Blogheim.at Logo

Zillertalbahn

Ein Schmuckstück von einer Eisenbahn: Der Dampfzug der Zillertalbahn in Tirol
Ein Schmuckstück von einer Eisenbahn: Der Dampfzug der Zillertalbahn in Tirol

Aktuelles Update

In Zeiten von Corona beginnt der Betrieb vom Zillertalbahn Dampfzug heuer erst mit Mittwoch, 1. Juli 2020. Der Buffetwagen, der Kinderwagen und das Cabrio sind vorraussichtlich nicht in Betrieb, aber das tut dem Vergnügen keinen Abbruch! Es kann sich in den nächsten Wochen auch noch einiges wegen der Beschränkungen tun. Aktuelle Informationen dazu, bekommst du direkt bei der Bahn – die Telefonnumer und den Link zur Webseite findest du am Ende dieses Beitrags. Lass dich einstimmen mit dem 2 minütigen Video, das ich im Internet gefunden habe:

Nach dem Film geht´s zu den Erlebnissen unseres letzten Dampfzug Ausflugs – wir haben ihn in Verbindung mit den Rädern gemacht, schau hier:

Unser Zillertalbahn Dampfzug Ausflug

Zillertalbahn fahren und eine Radtour machen
Nachdem es letztes Mal so schön war, mit den Kindern auf dem Zillertalradweg zu fahren, machen wir noch einen Ausflug ins Zillertal. Dieses Mal geht es auf dem Fahrrad ins hintere Zillertal bis nach Mayrhofen – und als Highlight mit dem historischen Dampfzug zurück. Auf die Fahrt mit dem Dampfzug freut sich unser Kleinster am meisten! Er mag Züge sehr gerne und so historische Bahnen, die einem Märchenbuch entsprungen sein könnten natürlich ganz besonders. So ist er auch besonders motiviert, die Radtour zu machen.

Wir parken das Auto am Bahnhof und ab zum Radverleih.
Wir parken das Auto am Bahnhof und ab zum Radverleih.

Mit dem Fahrrad durch das Zillertal – Dank Radverleih der Zillertalbahn
Heute nehmen wir den Service der Zillertalbahn an und nehmen nicht die eigenen Fahrräder auf dem Autodach ins Zillertal. Wir lassen die Fahrräder daheim und leihen uns am Bahnhof welche aus. In Fügen, Zell am Ziller und Mayrhofen betreibt die Zillertalbahn nämlich auch einen Fahrradverleih. Es gibt Fahrräder für Erwachsene, für Jugendliche und auch für Kinder. Wenn du als Familie mit Kleinkind unterwegs bist, kannst du sogar ein Fahrrad mit Kindersitz ausleihen. Selbst E-Bikes werden verliehen.

Zillertalbahn Dampfzug – in Verbindung mit dem Fahrrad

Der Fahrradverleih am Bahnhof in Zell am Ziller - gute Fahrräder unkompliziert ausleihen
Der Fahrradverleih am Bahnhof in Zell am Ziller – gute Fahrräder unkompliziert ausleihen

Sehr praktisch: Die Räder der Zillertalbahn kannst du nach dem Ausflug an jedem Bahnhof wieder abgeben – und der Fahrradtransport in der Bahn ist für die Zillertalbahn-Fahrräder kostenlos. Ich empfehle euch vor der Fahrt einen kurzen Anruf bei der Zillertalbahn, um die passenden Räder am entsprechenden Bahnhof zu reservieren! Das haben wir auch gemacht.

Bevor wir mit den Leihrädern los fahren, warten wir aber noch am Bahnhof. Wir wollen den Dampfzug sehen – er ist eine beliebten Sehenswürdigkeiten in Österreich mit Kindern und unser Kleiner fiebert dem Dampfzug schon entgegen. Er will ihn ins Zillertal hineinfahren sehen. In wenigen Minuten soll er ankommen. Wir nutzen die kurze Zeit und leihen uns schon mal die Fahrräder aus. Einige Dampfzug-Fahrgäste warten schon am Fahrsteig. Sie fahren nicht erst mit den Rädern nach Mayrhofen, sondern bereits ab hier mit dem dampfzug. Und dann hören wir ihn schon, ein fernes Stampfen nähert sich. Gleich wird er in den Bahnhof einfahren.

Radausflug mit Kindern nach Mayrhofen im Zillertal

Nach dem Dampfzug-Spektakel (oh wie toll, schau mal… der Zug!), steigen wir am Bahnhof auf die Fahrräder und fahren entlang der Ziller auf dem Zillertalradweg durch den Talboden. Bis Aschau sind wir ja das letzte Mal schon gefahren, daher zeigen wir euch hier den Abschnitt von Zell am Ziller bis Mayrhofen. Rund 8 Kilometer lang ist dieser Teil des Zillertalradwegs. Beim Freizeitpark in Zell am Ziller fahren wir auf den Radweg durchs Zillertal. Hier wäre schon der erste Spielplatz, aber wir sind ja gerade erst gestartet. Auch ein Minigolf-Platz und ein Schwimmbad ist hier. Daran fahren wir vorbei in Richtung Hippach.

Entspannt geht das Radfahren am flachen Zillertalradweg in Richtung Mayrhofen
Entspannt geht das Radfahren am flachen Zillertalradweg in Richtung Mayrhofen
Es gibt sogar einen Strand im Zillertal: Der Sandstrand an der Ziller, kurz vor Hippach
Es gibt sogar einen Strand im Zillertal: Der Sandstrand an der Ziller, kurz vor Hippach

Immer an der Ziller entlang rollen wir auf dem gut befestigten Radweg. Hinter der Abzweigung zum Museumsdorf und vor dem Ort Hippach finden wir direkt neben dem Radweg sogar einen kleinen Sandstrand! Der Bergfluß hat hier am Ufer den Sand abgelagert, der sich in einem kleinen Seitenbereich zu einem Strand gebildet hat. Hier kannst du im Sommer rasten und dich mit den Füßen erfrischen. Wenn du genügend Zeit hast, lohnt sich auch eine kleine Rast. Es ist eine idyllische Stelle am Bergfluß.

Der Radweg durch das Zillertal bietet tolle Ausblicke auf die Berge - ohne Steigung für die Radfahrer.
Der Radweg durch das Zillertal bietet tolle Ausblicke auf die Berge – ohne Steigung für die Radfahrer.

Von Spielplatz zu Spielplatz im Zillertal radfahren

Wir radeln weiter und kommen bald zum nächsten Spielplatz! Ebenfalls vom Zillertal Radweg aus sichtbar ist der Spielplatz in Hippach. Nachdem unser Ziel in Mayrhofen liegt und dort der Wasserspielplatz auf uns wartet, können wir die Kinder zur Weiterfahrt überreden – auch beim gleich folgenden Spielplatz in Schwendau. Hier kommen wir weg von der Ziller und fahren auf dem Rad durch die grünen Wiesen, samt Kühen, die hier grasen. Eine schöne Landschaftsidylle!

Das ist der tolle Spielplatz in Mayrhofen mit Wasserrad und Wasserrinnen - alles aus Holz. Danach geht es zum Dampfzug.
Das ist der tolle Spielplatz in Mayrhofen mit Wasserrad und Wasserrinnen – alles aus Holz. Danach geht es zum Dampfzug.

Unser Ziel: Der schönste Spielplatz in Mayrhofen
Das letzte Stück nach Mayrhofen müssen wir auf Nebenstraßen fahren. Wir kommen direkt beim Bahnhof heraus, wo wir dann später in den Dampfzug einsteigen werden, um zurück zu fahren. Hier ist die Endhaltestelle der Zillertalbahn. Für alle, die mit dem dampfzug hier ankommen, geht es zu Fuß in das Zentrum von Mayrhofen zum Bummeln.

Wir suchen uns nun den Weg mit dem Fahrrad durch den Ort Mayrhofen, um zum Wasserspielplatz zu kommen. Über die Brandbergstraße fahren an den Ortsrand von Mayrhofen, wo der Spielplatz mit dem „Wasserwerk Brindlang“ steht. Für die Kinder der beste Spielplatz in Mayrhofen. Wir geniessen die Zeit im Wald am Wasserspielplatz. Gegen 14.00 Uhr machen wir uns auf den Rückweg. Um 14.33 Uhr fährt der Dampfzug der Zillertalbahn in Mayrhofen talauswärts. Wenn du auf deinem Zillertal Ausflug auch den Spielplatz als Ziel wählst: Das ist unser Blogpost mit allen Infos zu diesem schönen Spielplatz:

Zillertalbahn Dampfzug: Ab Mayrhofen nach Jenbach

Zillertalbahn: Am Bahnhof in Mayrhofen steht schon die Lokomotive des Dampfzugs
Am Bahnhof in Mayrhofen steht schon die Lokomotive des Dampfzugs
Zillertalbahn Dampfzug: Der Kessel der Lokomotive wird mit Kohlen beheizt - so wie früher
Zillertalbahn Dampfzug: Der Kessel der Lokomotive wird mit Kohlen beheizt – so wie früher
Zillertalbahn: Ein schneller Blick in den "Kinderwagen" - hier können kleinere Kinder während der Zugfahrt spielen
Ein schneller Blick in den „Kinderwagen“ – hier können kleinere Kinder während der Zugfahrt spielen

Vom Spielplatz zum Bahnhof: Mit dem Dampfzug talauswärts
Wir kommen rechtzeitig am Bahnhof an und sehen noch, wie sich die Lokomotive an die Spitze des Zugs setzt. Sie muß sich nach der Herfahrt an das Ende vom Zug ankoppeln, um dann die Waggons Richtung Jenbach zu ziehen. Wir steigen ein und gehen in den Buffet-Wagen. Hier sind gemütliche Tische im Waggon installiert. Dort bekommst du auf der Fahrt Getränke oder Würstl zur Stärkung serviert. Unser Kleiner trinkt zwar sein Zitronenlimo, aber viel wichtiger ist ihm Fahrt mit dem Dampfzug. Viel zu schnell ist für ihn das Abenteuer vorbei, als wir in Zell am Ziller aussteigen.

Im Speisewagen gibt es zu trinken und Kleinigkeiten zu essen
Im Speisewagen gibt es zu trinken und Kleinigkeiten zu essen

Es ist ein besonderes Gefühl in den historischen Waggons zu sitzen. Das Rattern der großen Stahlräder ist zu hören, die sich Meter für Meter über die Gleise rollen. Angetrieben werden sich so wie früher – mit Wasserdampf! Dazu müssen beim Lokführer die großen Kohlestücke in den Ofen geworfen werden, damit sich das Wasser zu Dampf verwandelt. Mit viel Lärm fährt der Zug durch das Tal – begleitet von der Begeisterung der am Gleis stehenden Gäste und so manchem Einheimischen, der auch einmal ein Foto von dieser Sehenswürdigkeit machen möchte.

Probier es selbst einmal aus! Wir dachten vorher nicht, dass das Erlebnis so groß sein kann. Mit kleineren Kindern dürfte das Erlebnis besonders groß sein – und es gibt auch einen Cabriowaggon. Von ihm hast du den perfekten Ausblick während der Fahrt…

Zillertalbahn Dampfzug: Wissenswertes für deinen Ausflug in Tirol

Das solltet ihr vor eurem Dampfzug Ausflug ins Zillertal wissen
Der Dampfzug fährt nur in den Sommermonaten von Mai bis Oktober. Im Mai an den Wochenenden. Ab Juni jeweils von Mittwoch bis einschliesslich Sonntag. Der Dampfzug hat feste Zeiten: Einmal in der Früh ab Jenbach hinein ins Tal und dann ab 14.33 ab Mayrhofen heraus. Ich empfehle euch die Fahrt ab Mayrhofen talauswärts zu machen, in Verbindung mit dem Fahrrad. So habt ihr es als Familie gemütlich und eine Motivation für die Kinder beim Familienurlaub im Zillertal.

Wie ist die Fahrt mit dem Dampfzug in Tirol?
Für Familien mit Kindern ist die Kombination aus Radtour und Zugfahrt mit dem Dampfroß durch das Zillertal ideal. Ihr könnt nach Belieben an den Bahnhöfen einsteigen und aussteigen, je nach Kondition. Toll ist die Fahrt mit dem Fahrrad in das Zillertal hinein zu machen, solange die Kräfte reichen. Wenn die Kraft in den Beinen schwindet, fährt man einfach den nächsten Bahnhof an und fährt mit der Bahn zurück.

Der Dampfzug ist eine besondere Attraktion, mit der sich viele Kinder locken lassen. Sie schaut aus wie im Bilderbuch. Wir hatten als Freizeitbeschäftigung den Spielplatz in Mayrhofen. Es gibt aber auch verschiedene andere Ausflugsziele entlang der Zugstrecke. Die Tour lohnt sich als Ausflug für Tiroler oder an einem Urlaubstag im Familienurlaub in Tirol.

WERBUNG – Dieser Bericht ist in Zusammenarbeit mit der Zillertalbahn entstanden, das Geschriebene haben wir selbst erlebt.

Mehr Informationen zum Dampfzug im Zillertal

– Das ist die Telefonnummer der Zillertalbahn 0043 5244 6060

– und hier die Webseite, mit dem aktuellen Fahrplan und den Preisen für den Dampfzug im Zillertal.

–> Hier das Video von der eindrucksvollen Abfahrt der Bahn:

https://www.facebook.com/ReisebloggerMarkus/videos/616572698826409/

Zillertal Tipps merken

Mit dem Pin kannst du dir diesen Ausflugstipp für deine Urlaubsplanung merken. So findest du den Dampfzug leicht wieder, wenn du dafür Zeit hast. Wenn dir das gefällt, kannst du diesen Beitrag auch über Facebook, WhatsApp oder Email an deine Freunde schicken. Vielleicht möchten auch sie diesen Zillertal Ausflug mit Kindern entdecken und freuen sich darüber? Klick dazu auf das entsprechende Symbol unter den Bildern und los geht´s!

Zillertalbahn Dampfzug - Merk dir unsere Tipps für deinen nächsten Zillertal Ausflug mit diesem Pin auf Pinterest
Zillertalbahn Dampfzug – Merk dir unsere Tipps für deinen nächsten Zillertal Ausflug mit diesem Pin auf Pinterest

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 118 Mal geteilt!