Auf der Hündle Sommerrodelbahn mit Kindern

So viel Spaß haben die Kinder auf der Hündle Sommerrodelbahn in Oberstaufen

Ein Familientag am Hündle im Allgäu
Wir machen Familienurlaub im Allgäu und wollen heute einen besonderen Ausflug auf den Berg machen. Am besten möchten wir ein Familienausflugsziel mit tollem Erlebnis für die Kinder und gleichzeitig einem schönen Naturerlebnis für uns Eltern. Dazu passt ideal der Familienausflug mit der Hündle-Bahn.

Hier kannst du mit der Bergbahn auf der Bahn Sommerrodeln, gleichzeitig ist die Gondelbahn auf den Hündle ein Zugang zu den schönsten Wasserfällen im Allgäu, den Buchenegger Wasserfällen. So wurde es mir empfohlen und wir probieren es. Wir planen die Sommerrodelbahn und die Familienwanderung an einem Tag. Und so ist es gelaufen:

Anreise zur Hündle Sommerrodelbahn

Wie kommt man hin? Anfahrt zu den Hündle - Erlebnisbahnen
Die Hündle Erlebnisbahnen liegen zwischen Immenstadt und Oberstaufen im Allgäu. Kurz vor Oberstaufen gibt es einen Kreisverkehr, hier hat die Hündle Bahn eine eigene Ausfahrt. Man sieht die Bahn hier aber auch schon. Am großen Parkplatz kann man kostenlos parken, eine angenehme Seltenheite. Bei vielen anderen Bergbahnen im Allgäu muss das Parken extra bezahlt werden. Von der Hündle Talstation sind es dann auch nur noch wenige Meter bis zur Sommerrodelbahn. Ihr findet sie gleich neben den "Hündle Stuben" dem Restaurant.

Zur schnellen Orientierung, für die Anreise
--> das ist die Google Karte für die Anreise zum Hündlebahn Parkplatz.

Unsere Fahrt mit der Hündle Sommerrodelbahn

Im Tal in die Sommerrodelbahn einsteigen und im Schlitten nach oben ziehen lassen

So ist die Sommerrodelbahn am Hündle im Allgäu
Die Hündle Sommerrodelbahn gibt es schon seit 1999. Sie ist somit schon eine "alte Dame" unter den Sommerrodelbahnen. Aber sie gehört noch lange nicht zum "alten Eisen". Die Bahn ist ähnlich einer Rutsche, eine halboffene Metallröhre, die in die Wiese gebaut ist. Ich sag einfach immer "Wiesenflitzer" im Gegensatz zu den "Coastern", die von den Schienen eher einer Achterbahn gleichen. Die Wiesenflitzer fügen sich schön in den Hang und außerdem hat man hier noch ein richtiges Rodelgefühl bei der Abfahrt - ähnlich beim Winterrodeln.

Der Ausblick auf das Allgäu bei der Auffahrt mit der Hündle - Sommerrodelbahn

Auf der Hündle Rodelbahn mit Kindern
Die Sitze bei der Hündle-Sommerrodelbahn sind aber ganz ähnlich, wie wir sie schon auf einigen Coastern gesehen haben und lassen sich auch gleich leicht bedienen. Hebel nach vorn: los geht's, Hebel nach hinten: bremsen. Jetzt wollen wir in unserem Familienurlaub im Allgäu mal schauen (und fühlen) wie die Fahrt so geht. Wir können uns unten gleich in die Sitze begeben.

Der Junior und ich fahren heute mal wieder gemeinsam. Er sitzt vor mir, ich bediene die Hebel. Dann werden wir mir einem Seil auf der Aufstiegsbahn nach oben gezogen. Kinder dürfen ab 3 Jahren mit den Eltern mitfahren. Ab 8 Jahren dürfen die Kinder auf dieser Art von Sommer-Rodelbahn sogar alleine den Rodel bergab lenken! So macht der Ausflug mit den Kindern allen Spaß.

Cool hinunter rodeln im Sommer!

Ab 8 Jahren dürfen Kinder auf dieser Sommerrodelbahn im Allgäu alleine rodeln

Die Abfahrt auf der Sommerrodelbahn im Allgäu
Oben angekommen werden wir im Ausflugsziel im Allgäu automatisch ausgekoppelt und wir können starten. Eine tolle Aussicht gibt es hier oben! Dann geht es gleich los: 850 Meter sausen wir nun durch 16 Kurven und 2 Jumps nach unten. Ich persönlich mag ja die "Wiesenflitzer", man liegt in den Kurven richtig drinnen und spürt die Bahn viel intensiver.

Allerdings wird man auch ein bißchen durchgerüttelt. Da ich eher eine vorsichtige Fahrerin bin, werde ich vom Junior unten als "Spaßbremse" bezeichnet. Na gut, soll er doch die nächste Runde mit seinem großen Bruder fahren, der bremst eher weniger. Zusammen haben die beiden ziemlich viel Spaß!


Was kann man noch alles bei den Hündle - Erlebnisbahnen machen?

Rund um die Talstation habt ihr jede Menge Angebote für die Familie. Es gibt einen Spielplatz mit Kletterturm, Seilrutsche, Hängebrücke, Wackelbrücke, Rutsche und und und. Hinter der Sommerrodelbahn sehen wir heute viele Familien beim Minigolf spielen. Die Anlage ist in den Hang gebaut und ist gut in Schuss. Weiter vorne findet ihr noch ein Bungee-Trampolin. Hier werden die Kids in Gurte eingehängt und springen dann auf dem Trampolin ziemlich weit nach oben. Das ist Etwas im Familienurlaub in Deutschland für kleine und größere Adrenalin - Junkies. Für Fahrzeug- Fans gibt es kleine Elektroautos, womit die Kinder auf einem eigenen Platz rumfahren können. Tierliebhaber finden im Streichelzoo neue Freunde, während sich die Eltern vielleicht eine Pause auf der Terrasse der "Hündle Stuben" gönnen.

Das sind die Freizeitaktivitäten am Hündle

Unten bei der Hündle - Talstation gibt es diesen kostenlosen Spielplatz für Kinder
Direkt neben dem Spielplatz und der Sommerrodelbahn sind die Hündle Stuben zum Einkehren

Sommerrodeln mit Wandern verbinden: Die Buchenegger Wasserfälle
Wir haben neben dem Sommerrodeln noch eine Wanderung am Hündle gemacht: Wer die Natur mag und gerne eine schöne Aussicht hat, der fährt mit der Gondelbahn bequem nach oben. Etwa 300 Höhenmeter bringt auch uns die Gondel zur Bergstation. Von dort sind es nur wenige Gehminuten und schon steht man am Hündlekopf und hat ein tolles Panorama.

Bis in die Schweiz zum "Säntis" kann man schauen, aber auch den Alpsee bei Immenstadt kann man herrlich überblicken. Für Familien, aber natürlich auch alle Anderen, gibt es einen Panorama Rundweg mit verschiedenen Erlebnisstationen. Wer etwas weiter gehen möchte, geht zu den Buchenegger Wasserfällen. Ein ganz wunderbares Naturschauspiel!
---> schau so haben wir die Buchenegger Wasserfälle Wanderung mit Kindern gemacht.

Am Hündle mit Kinderwagen wandern

Lohnenswertes Wanderziel mit Kindern: Die Buchenegger Wasserfälle in Oberstaufen
Breite Wege für Kinderwagen Wanderungen findest du am Hündle

Mit dem Kinderwagen auf den Berg - die Hündle - Bahnen sind perfekt dafür!
Wer beim Familienausflug in Bayern mit ganz kleinen Kindern unterwegs ist, sucht ja gerne nach Möglichkeiten, die man auch mit dem Kinderwagen machen kann. Mit der Gondel kommt ihr problemlos auf den Berg. Die letzten 5 Meter zum Gipfelkreuz müsste ihr die Kleinen tragen. Aber dafür kann man den etwa 6 Kilometer langen Panorama - Erlebnissweg gut mit dem Kinderwagen machen. Das ist eine tolle und aussichtsreiche Wanderung in Bayern. Zu den Wasserfällen kommt ihr mit dem Kinderwagen leider nicht, der Weg dorthin ist steil und voller Stufen!

Lohnt sich das Sommerrodeln am Hündle?

Ein schöner Ausflugstag mit Natur und Action
Für uns war der Tag am Hündle echt schön. Gerade die Verbindungsmöglichkeiten mit der Bahn nach oben zu kommen, mit Kinderwagen und Kindern sehr gut. Dann die Möglichkeit zu Wandern, in der Natur zu sein, Spielplatz, Einkehren. Für jeden war etwas dabei. Wir hatten die echt wunderbare Aussicht am Gipfel und später die beeindruckenden Buchenegger Wasserfälle besonders gerne. Als Action für die Kids, gab's den Spaß auf der Sommerrodelbahn. Obwohl:  Nicht nur für die Kids! Auch als Erwachsener ist so eine Fahrt ja ziemlich lustig, auch wenn ich's nicht ganz so schnell mag.

Wir hatten schöne Tage im Familienurlaub in Oberstaufen!

Freizeitaktivitäten mit Kindern in Bayern

Zwischen Augsburg, Allgäu, Nürnberg, München und Tölzer Land: Unsere schönsten Ausflugstipps für Freizeitaktivitäten, Familienausflug oder einen Tagesausflug mit Kindern in Bayern

Das lieben Kinder im Familienurlaub Bayern:

Familienhotel Bayern

Hier gibt es in Bayern ein schönes Kinderhotel, all inclusive und auch empfehlenswerte Familienhotels mit Wellnessbereich und Kinderprogramm

Wandern mit Kindern in Bayern

In der Oberpfalz im bayerischen Wald bis in den Nationalpark Berchtesgaden und die Chiemgauer Alpen: Undere Wanderungen mit Kindern in Bayern

Familienurlaub Bayern

Nach Berchtesgaden, an den Chiemsee, ins Allgäu, den bayerischen Wald - Familienurlaub am See oder in den Bergen in Bayern mit Kindern?

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 



Die Google-Empfehlung für Familienurlaub:

Blogheim.at Logo