in der Höhenlage soll bei Hautkrankheiten und Atemkrankheitenhelfen).

Mit den Schneeschuhen nach Ornach auf den Jochschrofen
Direkt oberhalb vom "Santa Maria" geht bergwärts der meist gut ausgetrene Winterweg hinauf zum Ornach und dem Jochschrofen. Wer im Familienhotel Oberjoch wohnt, kann direkt vom Hotel die 100 Meter oberhalb des Hotels herüberlaufen. Wenn es nicht gerade frisch geschneit hat, braucht man für den ersten Teil der Schneeschuhwanderung keine Schneeschuhe. Durch den Winterwald folgt man dem Weg hinauf. Er wird von Winterwanderern, Schneeschuhwanderern und Skitourengehern oft und gerne genutzt, so daß er meist gut gespurt ist. Im Wald findet man so gut seine individuelle Geschwindigkeit.

Nach ca. 45 Minuten endet dieser Weg und die Waldgrenze ist erreicht. Nun lohnt es sich die Schneeschuhe anzulegen, es geht hinein in den Schnee. Nachdem es ab hier freies Gelände ist, sollte man sich unebdingt mit den Wintergefahren im Schnee auseinandergesetzt haben! Die Steigung, die Schneequalität und das Gefälle entscheiden über einen Lawinenabgang, bei dem immer wieder Menschen sterben. Also bitte hier nur noch mit lokalem Führer mit den Schneeschuhen weiterwandern oder man muss selbst über entsprechendes Wissen und Ausrüstung verfügen.

An schönen Wintertagen geht es dann in der Sonne die Höhenmeter zum Gipfelkreuz hinauf. Es ist bereits hier zu sehen und man kann es gar nicht glauben, daß der Gipfelanstieg noch einmal rund 30 bis 45 Minunten dauern wird. Mit jedem erstiegenen Höhenmeter wird die Aussicht größer. Ziel kann entweder das Kreuz am Ornach sein oder man steigt noch ein Stück weiter westwärts den Berg hinauf und erreicht den Jochschrofen. Hier oben steht kein Kreuz, aber die Aussicht vergrößert sich, da man hier auch Richtung Norden schauen kann. Achtung: Vom Jochschrofen kann man nicht weiterwandern! Was von oben harmlos aussieht, entpuppt sich als steile Felswand.

Schneeschuhtour mit Kindern ab 8 Jahren
Zurück ins Familienhotel wandert man mit den Schneeschuhen auf dem Aufstiegsweg. Geübte Kinder ab 8 Jahren schaffen diese Schneeschuhwanderung, wenn man sich genügend Zeit lässt und nicht drängt. Beachten Sie zudem unbedingt auch unsere Tipps zum Schneeschuhwandern mit Kindern. Ansonsten ist die Tour mit Schneeschuhen eine schöne Möglichkeit als Eltern die Natur zu zweit oder in der Gruppe zu geniessen. Selten gibt es so einfach erreichbare Ziele zum Schneeschuhwandern mit soviel Bergpanorama.

Hier geht´s zu Schneeschuhtouren mit Kindern in Bayern
Hier noch weitere Touren zum Schneeschuhwandern mit Kindern

Unsere Tipps im Winter mit Kindern in Bayern:

Skifahren mit Kindern

Die schönsten Skigebiete mit Kindern für einen Familien-Skiurlaub in Bayern

Schlittenfahren mit Kindern

Die schönsten Rodelbahnen zum Schlittenfahren in Bayern mit Kindern

Das interessiert andere Familien im Winterurlaub:

Familienurlaub in den Bergen

Die schönsten Familien-Erlebnisse im Winterurlaub in den Bergen. Mit Ski oder Rodel, Spaß für Kinder im Schnee.

Die schönsten Ski Familienhotels

Diese Ski Familienhotels und Kinderhotels lieben unsere Kinder: Schwimmbad, Rutsche & Wellness

Skiurlaub mit Kindern

Unsere Übersicht über Skigebiete für Kinder: Vom übersichtlichen Anfängerlift bis zum großen Skigebiet

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo